Alle Events im Oberpfälzer Wald

Feb
1
Fr
Qualifizierungskurs Tagespflege
Feb 1 – Mai 31 ganztägig
Qualifizierungskurs Tagespflege

In Kooperation mit der Stadt Weiden, dem Kreisjugendamt Neustadt an der Waldnaab und dem Kreisjugendamt Tirschenreuth wird ab Februar bis Mai 2019 ein Qualifizierungskurs für angehende Tagesmütter und Tagesväter im Umfang von 100 Stunden stattfinden.

Die Tagespflege ist neben institutionalisierten Betreuungsformen wie Krippen, altersgeöffneten Kindergärten und Horten, insbesondere in Rand- und Ferienzeiten eine unverzichtbare Ergänzung des Betreuungsangebots im Landkreis. Sie hat ihre Stärken insbesondere in der Familiennähe und in flexiblen Betreuungszeiten.

Die besondere Bedeutung der Tagespflege im Zusammenhang mit der Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit wird dadurch unterstrichen, dass die Betreuungszeiten individuell zwischen Eltern und Tagesmüttern vereinbart und flexibel auf die Arbeitszeiten der Eltern abgestimmt werden können. Vor diesem Hintergrund wird dem Ausbau der Tagespflege als sinnvolle und notwendige Ergänzung zu den institutionellen Kinderbetreuungsangeboten eine hohe Bedeutung beigemessen.

Interessierte Bewerber wenden sich bitte an: Martina Fuhrmann, Johannisstraße 6, 95643 Tirschenreuth, 09631/88497, E-Mail: martina.fuhrmann@tirschenreuth.de

Mrz
10
So
Zeit für Engel @ Kloster Speinshart
Mrz 10 um 16:00 – Apr 22 um 17:00

Engel_2018 Ausstellung SpeinshartSpeinshart. Am Sonntag, 10. März 2019 um 16 Uhr wird im Oberen Konventgang eine Ausstellung von Bärbel und Horst Kießling eröffnet. Sie zeigen Engelskulpturen aus isländischem Schwemmholz, das die beiden Künstler auf Reisen über die Insel gefunden haben und sie zu einer intensiven Schaffensperiode anregte. 
 
Bärbel und Horst Kießling aus Marktredwitz sind regional sowie international anerkannte Künstler. Beide erhielten die offizielle Würdigung als Künstler der Metropolregion Nürnberg. Sie arbeiten in vielen Techniken der Malerei, Grafik und Installation, aber auch im Plastischen besticht ihr Werk durch eine große Vielfalt, die sich nicht durch Grenzen festlegen lassen will.

Die Eröffnung am Sonntag, 10. März im Oberen Konventgang um 16 Uhr in Anwesenheit des Künstlerehepaars wird musikalisch umrahmt von Barbara Kießling, Klavier und Dani Wiget, Oboe. Die Arbeiten von Bärbel und Horst Kießling im Oberen Konventgang sind von 10. März bis einschließlich Ostermontag, 22. April an allen Sonn- und Feiertagen zwischen 13.30 und 17 Uhr zugänglich. Außerhalb dieser Zeiten ist eine Besichtigung gerne auch auf Anfrage (09645/601 93 601) möglich.

Mrz
31
So
100 Jahre Geschichte im Spiegel einer Familie @ Kloster Speinshart
Mrz 31 um 11:00 – Mai 5 um 17:00

Speinshart. (pas) Am Sonntag, 31. März 2019 um 11 Uhr wird im Kreuzgang des Klosters Speinshart (Infopunkt) eine Ausstellung über die deutsch-jüdisch-tschechische Familie Schalek eröffnet. Der Publizist Ralf Pasch führt an der Vernissage durch die fünf Lebensbilder, in denen sich 100 Jahre wechselvoller Geschichte Mitteleuropas wiederspiegeln.

Die beiden Weltkriege rissen die deutsch-judisch-tschechische Familie Schalek ins Zentrum der Geschichte. Die Wege der Familienmitglieder endeten teils in der inneren Emigration, teils in Auschwitz oder im Exil. Eine Ausstellung zeichnet das Schicksal von fünf Persönlichkeiten aus der Familie nach. Die Schaleks sind Zeit-Zeugen im besten Sinne des Wortes, denn sie blieben nicht nur Objekte, sondern wurden zu Akteuren der Geschichte. Die Ausstellung wurde vom Deutschen Kulturforums östliches Europa erarbeitet und entstand in Kooperation mit dem Collegium Bohemicum (Aussig/Ústí nad Labem) und dem Kulturreferenten für die böhmischen Länder im Adalbert-Stifter-Verein (München) sowie mit freundlicher Unterstützung der Euroregion Elbe/Labe.

