Alle Events im Oberpfälzer Wald

Jun
26
Mi
Meditativer Tanz zur Sommersonnwende @ Kloster Speinshart
Jun 26 um 19:30

Feuer Erde Wasser Luft Kloster Speinshart Innenhof

Speinshart. Zu einem Meditativen Tanzabend lädt die Internationale Begegnungsstätte Kloster Speinshart am Mittwoch, 26. Juni um 19.30 Uhr in den Innenhof des Klosters ein. Die längsten Tage im Jahr lassen die Kraft der Natur besonders intensiv spüren. Der Tanzabend widmet sich daher mit Liedern und Musik den vier Elementen.

Die Leitung des Abends hat Andrea Kick aus Kemnath, die regelmäßig meditative Tanzabende im Kloster Speinshart anbietet. Die meditativen Tänze des Abends setzen keine Grundkenntnisse voraus. Einladung ergeht daher auch an Neulinge, die Lust haben, sich auf meditatives Tanzen einzulassen.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Bei ungünstiger Witterung wird der Tanz in den Musiksaal verlegt. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Jun
30
So
Christa von der Schulenburg: Religion und Kunst @ Kloster Speinshart
Jun 30 um 13:30 – 17:00

Speinshart. Am Sonntag, 12. Mai 2019 um 11 Uhr wird im Westlichen Kreuzgang des Klosters Speinshart (Infopunkt) eine Ausstellung zu religiösen Motiven im Werk von Christa von der Schulenburg eröffnet, eine zu Unrecht vergessene Künstlerin, die viele Jahre ihres Lebens in Wolframshof bei Kemnath verbracht hatte.Pressefoto_SchulenburgChrista_c_ErichSpahn

Zu sehen sind Arbeiten der Künstlerin und Botschaftertochter Christa von der Schulenburg (1906-1993), die sich in ihren Arbeiten immer wieder mit religiösen Themen auseinandergesetzt hat. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl der ausdrucksstarken Zeichnungen sowie Arbeiten in Öl und Aquarell der 1993 verstorbenen Künstlerin.

Den Eröffnungsvortrag am Sonntag, 12. Mai um 11 Uhr zu Leben und Werk hält Nicole Richwald (Bayreuth). Die Arbeiten von Christa von der Schulenburg sind von 12. Mai bis einschließlich 30. Juni an allen Sonn- und Feiertagen zwischen 13.30 und 17 Uhr im Westlichen Kreuzgang zugänglich. Außerhalb dieser Zeiten ist eine Besichtigung gerne auch auf Anfrage (09645/601 93 601) möglich.

Fotoausstellung im Kloster Speinshart: Die Erinnerungen der Anderen @ Kloster Speinshart
Jun 30 um 13:30 – 17:00

Yvonne Most Ausstellung Kloster SpeinshartSpeinshart. Am Sonntag, 16. Juni 2019 wird um 11 Uhr im Kloster Speinshart eine Fotoausstellung mit Arbeiten von Yvonne Most eröffnet. Unter dem Titel „Die Erinnerungen der Anderen“ geht die Fotografin, die aus einer Familie mit sudetendeutschem Hintergrund stammt, fotografisch ihren familiären Wurzeln nach. Die Fotoserie zeigt Menschen und Landschaften mit verwachsenen Narben, eröffnet aber auch einen neuen Blick auf eine Region, die nicht stehengeblieben ist, sondern sich stetig weiterentwickelt.

Yvonne Most studierte Fotografie an der Kunsthochschule Halle sowie an der Ostkreuzschule in Berlin. Als freischaffende Fotografin arbeitet sie für zahlreiche Magazine wie Neon, Nido und ZEIT Campus. Ausgehend von einem Arbeitsstipendium bei der Kunststiftung Sachsen-Anhalt entstand aus der Fotoserie „Die Erinnerungen der Anderen“ in intensiver Arbeit eine Buchpublikation beim renommierten Kehrer Verlag Heidelberg, die erst vor wenigen Wochen erschienen ist.

Nun zeigt Yvonne Most die Bilder von 16. Juni bis 21. Juli im Kloster Speinshart. In diesem Zeitraum sind sie an allen Sonn- und Feiertagen zwischen 13.30 und 17 Uhr im Oberen Konventgang frei zugänglich. Außerhalb dieser Zeiten ist eine Besichtigung auf Anfrage (09645/601 93 601) möglich.

