Alle Events im Oberpfälzer Wald

Jan
26
Sa
Regensburger Anarchie im Kunstverein Weiden @ Kunstverein
Jan 26 – Feb 22 ganztägig

Weiden. Am 26.1. 2018 eröffnen drei Künstler der Regensburger Szene, Erich Gohl, Andreas Hanauer, und Clemens Matejka um 20 Uhr im Kunstverein Weiden eine Ausstellung mit gemeinschaftlich angefertigten Malstücken. Dazu servieren sie auch unter dem Band-Namen „The grey Gods“ Hard-Rock vom Feinsten.

Seit mehreren Jahren bitten sie regelmäßig zu Stifte- und Pinselduellen zu Tisch, deren Ergebnisse mittlerweile an Umfang und Qualität beachtliche Maße angenommen haben. Im Juni diesen Jahres werden sie Teil einer großen Show in der Städtischen Galerie der Donau-Metropole sein, die das Wirken des „klandestinen Künstlerkollektivs Obacht“ insgesamt zeigt. In den Werken wird voll in die Kunstgeschichte gegriffen und mit viel Witz im Gestus des Expressionismus spannende Message-Melangen hergestellt.

Dabei folgt man schon im Gemeinschafts-Bild nicht nur ansatzweise einer Mal-Spiel-Tradition, die mit den Surrealisten um Andre Breton als Cadavre exquis, als köstlicher Kadaver, bekannt wurde. Auch im heutigen Regensburg geht die peinture a trois über den Spaß am Spiel hinaus und zeigt Methode. Ziel ist eine offensive künstlerische Praxis, die den klassischen Kunstbegriffs einschränkt und sich vom Künstlerfürstentum trennt. Erich Gohl war Meisterschüler des Fluxus-Künstlers Robin Page.

Mehr als ästhetische Rhetorik

Der subversive Kollektivismus, der dabei den einzelnen Kreativen als Quellpunkt kritischer Wahrnehmung und verdrängter geistiger Inhalte definiert, ist im Regensburg der Obacht-Leute und ihrer Netzwerkerei, die die Stadtwelt aderreich durchzieht, mehr als ästhetische Rhetorik, die am Bilderrahmen aufhört. Er ist ein stabiles Stück bürgerschaftlicher Gegenöffentlichkeit, der man den Namen IG-Einmischung geben könnte.

So gibt es kein Thema und keine Stimmungslage in der Dom – und Schlossstadt der Fürstin und der deutschen Single- und Immobilien- Hochburg, die nicht das unblaue Blut im künstlerischen Netzwerk-Kreislauf bewegen und in medial vielseitige Wallung bringen würde. Mit musikalischen, filmischen, karikierenden, inszenierenden, romanesken, mundartlichen, internet-gestützten Tortenschlacht-Geschützen wird seit Jahren aufmarschiert und mit den Mitteln raffinierter PR Plätze in der öffentlichen Wahrnehmung besetzt.

Diese Manifestationen sind nicht nur im lokalen Rahmen interessant, wer die Frage nach dem demokratischen Nutzen von Kunst überhaupt stellt, kann hier gelebte Antwort bekommen.

Feb
1
Fr
Qualifizierungskurs Tagespflege
Feb 1 – Mai 31 ganztägig
Qualifizierungskurs Tagespflege

In Kooperation mit der Stadt Weiden, dem Kreisjugendamt Neustadt an der Waldnaab und dem Kreisjugendamt Tirschenreuth wird ab Februar bis Mai 2019 ein Qualifizierungskurs für angehende Tagesmütter und Tagesväter im Umfang von 100 Stunden stattfinden.

Die Tagespflege ist neben institutionalisierten Betreuungsformen wie Krippen, altersgeöffneten Kindergärten und Horten, insbesondere in Rand- und Ferienzeiten eine unverzichtbare Ergänzung des Betreuungsangebots im Landkreis. Sie hat ihre Stärken insbesondere in der Familiennähe und in flexiblen Betreuungszeiten.

Die besondere Bedeutung der Tagespflege im Zusammenhang mit der Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit wird dadurch unterstrichen, dass die Betreuungszeiten individuell zwischen Eltern und Tagesmüttern vereinbart und flexibel auf die Arbeitszeiten der Eltern abgestimmt werden können. Vor diesem Hintergrund wird dem Ausbau der Tagespflege als sinnvolle und notwendige Ergänzung zu den institutionellen Kinderbetreuungsangeboten eine hohe Bedeutung beigemessen.

