Alle Events im Oberpfälzer Wald

Mrz
27
Mi
Kurs: Schafkopf spielen für Anfänger im Bauernmuseum Perschen
Mrz 27 um 19:00
Kurs: Schafkopf spielen für Anfänger im Bauernmuseum Perschen

Schafkopf? Es ist nicht das Tier gemeint, sondern ein Stück bayerischer Wirtshauskultur. Das Oberpfälzer Freilandmuseum veranstaltet wieder an vier Mittwochabenden, am 27.03., 03.04., 10.04. und 17.04.2019, einen unterhaltsamen Schafkopfkurs im Brotzeitstüberl-Bauernmuseum in Perschen. Wer schon längst mal Schafkopf – das bayerische Kartenspiel schlechthin – erlernen wollte, hat hier eine Chance mit Erfolgsgarantie.

Heiner Kohl, pensionierter Schulamtsdirektor aus Eschenbach, vermittelt das Spiel in einem systematisch aufgebauten Kurs. Ohne inhaltliche Überfrachtung werden in drei Lektionen an drei
Nachmittagen die Grundkenntnisse gewonnen und in einem Arbeitsblatt zum Nachlesen gesichert. Ein Übungsangebot als „Hausaufgabe“ vertieft das Gelernte. Die lockere Kursleitung des erfahrenen Schafkopflehrers sorgt dafür, dass Spaß und Gemütlichkeit nicht zu kurz kommen.

Kursbeitrag: 25 €, Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr.
Anmeldungen unter Telefonnummer 09433 2442-0

Mrz
29
Fr
Oberpfälzer Freilandmuseum: Flechtkurs: Flechten in Burkina Faso Technik mit sehr feiner Weide @ Oberpfälzer Freilandmuseum
Mrz 29 um 10:00 – 16:30
Oberpfälzer Freilandmuseum: Flechtkurs: Flechten in Burkina Faso Technik mit sehr feiner Weide @ Oberpfälzer Freilandmuseum

Flechten ist zweifelsohne eine der ältesten Handwerkskünste überhaupt. Von je her wird in allen Kulturen auf der Welt geflochten, z.B. Körbe, geflochtene Zäune oder Ausfachungen der Fachwerkhäuser wie sie im Museum zu sehen sind. Die Flechttechniken unterscheiden sich oft nicht allzu sehr, meist sind sie nur dem entsprechenden Material, was man in der Natur vor Ort findet, angepasst.

Die Burkina Faso Technik wird vor allem in südlichen und afrikanischen Ländern für Hüte mit Stroh oder Gras angewendet. Wir verwenden bei diesem Workshop am 29.03.2019 von 10.00 – 16.30 Uhr jedoch feine Weide. Es entstehen somit sehr leichte und luftige Körbchen z. B. für Zwiebel, Knoblauch…

Die Kursgebühr beträgt 92 Euro zuzüglich Materialkosten von ca. 15 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Tel. Nr. 09433 2442-0.
Die Anmeldung ist verbindlich. Eine kostenlose Stornierung ist bis 1 Woche vor Beginn des Kurses möglich.

Mrz
30
Sa
Oberpfälzer Freilandmuseum: Flechtkurs: Korb in Chaosgeflecht mit Martha Harscher @ Oberpfälzer Freilandmuseum
Mrz 30 um 10:00 – 16:30
Oberpfälzer Freilandmuseum: Flechtkurs: Korb in Chaosgeflecht mit Martha Harscher @ Oberpfälzer Freilandmuseum

In dem Flechtkurs am 30.03.2019 werden vogelnestartige Behältnisse im Chaosgeflecht geflochten. Die Weiden werden gezielt dicht miteinander verschlungen, sodass eine Spannung innerhalb des scheinbar „chaotischen“ Geflechts entsteht. Die Form bei diesen Behältnissen kann sowohl dem Zufall überlassen oder gezielt herausgearbeitet werden. So entstehen kugel- oder eiförmige Schalen oder Behältnisse. Es können zur Weide weitere Naturmaterialien als Farb- und Strukturakzente eingeflochten werden.

In entspannter Atmosphäre kann man am 30.03.2019 von 10.00 – 16.30 Uhr den Flechttag in der wunderschönen Umgebung des Freilandmuseums genießen. Wenn es das Wetter zulässt, wird auch gerne im Freien gearbeitet. Bitte entsprechend robuste Kleidung anziehen.

Die Kursgebühr beträgt 92 Euro zuzüglich Materialkosten von ca. 15 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Tel. Nr. 09433 2442-0.
Die Anmeldung ist verbindlich. Eine kostenlose Stornierung ist bis 1 Woche vor Beginn des Kurses möglich.

Oberpfälzer Freilandmuseum: Kurs: Bäume im Vorfrühling @ Oberpfälzer Freilandmuseum
Mrz 30 um 10:00 – 12:30
Oberpfälzer Freilandmuseum: Kurs: Bäume im Vorfrühling @ Oberpfälzer Freilandmuseum

Einen Baum ohne Blätter kennenlernen. In diesem Kurs erfährt man, wie das geht! Wie man Bäume an ihrer Gestalt, ihrer Borke und den Knospen sicher erkennen kann.