Kloster Speinshart: Saxophon und Gambe in der Wieskapelle @ Kloster Speinshart
Jun 30 um 19:00 – 20:00

Der Zauber des Geruchs von Holz

Speinshart. (pas) Am Sonntag, 30. Juni um 19 Uhr geben zwei Musiker ein ungewöhnliches Konzert in Speinshart. Der Baßklarinettist und Saxophonist Christian Elin und die Gambistin Friederike Heumann spielen im ungewöhnlichen Ambiente der profanierten Wieskapelle Werke des 16. und 17. Jahrhunderts ebenso wie Eigenkompositionen von Christian Elin.Baßklarinettist und Saxophonist Christian Elin und die Gambistin Friederike Heumann

Mit der Gambistin Friederike Heumann und dem Saxophonisten und Klarinettisten Christian Elin haben sich zwei Musiker zu einem Duo zusammengefunden, das dem Publikum ein ungewöhnliches Barockerlebnis beschert. Allein die Begegnung der Instrumente Baßklarinette bzw. Saxophon und Viola da Gamba verspricht subtile Spannung, zumal sich beide Künstler auf Zwischentöne verstehen. Christian Elin ist zudem eigentlich im Jazz zu Hause. Eigens für dieses Duo komponiert er Werke, in denen seine eigene Klangsprache mit Elementen der Alten Musik verwoben wird. Daneben sind Bearbeitungen von Werken französischer Barockkomponisten wie Marin Marais oder Sieur de Sainte Colombe zu hören. Friederike Heumann zählt europaweit zu den herausragenden Musikerinnen auf der Viola da Gamba. Sie unterrichtet an den Musikhochschulen in Würzburg und München.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Aufgrund der begrenzten Anzahl Stühle ist ein Zutritt zum Konzert nur mit Platzkarten möglich. Reservierung möglich unter info@kloster-speinshart.de oder 09645/601 93 601. Angemessene Spende zur Deckung der Unkosten erbeten. Bei schönem Wetter im Anschluss Begegnung im Klostergarten.

Jul
7
So
Fotoausstellung im Kloster Speinshart: Die Erinnerungen der Anderen @ Kloster Speinshart
Jul 7 um 13:30 – 17:00

Yvonne Most Ausstellung Kloster SpeinshartSpeinshart. Am Sonntag, 16. Juni 2019 wird um 11 Uhr im Kloster Speinshart eine Fotoausstellung mit Arbeiten von Yvonne Most eröffnet. Unter dem Titel „Die Erinnerungen der Anderen“ geht die Fotografin, die aus einer Familie mit sudetendeutschem Hintergrund stammt, fotografisch ihren familiären Wurzeln nach. Die Fotoserie zeigt Menschen und Landschaften mit verwachsenen Narben, eröffnet aber auch einen neuen Blick auf eine Region, die nicht stehengeblieben ist, sondern sich stetig weiterentwickelt.

Yvonne Most studierte Fotografie an der Kunsthochschule Halle sowie an der Ostkreuzschule in Berlin. Als freischaffende Fotografin arbeitet sie für zahlreiche Magazine wie Neon, Nido und ZEIT Campus. Ausgehend von einem Arbeitsstipendium bei der Kunststiftung Sachsen-Anhalt entstand aus der Fotoserie „Die Erinnerungen der Anderen“ in intensiver Arbeit eine Buchpublikation beim renommierten Kehrer Verlag Heidelberg, die erst vor wenigen Wochen erschienen ist.

Nun zeigt Yvonne Most die Bilder von 16. Juni bis 21. Juli im Kloster Speinshart. In diesem Zeitraum sind sie an allen Sonn- und Feiertagen zwischen 13.30 und 17 Uhr im Oberen Konventgang frei zugänglich. Außerhalb dieser Zeiten ist eine Besichtigung auf Anfrage (09645/601 93 601) möglich.

Jul
14
So
Fotoausstellung im Kloster Speinshart: Die Erinnerungen der Anderen @ Kloster Speinshart
Jul 14 um 13:30 – 17:00

Yvonne Most Ausstellung Kloster SpeinshartSpeinshart. Am Sonntag, 16. Juni 2019 wird um 11 Uhr im Kloster Speinshart eine Fotoausstellung mit Arbeiten von Yvonne Most eröffnet. Unter dem Titel „Die Erinnerungen der Anderen“ geht die Fotografin, die aus einer Familie mit sudetendeutschem Hintergrund stammt, fotografisch ihren familiären Wurzeln nach. Die Fotoserie zeigt Menschen und Landschaften mit verwachsenen Narben, eröffnet aber auch einen neuen Blick auf eine Region, die nicht stehengeblieben ist, sondern sich stetig weiterentwickelt.