Interessierte Bewerber wenden sich bitte an: Martina Fuhrmann, Johannisstraße 6, 95643 Tirschenreuth, 09631/88497, E-Mail: martina.fuhrmann@tirschenreuth.de

Feb
7
Do
Beratung: Gewährung von Hilfe zur Pflege sowie Eingliederungshilfe @ Neues Rathaus im Ratsstüberl (2.Stock)
Feb 7 2019 um 9:00 – Feb 7 2020 um 12:00
Beratung: Gewährung von Hilfe zur Pflege sowie Eingliederungshilfe @ Neues Rathaus im Ratsstüberl (2.Stock)

Der Bezirk Oberpfalz wird am Donnerstag, den 07.02.2019 im Neuen Rathaus im Ratsstüberl (2.Stock) eine Beratung für alle Fragen rund um die Gewährung von Hilfe zur Pflege sowie Eingliederungshilfe anbieten. Frau Hecht wird von 09.00 bis 12.00 Uhr Ihre Ansprechpartnerin sein.

Terminvereinbarungen sind vorab unter der Nummer 0941-9100-2160 oder 2161 bzw. per Mail unter beratungsstelle@bezirk-oberpfalz.de möglich.

Beratungen werden in der Regel zwei Mal im Monat angeboten. Die nächsten Termine finden statt am 27.02.2019, 07.03.2019 und 27.03.2019.

Feb
19
Di
Bürgerversammlung Tirschenreuth @ Stadt Tirschenreuth
Feb 19 um 20:00

Tirschenreuth. Bürgermeister Franz Stahl lädt auch 2019 wieder zu insgesamt fünf Bürgerversammlungen ein. Vom Baugeschehen bis hin zum kulturellen Leben informiert das Stadtoberhaupt ausführlich über alles Wichtige in der Kreisstadt und den Ortsteilen.

Alle Interessierten sind dazu herzlich willkommen. Die Versammlungen finden jeweils um 20 Uhr an folgenden Terminen statt:

• Freitag, 15.2.2019, Kettelerhaus Tirschenreuth
• Montag, 18.2.2019, Feuerwehrhaus Lengenfeld
• Dienstag, 19.2.2019, Feuerwehrhaus Matzersreuth
• Mittwoch, 20.2.2019, Hoanfbartl, Ziegelhütte (für Hohenwald)
• Dienstag, 26.2.2019, Schützenheim Wondreb

Publikumsmagnet im Herzen der Kreisstadt: der Fischhofpark, hier Impression von den Gartentagen 2018. Auch in diesem Jahr wird es im Juni mit dem cooltour-Sommer wieder ein mitreißendes Kulturfeuerwerk geben. Bild: Stadt Tirschenreuth 

Publikumsmagnet im Herzen der Kreisstadt: der Fischhofpark, hier Impression von den Gartentagen 2018. Auch in diesem Jahr wird es im Juni mit dem cooltour-Sommer wieder ein mitreißendes Kulturfeuerwerk geben. Bild: Stadt Tirschenreuth

Feb
20
Mi
Ladies Day am Wilden Kaiser @ Wurz
Feb 20 um 4:00
Ladies Day am Wilden Kaiser @ Wurz

Der SV Wurz veranstaltet auch dieses Jahr wieder eine Tagesfahrt zum Wilden Kaiser.

Ladies aufgepasst! Heute ist euer Tag, denn ihr könnt vergünstigt mitfahren. Die Abfahrt am SV Sportheim ist um 4 Uhr. In Neuhaus fährt der Bus bereits um 3:45 Uhr los.

Die Preise inkl. Busfahrt, Tagesskipass und Imbiss im Bus lauten wie folgt:

  • Ladies: 65 Euro
  • Männer: 79 Euro

Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2019. Weitere Infos bei Heinz Siebert 09602/3587.

Naturkosmetik mit Petra Stark @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Feb 20 um 18:30 – 20:30
Naturkosmetik mit Petra Stark @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Für alles ist ein Kraut gewachsen. In unserer heutigen Zeit der Umweltbelastung vertragen immer mehr Menschen die industriell hergestellten Kosmetikas nicht. Unsere zertifizierte Kräuterführerin Petra Stark zeigt Ihnen in diesem Workshop, wie Sie wieder zur Natur zurückfinden und wie Sie aus natürlichen Materialien verschiedene Kosmetikartikel selbst herstellen können. Tun Sie sich und Ihrem Körper etwas Gutes und verwöhnen Sie ihn mit den einfach hergestellten Produkten aus der Natur.