Am 30.03.2019 von 10.00 – 12.30 Uhr werden altes Wissen und Bräuche rund um die Bäume vermittelt und die Heilkräfte und die Nahrungsqualität von Bäumen und deren Geschichte erläutert.

Der Kurs kostet 29,00 Euro inkl. Kostproben und Skript. Anmeldungen telefonisch unter 09433 2442-0.

Die Anmeldung ist verbindlich. Eine kostenlose Stornierung ist bis 1 Woche vor Beginn des Kurses möglich.

Mrz
31
So
3. Nordbayerischer Zithertag
Mrz 31 ganztägig

Das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen, an der Autobahn A 93 bei Nabburg gelegen, bietet jährlich zahlreichen Besuchern aus nah und fern einen tiefen Einblick in die frühere Arbeits- und Lebensweise des Bauern- und Handwerkerstandes in Nord- und Ostbayern. In vielen Veranstaltungen kann sich der Besucher einen Einblick über die Schwere der täglich zu verrichtenden Arbeiten früherer Generationen verschaffen. „Hausmusik“ war oftmals die einzige Möglichkeit der musikalischen Unterhaltung und trug wesentlich zur Geselligkeit der Menschen bei.

Zithertag_2018__Felix_Schäffer

Um diese Kultur auch weiter zu fördern veranstaltet der Landesverband „Zither in Bayern e.V“ in Zusammenarbeit mit dem Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen auch im Jahr 2019 wieder einen „Nordbayerischen Zithertag“. Kurz nach Eröffnung der Museumssaison werden am 31. März 2019 in den historischen Häusern und Gehöften wieder regional und überregional bekannte Musikgruppen und Solisten wie z.B. die Further Zithermusi, das Further Trio, das Zitherduo Schönsteiner/Schwarzer, der Zithersolist Gerhard Wunderlich aus Kirchenlamitz, der Zithervirtuose Christoph Schwarzer und das Ensemble Saitenwind wunderbare Zithermusik aus den Bereichen Volksmusik, Klassik u.a. zur Freude der Besucher darbieten und den Zuhörer die viels(a)eitigen Möglichkeiten der Zither aufzeigen. Zitherbaumeisterin Ulrike Meinel aus Markneukirchen gewährt zudem interessante Einblicke in die Kunst des Zitherbaus.
Gefördert und unterstützt wird die Veranstaltung durch den Bezirk Oberpfalz.

Nähere Auskünfte erteilt der Veranstalter „Zither in Bayern e.V.“, Christoph Schwarzer, Tel. 0170/8992133, Email: schwarzer.ch@aon.at sowie das Oberpfälzer FLM Neusath-Perschen, Felix Schäffer, Tel. 09433/2442-3240, E-Mail: freilandmuseum@bezirk-oberpfalz.de.

Apr
3
Mi
Kurs: Schafkopf spielen für Anfänger im Bauernmuseum Perschen
Apr 3 um 19:00
Kurs: Schafkopf spielen für Anfänger im Bauernmuseum Perschen

Schafkopf? Es ist nicht das Tier gemeint, sondern ein Stück bayerischer Wirtshauskultur. Das Oberpfälzer Freilandmuseum veranstaltet wieder an vier Mittwochabenden, am 27.03., 03.04., 10.04. und 17.04.2019, einen unterhaltsamen Schafkopfkurs im Brotzeitstüberl-Bauernmuseum in Perschen. Wer schon längst mal Schafkopf – das bayerische Kartenspiel schlechthin – erlernen wollte, hat hier eine Chance mit Erfolgsgarantie.

Heiner Kohl, pensionierter Schulamtsdirektor aus Eschenbach, vermittelt das Spiel in einem systematisch aufgebauten Kurs. Ohne inhaltliche Überfrachtung werden in drei Lektionen an drei
Nachmittagen die Grundkenntnisse gewonnen und in einem Arbeitsblatt zum Nachlesen gesichert. Ein Übungsangebot als „Hausaufgabe“ vertieft das Gelernte. Die lockere Kursleitung des erfahrenen Schafkopflehrers sorgt dafür, dass Spaß und Gemütlichkeit nicht zu kurz kommen.

Kursbeitrag: 25 €, Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr.
Anmeldungen unter Telefonnummer 09433 2442-0

Apr
6
Sa
Kurs: Wildholzmöbelbau mit Tischlermeister Stefan Schedlbauer @ Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath – Perschen
Apr 6 um 9:15 – 17:30
Kurs: Wildholzmöbelbau mit Tischlermeister Stefan Schedlbauer @ Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath – Perschen
Wildholzmöbelbau mit Tischlermeister Stefan Schedlbauer

Der Schreinermeister Stefan Schedlbauer wird am 6. April von 09:15 – 17:30 Uhr im Oberpfälzer Freilandmuseum mit den Kursteilnehmern die phantastischen Formen natürlich gewachsenen Holzes anhand solider Handwerktechnik zu schönen Gartenmöbeln verarbeiten.

