Alle Events im Oberpfälzer Wald

Apr
24
Di
Zoiglausschank beim Zoiglwirt Hartwich @ Zoiglstube Hartwich
Apr 24 – Apr 28 ganztägig

Mitterteich. Auch dieses Monat lädt die Stadt Mitterteich wieder zu vielen attraktiven Veranstaltungen ein.

Vom 24.04 bis zum 28.04 findet in der Zoiglstube Hartwich der Zoiglausschank statt.

Aktion Tschernobyl – Medizinische Hilfe @ Evangelisches Gemeindehaus Wernberg-Köblitz
Apr 24 um 14:30

Wernberg-Köblitz. Seit über 20 Jahren hilft die „Aktion Tschernobyl“ den Menschen in der Ukraine.

Jedes Jahr gehen Hilfstransporte in das Land, das von der Reaktorkatastrophe schwer getroffen wurde. Der Verein unterstützt vor allem medizinische Einrichtungen mit Geräten und Ausstattung. Der Vorsitzende der Initiative, Dr. Josef Ziegler aus Pfreimd, berichtet mit zahlreichen Bildern von seinen Erfahrungen.

Tanzworkshop „Let´s Dance“ im Mehrgenerationenhaus @ Mehrgenerationenhaus Grafenwöhr
Apr 24 um 15:00 – 16:00
Tanzworkshop „Let´s Dance“ im Mehrgenerationenhaus @ Mehrgenerationenhaus Grafenwöhr

Grafenwöhr. Ergänzend zu dem bereits tollen bestehenden Angeboten bietet das Mehrgenerationenhaus Grafenwöhr einen dreiteiligen Tanzworkshop für Kinder im Alter von 6 – 10 Jahren an.
Du wolltest schon immer mal dein Können beim Tanzen ausprobieren und zeigen und bist zwischen sechs und zehn Jahren alt? Dann hast du jetzt in diesem dreiwöchigen Workshop die Chance!
Zu aktuellen Hits werden wir nicht nur coole Choreographien lernen sondern auch eine eigene erstellen. Es ist völlig egal ob du schon mal getanzt hast oder nicht, denn das Wichtigste ist, dass du Spaß am Tanzen und an Bewegung hast.

Der Workshop geht über drei Termine, Dienstag 10.04., 17.04. und 24.04. immer von 15:00 – 16:00 Uhr. Eine Anmeldung zu nur einem Termin ist nicht möglich.
Die Teilnahme ist kostenlos. Um verbindliche Anmeldung wird bis 09.04.18 gebeten: mgh-grafenwoehr@learningcampus.de.

Infoabend:„TEXTAR Bremstechnologie“ @ Im Handwerkerhaus
Apr 24 um 19:00
Infoabend:„TEXTAR Bremstechnologie“ @ Im Handwerkerhaus | Weiden in der Oberpfalz | Bayern | Deutschland

Weiden. Interessanter Fachvortrag über die Bremstechnologie mit Referent Volker Birkholz

Der KFZ-Fachverein Weiden und nördl. Opf. lädt alle Interessierten am Dienstag, 24. April zu einer Fachveranstaltung ein. Im Handwerkerhaus, Bismarkstraße in Weiden, beginnt um 19 Uhr der Infoabend „TEXTAR Bremstechnologie“ und Referent Volker Birkholz (Technical Sales Manager & Trainer) zeigt unter anderem Möglichkeiten zur Vermeidung von Geräuschphänome bei Radbremsen auf.

Für Mitglieder und Auszubildene ist der Fachvortrag frei und Nichtmitglieder entrichten einen Unkostenbeitrag von drei Euro.

Info- und Diskussionsabend: Endlagerdiskurs @ Hotel Post
Apr 24 um 19:30
Info- und Diskussionsabend: Endlagerdiskurs @ Hotel Post | Weiden in der Oberpfalz | Bayern | Deutschland

Weiden.

Granit ist nicht zur Endlagerung von Atommüll geeignet. Das war das Fazit der Nuclear Energy Conference 2018 in Prag. Auch die Bürgerinitiative „Kein Endlager im Fichtelgebirge“ hat daran teilgenommen. Nun lädt die Bürgerinitiative BI WAA NAA l am 24.04 zu einem Info- und Diskussionsabend über das Thema Atommüllendlagersuche ein.

 

Apr
25
Mi
Kostenlose Beratung für Existenzgründer und Jungunternehmer
Apr 25 ganztägig

Weiden. Die Hans Lindner Stiftung veranstaltet in Weiden einen kostenlosen Beratertag für Existenzgründer und Jungunternehmer.

