Alle Events im Oberpfälzer Wald

Nov
16
Fr
Crashkurs in Tschechisch mit Praxisteil in CZ (Intensivkurs) @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Nov 16 um 18:30 – Nov 17 um 16:30
Crashkurs in Tschechisch mit Praxisteil in CZ (Intensivkurs) @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Die Teilnehmer werden an den zwei Tagen eine intensive Einführung in die tschechische Sprache erhalten.

Der Kurs vermittelt Impulse und Informationen zu folgenden Themen:

 

Zeiten:

Freitag  von 18:30 – 21:30 Uhr

Samstag  von 09:00  – 12:00 Uhr und von 13:30 – 16:30 Uhr

Freitag: Tschechisch, eine slawische Sprache, Unterschiede zwischen den slawischen und germanischen Sprachen, Land und Leute, Lautlehre, wichtige Begrüßungen, Zahlen, Farben, Tage, Monate usw., Einführung in die Grammatik: Konjugation, Deklination, die sieben Fälle der tschechischen Sprache, nützliche Redewendungen, Grundkonversation.

Samstag: Wiederholung, Bildung der Sätze, Konversationsthemen: Personalangaben, Familie, Arbeit, Hobbys, Stadt, Speisekarte, Essen und Trinken in Tschechien, altböhmische Küche, Einkäufe, kurzer Einblick in die tschechische Literatur, berühmte Personen,  ein kleines Gedicht oder Lied.

Nachmittag: Ausflug nach Eger (Personalausweis, eigener PKW, evtl. Fahrgemeinschaften bilden)Besuch des Wallenstein-Museums,  tschechische Führung, Grundbegriffe in Tschechisch,  Reservieren der Plätze im Café Špalíček /Stöckel, Bestellung in tschechischer Sprache.

 

Zielgruppe: Alle Interessierten

 

Dozentin: Frau Marie Magdalena Benešová, Dolmetscherin, Übersetzerin, Reiseleiterin

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

max. 20 Teilnehmer

Anmeldeschluss: 09.11.2018

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph ist über uns möglich.

Nov
17
Sa
Malkreisausstellung im Museumcafé Mitterteich @ Museumscafé Mitterteich
Nov 17 – Dez 16 ganztägig

Die Künstler vom Malkreis Mitterteich stellen heuer zum zweiten Mal ihre abwechslungsreichen Arbeiten im Museumscafé Mitterteich aus.

Eisstockturnier Stadtmeisterschaft 2018 @ Eissporthalle Mitterteich
Nov 17 um 7:00 – 13:30

Am 17. November findet in der Mitterteicher Eissporthalle die Eisstock-Stadtmeisterschaft 2018 statt.

NEU 2018: “Erlebniswelt-Natur” – tauch ein, komm mit und entdecke die Vielfalt der Natur! @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Nov 17 um 10:00 – 12:00
NEU 2018: "Erlebniswelt-Natur" - tauch ein, komm mit und entdecke die Vielfalt der Natur! @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Spaß und Abenteuer in der Natur lautet das Motto in der Umweltstation Abtei Waldsassen.

Im Kloster- und Naturerlebnisgarten kannst du dich für einen Tag als Imker fühlen, lernen wie Nistkästen gebaut werden oder einen Maibaum mit uns schmücken und aufstellen.

 

17.11.2018: Recycle dir ein Weihnachtsgeschenk

22.12.2018: Tauch ein und begebe dich mit uns auf die Spuren von Weihnachten

 

Leitung: Johanna Härtl, M. Sc. (TUM), Christine Brückner, Kräuterführerin, Mentorin für Garten und Natur, Stefanie Werner, Sandra Scherbl, Mentorin für Garten und Natur

Zielgruppe: Kinder/Jugendliche von 10-14 Jahre

 

Max 12. Teilnehmer/innen

 

Anmeldeschluss: für alle Termine am 01.02.2018; für die einzelnen Bausteine jeweils eine Woche vor dem festgesetzten Termin

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Gedenkfeier am Kriegerdenkmal in Rothenstadt
Nov 17 um 17:50

Rothenstadt. Am Vorabend des Volkstrauertages, Samstag, den 17.11.2018, findet im Stadtteil Rothenstadt unter Mitwirkung des Posaunenchors, des Katholischen Kirchenchores und  Michael Feige eine Gedenkfeier am Kriegerdenkmal statt.

Die Freiwillige Feuerwehr sowie die Vereine der ehemaligen Gemeinde Rothenstadt nehmen um 17.50 Uhr an der Katholischen Stadtpfarrkirche St. Marien Aufstellung. Die Gedenkfeier am Ehrenmal beginnt um 18.00 Uhr. Herr Bürgermeister Jens Meyer und H. H. Stadtpfarrer Heribert Englhard werden Gedenkansprachen halten.

Zur Teilnahme an der Gedenkfeier ergeht herzliche Einladung an alle Bürger des Stadtteils Rothenstadt.

Volkstrauertag @ Döllnitz
Nov 17 um 18:45

Der Volkstrauertag wird bereits am Samstag, 17. November in Döllnitz begangen. Die Soldaten- und Reservistenkameradschaft, die Feuerwehren Döllnitz, Wittschau/Preppach und Woppenrieth, der Schützenverein Döllnitz sowie die Vertreter der Marktgemeinde Leuchtenberg treffen sich um 18.45 Uhr am Schützenhaus zum Kirchenzug.