Mit Spaß und Geduld werden Wildholz, die Äste und eine Platte aus Hartholz zu einem Möbel zusammenfügt und geölt. So entsteht ein Hocker, ein Blumentisch oder eine Hausbank. Die Teilnehmer sollten Folgendes mitbringen: Verständnis für die Launen der Natur und etwas Basiswissen über Werkzeuge nebst Brotzeit.

Die Kursgebühr beträgt  107 Euro plus Materialkosten von  20 bis 50 Euro.
Anmeldungen und Informationen im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath–Perschen: Tel. Nr. 09433 2442-0. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Anmeldung verbindlich ist. Eine kostenlose Stornierung ist bis 1 Woche vor Beginn des Kurses möglich.

 

 

Apr
10
Mi
Kurs: Schafkopf spielen für Anfänger im Bauernmuseum Perschen
Apr 10 um 19:00
Kurs: Schafkopf spielen für Anfänger im Bauernmuseum Perschen

Schafkopf? Es ist nicht das Tier gemeint, sondern ein Stück bayerischer Wirtshauskultur. Das Oberpfälzer Freilandmuseum veranstaltet wieder an vier Mittwochabenden, am 27.03., 03.04., 10.04. und 17.04.2019, einen unterhaltsamen Schafkopfkurs im Brotzeitstüberl-Bauernmuseum in Perschen. Wer schon längst mal Schafkopf – das bayerische Kartenspiel schlechthin – erlernen wollte, hat hier eine Chance mit Erfolgsgarantie.

Heiner Kohl, pensionierter Schulamtsdirektor aus Eschenbach, vermittelt das Spiel in einem systematisch aufgebauten Kurs. Ohne inhaltliche Überfrachtung werden in drei Lektionen an drei
Nachmittagen die Grundkenntnisse gewonnen und in einem Arbeitsblatt zum Nachlesen gesichert. Ein Übungsangebot als „Hausaufgabe“ vertieft das Gelernte. Die lockere Kursleitung des erfahrenen Schafkopflehrers sorgt dafür, dass Spaß und Gemütlichkeit nicht zu kurz kommen.

Kursbeitrag: 25 €, Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr.
Anmeldungen unter Telefonnummer 09433 2442-0

Apr
13
Sa
Oberpfälzer Freilandmuseum: Filz beflügelt alle Sinne mit Anita Köstler @ Oberpfälzer Freilandmuseum
Apr 13 um 9:00 – 16:00
Oberpfälzer Freilandmuseum: Filz beflügelt alle Sinne mit Anita Köstler @ Oberpfälzer Freilandmuseum

Filz beflügelt alle Sinne mit Anita Köstler

Mit alter Handwerkstechnik werden am Samstag, dem 13.April 2019 von 09:00 – 16:00 Uhr, eigene Hüte, Taschen, Schals und vieles mehr gezaubert. Diese alte Textiltechnik ist gar nicht schwer zu erlernen und jeder Kursteilnehmer wird am Ende des Tages eigene Werke mit nach Hause nehmen können.
Kosten: 19 € (Kinder 11 €) und Material
Anmeldung unter 09433 2442-0 oder freilandmuseum@bezirk-oberpfalz.de.

Weitere Termine: 25. Mai, 22. Juni, 27. Juli, 28.September, 27. Oktober, 24. November

Apr
17
Mi
Kurs: Schafkopf spielen für Anfänger im Bauernmuseum Perschen
Apr 17 um 19:00
Kurs: Schafkopf spielen für Anfänger im Bauernmuseum Perschen

Schafkopf? Es ist nicht das Tier gemeint, sondern ein Stück bayerischer Wirtshauskultur. Das Oberpfälzer Freilandmuseum veranstaltet wieder an vier Mittwochabenden, am 27.03., 03.04., 10.04. und 17.04.2019, einen unterhaltsamen Schafkopfkurs im Brotzeitstüberl-Bauernmuseum in Perschen. Wer schon längst mal Schafkopf – das bayerische Kartenspiel schlechthin – erlernen wollte, hat hier eine Chance mit Erfolgsgarantie.

Heiner Kohl, pensionierter Schulamtsdirektor aus Eschenbach, vermittelt das Spiel in einem systematisch aufgebauten Kurs. Ohne inhaltliche Überfrachtung werden in drei Lektionen an drei
Nachmittagen die Grundkenntnisse gewonnen und in einem Arbeitsblatt zum Nachlesen gesichert. Ein Übungsangebot als „Hausaufgabe“ vertieft das Gelernte. Die lockere Kursleitung des erfahrenen Schafkopflehrers sorgt dafür, dass Spaß und Gemütlichkeit nicht zu kurz kommen.

Kursbeitrag: 25 €, Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr.
Anmeldungen unter Telefonnummer 09433 2442-0