Für viele Existenzgründer und Jungunternehmer gestaltet sich der Weg zu einer erfolgreichen Selbständigkeit steinig und schwer – weil es an Kontakten mangelt und guter Rat oft teuer ist. Existenzgründer können sich jeden letzten Mittwoch im Monat in der Stadtverwaltung informieren. Gemeinsam mit der Hans Lindner Stiftung bietet die Wirtschaftsförderung der Stadt Weiden Existenzgründern, Jungunternehmern und Betriebsnachfolgern kostenfreie Unterstützung in Form eines Beratertages an.

Am 28. Februar haben Interessenten die Möglichkeit, sich im Rathaus in Weiden, Zimmer-Nr. 2.64 umfassend von den Experten der Hans Lindner Stiftung unterstützen zu lassen. Die Berater helfen bei der Erstellung eines Businessplanes, der Umsatz- und Ertragsplanung sowie einer geeigneten Finanzierung. Tatsächlich stellen Bund, Länder und EU zahlreiche Fördermittel für Unternehmen zur Verfügung – einen Überblick zu gewinnen, ist jedoch schwierig. Die Berater der gemeinnützigen Stiftung aus Arnstorf helfen dabei, für jeden Betrieb die optimale Förderung zu finden.

Voranmeldung notwendig

Da es sich um Einzelgespräche handelt, ist eine vorherige Terminvereinbarung unter Tel. 09 41 / 9 10 38- 95 oder unter info@hans-lindner-stiftung.de notwendig. Weitere Infos unter www.hans-lindner-stiftung.de.

Infoabend: berufsbegleitende Studiengänge an der OTH @ OTH Weiden
Apr 25 um 18:00
Infoabend: berufsbegleitende Studiengänge an der OTH @ OTH Weiden

Weiden. Ihr habt euren Bachelor in der Tasche und wollt aber trotzdem noch nach dem Masterabschluss streben? Die OTH Amberg-Weiden macht es möglich!

Die Bildungsangebote an der OTH Amberg-Weiden sind vielfältig – genauso wie die Bildungsbiografien. Am 25.04 findet dazu ein Infoabend über die folgenden berufsbegleitenden Masterstudiengängen statt: Angewandte Wirtschaftspsychologie, Digital Business Management, Technologiemanagement 4.0
Weiterbildungsinteressierte sind herzliche eingeladen!

Veredelung von Obstbäumen @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Apr 25 um 18:00 – 20:00
Veredelung von Obstbäumen @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Der Kreisfachberater Harald Schlöger führt in die Grundlagen der Veredelung von Obstbäumen ein. Die verschiedenen Veredelungstechniken erklärt er dabei durch theoretische Regeln und vor allem durch praktische Vorführungen. Die Teilnehmer bekommen dabei  die Gelegenheit unter Anleitung selbst an den Obstbäumen und dem Spalierobst im Naturerlebnisgarten zu üben. Wildlinge können vor Ort veredelt und erworben werden.

 

Leitung: Harald Schlöger, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landschaftspflege Tirschenreuth

Zielgruppe: Erwachsene

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 20.04.2018

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Info-Veranstaltung: Oberpfalz unter Strom @ Altenstadt, d'Wirtschaft
Apr 25 um 19:30
Info-Veranstaltung: Oberpfalz unter Strom @ Altenstadt,  d'Wirtschaft

Altenstadt. Welchen Sinn bzw. Unsinn macht das “Hamelner Bündnis”? Kreisrat Klaus Bergmann wird dieser Frage nachgehen. 

Bei der Informationsveranstaltung wird die Möglichkeit, den Ausstieg aus Kohle und Atom, mit Hilfe des Regionalstroms, selber zu vollziehen genauer erläutert.

Aktuelle Informationen, über den Beitritt zum Hamelner Bündnis, sowie zu den Stromtrassen Südostlink und Ostbayernring sollen zu einem Austausch anregen. Im Anschluss folgen wertvolle Informationen über die weiteren Schritte zum “Einstimmen” des förmlichen Verfahrens.

Apr
26
Do
Informationsveranstaltung: Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht @ Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Weiden
Apr 26 um 17:00

Weiden. Der Vortrag bietet die Möglichkeit, die Charakteristika dieses speziellen Jurastudiums
näher kennen zu lernen.

Am Donnerstag, 26. April 2018, informieren Herr Prof. Dr. Wachovius von der Hochschule Hof und Heinrich Scherm, Akademischer Berater der Agentur für Arbeit Weiden, über den Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht. Im Gegensatz zum universitären Jurastudium qualifiziert dieses Studium nicht für das Richteramt, für die Staatsanwaltschaft oder das Notariat und auch nicht für die Rechtsanwaltschaft, sondern für Tätigkeiten in der sogenannten freien Wirtschaft.

Es eröffnen sich damit insbesondere berufliche Eintrittsmöglichkeiten in den Rechtsabteilungen von Unternehmen und Tätigkeiten in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung, in der Schadensregulierung von Versicherungen sowie in
der Unternehmensberatung. Aber auch leitungsnahe Aufgaben in Behörden sind damit erschließbar.

Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung zwingend erforderlich.