Um 19 Uhr beginnt die Eucharistiefeier in der Kirche. Anschließend formiert sich der Zug mit Pfarrer Adam Nieciecki zum Kriegerdenkmal. Hier wird der Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege sowie der verstorbenen Mitglieder der Soldaten- und Reservistenkameradschaft gedacht. Die Feier, sowie zuvor der Gottesdienst wird vom Männergesangverein Liederkranz aus Leuchtenberg und einer Blaskapelle musikalisch umrahmt.

Böhmisch im Herbst @ Neunburg vorm Wald, Schwarzachtalhalle
Nov 17 um 19:30

Böhmisch im Herbst

Pure Emotionen und zügellose Spielfreude geben sich an diesem Abend die Klinke in die Hand. Die beiden “Hochkarätler der Blasmusik” versammeln sich in der Schwarzachtalhalle im oberpfälzischen Neunburg vorm Wald, um ein Gemeinschaftskonzert mit Seltenheitswert zu geben.

Beginnen werden die Gäste aus Niederösterreich. Die Wauxl Böhmische widmen sich der böhmischen wie mährischen Blasmusik gleichermaßen. Das solistisch besetzte Orchester verzichtet dabei natürlich nicht auf die eine oder andere Solonummer und macht dabei auch vor Rock-Pop Titeln nicht halt.

Ihnen folgen die Lokalmatadoren von Mission Böhmisch. Der musikalische Leiter Daniel Käsbauer hat dabei eine Vielzahl junger talentierter Musiker um sich versammelt und bringt zahlreiche Eigenkompositionen zur Aufführung.

Der Bockerer oder D´Schellnsau sticht @ Windischeschenbach, Pfarrheim St. Emmeram
Nov 17 um 19:30

Der Bockerer oder D´Schellnsau sticht

Im “Bockerer” wird die Nazizeit, wahrlich todernst, durch Witz und Komik bloßgestellt.
Ihr Schrecken bricht sich an der unerschütterlichen Redlichkeit dieses Karl Bockerer, der mit Hitler einzig das Geburtsdatum gemein hat. Er ist kein Held, dieser einfache Metzger, aber in seiner Naivität, ähnlich dem braven Soldaten Schwejk in seinem beharrlichen Nichtwissen-Wollen, wirkt er anfangs lächerlich und dumm. Doch es stellt sich heraus, dass er einer der wenigen ist, die vom Nationalsozialismus nicht angesteckt werden.
Unangepasst, bodenständig und störrisch bleibt er treu: sich selbst und seinen Freunden, den Juden und den Roten.

Ein Theaterabend zum Lachen und Weinen, zum Unterhalten und Nachdenken.

SEIN ODER NICHTSEIN – Tragikomödie von Nick Whitby @ Tirschenreuth, Kultur- und VAZ Kettelerhaus
Nov 17 um 19:30

SEIN ODER NICHTSEIN - Tragikomödie von Nick Whitby

Warschau 1939, kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs: Das polnische Theaterensemble um Joseph Tura und seine Frau Maria muss auf Druck der Regierung ein antifaschistisches Stück absetzen. Ab sofort steht Hamlet auf dem Spielplan. Empört bemerkt Tura, dass sich ein Zuschauer während seines Monologs aus dem Saal entfernt. Was er nicht weiß: es handelt sich um Sobinski, einen polnischen Bomberpiloten, der sich unsterblich in Maria verliebt hat. Diese lässt ihren jungen Verehrer jedoch abblitzen.
Wenig später marschiert die deutsche Wehrmacht in Polen ein, Sobinski wird nach England berufen und deckt dort einen ungeheuerlichen Spionageskandal auf, der eine Widerstandsgruppe hochgehen lassen soll. Die Turas hecken einen Plan aus, der ihr ganzes schauspielerisches Talent erfordert….

BERTOMIJO: OHRWURM 2 GO TOUR @ Vohenstrauß, Stadthalle
Nov 17 um 20:00

BERTOMIJO: OHRWURM 2 GO TOUR

Das mittlerweile vierte Bühnenprogramm bietet eine gelungene Mischung aus Music & Comedy, und gibt jede Menge an Ohrwürmern mit auf den Weg. Das Ensemble hat wieder eine bunte Mischung zusammengestellt, die Alt-Jung, Frau-Mann, Traditionalist-Fortschrittsmensch, Romantiker-Philister, Fitness-Junkie und Bewegungsmuffel – kurzum alle – in gleicher Weise begeistern soll. Gewürzt wird dies in gewohnter Bertomijo-Manier wieder mit einer gehörigen Portion Humor, kabarettistischen Einlagen und jeder Menge Blödsinn.
Thematisch geht es um kriminale Tangos, das finstere Mittelalter, häusliche Bequemlichkeit und natürlich um die Liebe. Ein kurzweiliger Abend mit viel Spaß, der zum Mitklatschen, Mitsingen und Mitfeiern einlädt, ist garantiert!

In Zusammenarbeit mit dem PHILIPP NERI WERK.