Zur Eröffnung am Sonntag, 31. März um 11 Uhr führt der Ausstellungsautor Ralf Pasch durch die Ausstellung, die von 31. März bis einschließlich 5. Mai bei freiem Eintritt an allen Sonn- und Feiertagen zwischen 13.30 und 17 Uhr besichtigt werden kann. Außerhalb dieser Zeiten ist ein Besuch gerne auch auf Anfrage (09645/601 93 601) möglich.2018_11_06_KultRath_VernissIMGL4296_RA_PRF

Apr
16
Di
Kinderprogramm für die Osterferien @ Oberpfälzer Freilandmuseum
Apr 16 – Apr 25 ganztägig
Kinderprogramm für die Osterferien @ Oberpfälzer Freilandmuseum

Termine: 16. April bis 25. April 2019

Das Oberpfälzer Freilandmuseum bietet für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren verschiedene Ferienaktionen an: österlichen Filzarbeiten.

Dienstag, den 16.04.2019, von 09.00 – 12.30 Uhr
Filzen in der Hasenwerkstatt mit Anita Köstler
Kleine Handwerker filzen ein wärmendes Häubchen (=Eierwärmer) für das Osterei, einen Hasen oder ein Nest.
Für Kinder von 8 – 14 Jahren
Gebühr: 9.00 € zzgl. Materialkosten 6 – 8,50 € je nach Verbrauch
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Es wird empfohlen, den Kindern eine kleine Brotzeit sowie ein Getränk mitzugeben und auf entsprechende Bekleidung zu achten.
Weitere Informationen unter www.freilandmuseum.org oder unter der Tel. Nr. 09433 2442-0.

Dienstag, den 16.04.2019, von 09.00 – 13.00 Uhr
Wir bauen eine Schatztruhe
Kleine Handwerker bauen eine eigene Schatztruhe aus Holz, mit Scharnieren und Verschluss unter Anleitung von Schreiner Stefan Schedlbauer.
Für Kinder von 9 – 15 Jahren
Gebühr: 24.00 € zzgl. Materialkosten 25.00 €
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Es wird empfohlen, den Kindern eine kleine Brotzeit sowie ein Getränk mitzugeben und auf entsprechende Bekleidung zu achten.
Weitere Informationen unter www.freilandmuseum.org oder unter der Tel. Nr. 09433 2442-0.

Dienstag, den 16.04.2019, von 14.00 – 17.30 Uhr
Wir bauen eine Schmuckschatulle
Kleine HandwerkerInnen bauen ihre eigene Schmuckschatulle aus Holz unter Anleitung von Schreiner Stefan Schedlbauer.
Für Kinder von 6 – 13 Jahren
Gebühr: 19.00 € zzgl. Materialkosten 20.00 €
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Es wird empfohlen, den Kindern eine kleine Brotzeit sowie ein Getränk mitzugeben und auf entsprechende Bekleidung zu achten.
Weitere Informationen unter www.freilandmuseum.org oder unter der Tel. Nr. 09433 2442-0.

Mittwoch, den 17.04.2019, von 14.00 – 16.00 Uhr
Walderlebnistag mit Christine Brückner
Der Wald mit seiner ganzen Pflanzen und Tierwelt wird entdeckt er wird als Spielplatz genutzt und es werden Baumgesichter und vieles mehr hergestellt.
Für Kinder von 6 – 12 Jahren
Gebühr: 11.00 € zzgl. Materialkosten 3.00 €
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Es wird empfohlen, den Kindern eine kleine Brotzeit sowie ein Getränk mitzugeben und auf entsprechende Bekleidung zu achten.
Weitere Informationen unter www.freilandmuseum.org oder unter der Tel. Nr. 09433 2442-0.

Donnerstag, den 18.04.2019, von 13.00 – 15.00 Uhr
Steine mit Acrylfarbe bemalen
Zusammen mit Irene Ehemann werden Steine in vielen verschiedenen Größen bemalt. Man kann Sie in den Garten legen, das Kinderzimmer damit dekorieren oder kleine Handschmeichler daraus machen. Wenn jemand einen schönen Stein hat, kann er ihn selbst mitbringen.
Für Kinder ab 6 Jahren
Gebühr: 20.00 € zzgl. Materialkosten 4.00 €
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Es wird empfohlen, den Kindern eine kleine Brotzeit sowie ein Getränk mitzugeben und auf entsprechende Bekleidung zu achten.
Weitere Informationen unter www.freilandmuseum.org oder unter der Tel. Nr. 09433 2442-0.

Dienstag, den 23.04.2019, von 13.30 – 15.30 Uhr
Landwirtschaft vor 100 Jahren
Mitarbeiter des Oberpfälzer Freilandmuseums zeigen wie die Landwirtschaft noch vor 100 Jahren funktioniert hat. Dabei werden Landwirtschaftliche Geräte und Techniken gezeigt, die heute kaum noch verwendet werden.
Für Kinder ab 6 Jahren
Gebühr: 7.00 €
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Es wird empfohlen, den Kindern eine kleine Brotzeit sowie ein Getränk mitzugeben und auf entsprechende Bekleidung zu achten.
Weitere Informationen unter www.freilandmuseum.org oder unter der Tel. Nr. 09433 2442-0.