Yvonne Most studierte Fotografie an der Kunsthochschule Halle sowie an der Ostkreuzschule in Berlin. Als freischaffende Fotografin arbeitet sie für zahlreiche Magazine wie Neon, Nido und ZEIT Campus. Ausgehend von einem Arbeitsstipendium bei der Kunststiftung Sachsen-Anhalt entstand aus der Fotoserie „Die Erinnerungen der Anderen“ in intensiver Arbeit eine Buchpublikation beim renommierten Kehrer Verlag Heidelberg, die erst vor wenigen Wochen erschienen ist.

Nun zeigt Yvonne Most die Bilder von 16. Juni bis 21. Juli im Kloster Speinshart. In diesem Zeitraum sind sie an allen Sonn- und Feiertagen zwischen 13.30 und 17 Uhr im Oberen Konventgang frei zugänglich. Außerhalb dieser Zeiten ist eine Besichtigung auf Anfrage (09645/601 93 601) möglich.

Robert Bilý im Speinsharter Musiksaal @ Kloster Speinshart
Jul 14 um 16:00 – 17:00

Beethoven, Liszt und Prokofjew

Speinshart. Werke von Beethoven, Liszt und Prokofjew setzt der junge Pianist Robert Bílý aufs Programm, wenn er bereits zum wiederholten Mal am Sonntag, 14. Juli um 16 Uhr im Musiksaal des Klosters Speinshart auftritt. Mit dem 22-jährigen ist ein junger Ausnahmepianist zu Gast, der schon mit mehr als 70 nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet wurde.Robert Bilý im Speinsharter Musiksaal

Die Teilnahme an Wettbewerbe findet sich in vielen Musikerbiografien. Was allerdings Robert Bílý, der 1997 in Ústí nad Labem (Tschechien) zur Welt kam, in dieser Hinsicht vorweisen kann, lässt aufhorchen. So bekam er bei „Jugend musiziert“ insgesamt 22 Mal erste Preise zuerkannt. Auch aus dem internationalen Jugendpianisten Wettbewerb in Troisdorf oder beim prestigeträchtigen internationalen Wettbewerb für junge Pianisten in Ettlingen gingt er souverän als Sieger hervor. Derzeit studiert Robert Bilý noch an der Universität Mozarteum in Salzburg.

Aufgrund der begrenzten Anzahl der Stühle ist ein Zutritt zum Konzert nur mit Platzkarten möglich. Diese werden kostenlos am Tag des Konzertes am Infopunkt abgegeben. Eine Reservierung unter info@kloster-speinshart.de oder 09645/601 93 601 wird empfohlen. Das Künstlerhonorar wird durch Spenden am Ende des Konzerts erbracht.

Jul
21
So
Fotoausstellung im Kloster Speinshart: Die Erinnerungen der Anderen @ Kloster Speinshart
Jul 21 um 13:30 – 17:00

Yvonne Most Ausstellung Kloster SpeinshartSpeinshart. Am Sonntag, 16. Juni 2019 wird um 11 Uhr im Kloster Speinshart eine Fotoausstellung mit Arbeiten von Yvonne Most eröffnet. Unter dem Titel „Die Erinnerungen der Anderen“ geht die Fotografin, die aus einer Familie mit sudetendeutschem Hintergrund stammt, fotografisch ihren familiären Wurzeln nach. Die Fotoserie zeigt Menschen und Landschaften mit verwachsenen Narben, eröffnet aber auch einen neuen Blick auf eine Region, die nicht stehengeblieben ist, sondern sich stetig weiterentwickelt.

Yvonne Most studierte Fotografie an der Kunsthochschule Halle sowie an der Ostkreuzschule in Berlin. Als freischaffende Fotografin arbeitet sie für zahlreiche Magazine wie Neon, Nido und ZEIT Campus. Ausgehend von einem Arbeitsstipendium bei der Kunststiftung Sachsen-Anhalt entstand aus der Fotoserie „Die Erinnerungen der Anderen“ in intensiver Arbeit eine Buchpublikation beim renommierten Kehrer Verlag Heidelberg, die erst vor wenigen Wochen erschienen ist.

Nun zeigt Yvonne Most die Bilder von 16. Juni bis 21. Juli im Kloster Speinshart. In diesem Zeitraum sind sie an allen Sonn- und Feiertagen zwischen 13.30 und 17 Uhr im Oberen Konventgang frei zugänglich. Außerhalb dieser Zeiten ist eine Besichtigung auf Anfrage (09645/601 93 601) möglich.