 

Leitung: Petra Stark, zertifizierte Kräuterführerin, Mentorin für Garten und Natur

Zielgruppe: Erwachsene

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 13.02.2019

Meditatives Tanzen zur 5. Jahreszeit @ Kloster Speinshart
Feb 20 um 19:30

Am Mittwoch, 20. Februar findet um 19.30 Uhr im Musiksaal des Klosters Speinshart unter Anleitung von Andrea Kick (Kemnath) ein Abend mit meditativen Tänzen statt. Unter dem Motto „Lebenslust, tanze in mir!“ sind Interessierte eingeladen, die Ausgelassenheit des Karnevals mit Tiefgang zu verbinden.

Auch ohne Maske und Schminke kann man elementare Lebensfreude erleben. Die Teilnehmer finden in beschwingten Rhythmen und im Miteinander des Tanzes neue innere Kraft und tanken ihre Energiereserven auf. Die Veranstaltung findet im Musiksaal statt. Die Teilnahme kostet 8  Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bürgerversammlung Tirschenreuth @ Stadt Tirschenreuth
Feb 20 um 20:00

Tirschenreuth. Bürgermeister Franz Stahl lädt auch 2019 wieder zu insgesamt fünf Bürgerversammlungen ein. Vom Baugeschehen bis hin zum kulturellen Leben informiert das Stadtoberhaupt ausführlich über alles Wichtige in der Kreisstadt und den Ortsteilen.

Alle Interessierten sind dazu herzlich willkommen. Die Versammlungen finden jeweils um 20 Uhr an folgenden Terminen statt:

• Freitag, 15.2.2019, Kettelerhaus Tirschenreuth
• Montag, 18.2.2019, Feuerwehrhaus Lengenfeld
• Dienstag, 19.2.2019, Feuerwehrhaus Matzersreuth
• Mittwoch, 20.2.2019, Hoanfbartl, Ziegelhütte (für Hohenwald)
• Dienstag, 26.2.2019, Schützenheim Wondreb

Publikumsmagnet im Herzen der Kreisstadt: der Fischhofpark, hier Impression von den Gartentagen 2018. Auch in diesem Jahr wird es im Juni mit dem cooltour-Sommer wieder ein mitreißendes Kulturfeuerwerk geben. Bild: Stadt Tirschenreuth 

Publikumsmagnet im Herzen der Kreisstadt: der Fischhofpark, hier Impression von den Gartentagen 2018. Auch in diesem Jahr wird es im Juni mit dem cooltour-Sommer wieder ein mitreißendes Kulturfeuerwerk geben. Bild: Stadt Tirschenreuth

Feb
21
Do
Info für angehende Studenten: European studies @ BerufsinformationsZentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Weiden
Feb 21 um 17:00

European studies
European studies major
International cultural and business studies

Am Donnerstag, 21. Februar 2019 stellen Johann Schmidt von der Universität Passau und Claudia Siegler, Akademische Beraterin der Agentur für Arbeit Weiden drei Studiengänge vor, die den Fokus auf ausländische Sprach-und Kulturräume richten. Einen weiteren Schwerpunkt im Studium bilden die geschichtlichen, ethnischen, kulturellen, geographischen und politischen Besonderheiten des jeweiligen Sprachraumes. Ergänzend dazu werden auch wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen vermittelt. Spätestens im Studienverlauf sammeln die Studenten auch erste Auslanderfahrungen.

Insgesamt sind die Studienabsolventen damit gut ausgestattet, um in Zeiten der Globalisierung ihre Auslandskompetenz in den Unternehmen, Verbänden, politischen und kulturellen Einrichtungen einzubringen.

Die Veranstaltung findet um 17.00 Uhr im BerufsinformationsZentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Weiden, Weigelstr. 24, statt. Für die Veranstaltung ist eine
Anmeldung bis spätestens 20.02.2019 zwingend erforderlich. Entweder per Email unter Weiden.BIZ@arbeitsagentur.de oder telefonisch 0961/409-2152.

Mundgeblasenes LambertsGlas aus Waldsassen in aller Welt @ St. Maurus-Saal im Gästehaus St. Joseph
Feb 21 um 19:30
Mundgeblasenes LambertsGlas aus Waldsassen in aller Welt @ St. Maurus-Saal im Gästehaus St. Joseph

Der neue Gesellschafter – Geschäftsführer Rainer Schmitt berichtet über die weltweite Verwendung von LambertsGlas etwa im Geburtshaus von Papst Benedikt XVI, im Rockefeller Center in New York, in der Main Station Taiwan bis hin zur Westminster Abbey in London.

 

Referent: Rainer Schmitt, Geschäftsführer von LambertsGlas

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Vorherige Anmeldung ist nicht nötig! Kommen Sie einfach vorbei.