Mittwoch, den 24.04.2019, von 13.00 – 15.00 Uhr
Nagelbilder aus Holz mit Kerstin Ehemann
Um ein Nagelbild aus Holz herzustellen muss man zuerst eines von vielen lustigen Motiven auswählen. Danach werden die Motive bespannt und zu einem schönen Bild gestaltet. Die Bilder kann man aufhängen oder hinstellen.
Für Kinder ab 7 Jahren
Gebühr: 20.00 € zzgl. 8.00 € Materialkosten
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Es wird empfohlen, den Kindern eine kleine Brotzeit sowie ein Getränk und einen kleinen Hammer mitzugeben und auf entsprechende Bekleidung zu achten.
Weitere Informationen unter www.freilandmuseum.org oder unter der Tel. Nr. 09433 2442-0.

Donnerstag, den 25.04.2019, von 14.00 – 16.00 Uhr
Natur- und Umweltdetektive mit Christine Brückner
Die kleinen Entdecker begeben sich auf die Suche nach den vier Elementen Feuer, Erde Wasser und Luft und experimentieren mit diesen.
Für Kinder von 6 – 12 Jahren
Gebühr: 12.00 € zzgl. 2.00 € Materialkosten
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Es wird empfohlen, den Kindern eine kleine Brotzeit sowie ein Getränk mitzugeben und auf entsprechende Bekleidung zu achten.
Weitere Informationen unter www.freilandmuseum.org oder unter der Tel. Nr. 09433 2442-0.

Apr
21
So
Ausstellung „Kunst aus dem Metallhandwerk“
Apr 21 ganztägig

„12.4.-
23.6.19“ Ausstellung „Kunst aus dem Metallhandwerk“ – Veranstalter Museum Mitterteich – wo? Porzellan, Glas, Handwerk Museum Mitterteich

Gottesdienst zum Ostersonntag mit Oster-Musical
Apr 21 um 9:30
Gottesdienst zum Ostersonntag mit Oster-Musical

So, 21.4. 9.30 Uhr : Gottesdienst zum Ostersonntag mit Oster-Musical
Die Kinder- und Jugendchöre „Pfiffikusbande“ und „Wild Voices“ sorgen mit dem Musical „Das Osterfest“ von Ute und Friedemann Rink für Osterfreude. Außerdem gestaltet der Posaunenchor den Gottesdienst mit.

Ort: Evang.-Luth. Kirche St. Peter-und-Paul Mantel
Pfarramt Neunkirchen-Mantel, 0961-28333, pfarramt.neunkirchen.mantel@elkb.de

Große Ostereiersuche auf Burg Leuchtenberg @ Burg Leuchtenberg
Apr 21 um 10:30 – Apr 22 um 17:00

Leuchtenberg. Die größte Burganlage der Oberpfalz lädt zur Ostereiersuche auf Burg Leuchtenberg ein. Am Ostersonntag, 21. April und Ostermontag, 22. April ist die Burganlage jeweils von 10.30 bis 17 Uhr für die Besucher geöffnet.

An beiden Tagen können die Kinder die Ostereier in der Burg suchen. Nähre Info bei Burgwartin Rita Lingl, Telefon:0175 3341263

Theater der KLJB Schwarzenbach @ Pfarrheim Schwarzenbach
Apr 21 um 20:00
Wie jedes Jahr lädt die KLJB Schwarzenbach recht herzlich zu ihrem Theater ein. Das diesjährige Stück „Almleben“ wird zum ersten Mal am 21. April um 20 Uhr im Pfarrheim Schwarzenbach aufgeführt.
Weitere Aufführungen finden am 22. April um 17 Uhr, am 26. und 27. April, sowie am 03. und 04. Mai um 20 Uhr statt. Kartenreservierungen telefonisch ab 17.30 Uhr oder ganztägig gerne per WhatsApp unter 016095589966.
Ei! Ei! Ei! – Die Ostersause 2019 @ Weiden, Jugendzentrum
Apr 21 um 21:00

Veranstaltung ist ausverkauft!

Ei! Ei! Ei! - Die Ostersause 2019

Für Ausgabe Nummer 6 (uh leck!) werden wir uns wieder beste Mühe geben einen maximal feinen Abend für euch auf die Beine zu stellen. Nach den letzten Malen mit Acts wie SYMBIZ und schlachthofbronx wollen wir uns heuer wieder programmatisch der Idee einer Sause mit Bassmusik aus aller Welt widmen. Am Start:

– DEAD RABBIT –
Einer der einflussreichsten deutschen Hip-Hop Produzenten, der maßgeblich an der Musik und dem Erfolg von Marteria/Marsimoto mitgewirkt hat und uns mit einem DJ-Set voller Green Berlin Klassiker und den Genres Rap, Trap, Grime, Dancehall usw. beglücken wird. Live mit am Start: MC Solar Plexus

– RUPIDOO – GLOBAL MUSIC CLUB –
DJ/Live-Set mit Global Beats, Global Pop, Oriental, Latin, Afro, Cumbia feat. Roland Pfeil (Percussionist der Fantastischen 4)

Apr
22
Mo
Ausstellung „Kunst aus dem Metallhandwerk“
Apr 22 ganztägig

„12.4.-
23.6.19“ Ausstellung „Kunst aus dem Metallhandwerk“ – Veranstalter Museum Mitterteich – wo? Porzellan, Glas, Handwerk Museum Mitterteich