Alle Events im Oberpfälzer Wald

Feb
1
Fr
Qualifizierungskurs Tagespflege
Feb 1 – Mai 31 ganztägig
Qualifizierungskurs Tagespflege

In Kooperation mit der Stadt Weiden, dem Kreisjugendamt Neustadt an der Waldnaab und dem Kreisjugendamt Tirschenreuth wird ab Februar bis Mai 2019 ein Qualifizierungskurs für angehende Tagesmütter und Tagesväter im Umfang von 100 Stunden stattfinden.

Die Tagespflege ist neben institutionalisierten Betreuungsformen wie Krippen, altersgeöffneten Kindergärten und Horten, insbesondere in Rand- und Ferienzeiten eine unverzichtbare Ergänzung des Betreuungsangebots im Landkreis. Sie hat ihre Stärken insbesondere in der Familiennähe und in flexiblen Betreuungszeiten.

Die besondere Bedeutung der Tagespflege im Zusammenhang mit der Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit wird dadurch unterstrichen, dass die Betreuungszeiten individuell zwischen Eltern und Tagesmüttern vereinbart und flexibel auf die Arbeitszeiten der Eltern abgestimmt werden können. Vor diesem Hintergrund wird dem Ausbau der Tagespflege als sinnvolle und notwendige Ergänzung zu den institutionellen Kinderbetreuungsangeboten eine hohe Bedeutung beigemessen.

Interessierte Bewerber wenden sich bitte an: Martina Fuhrmann, Johannisstraße 6, 95643 Tirschenreuth, 09631/88497, E-Mail: martina.fuhrmann@tirschenreuth.de

Apr
24
Mi
Beratung: Hilfe zur Pflege sowie Eingliederungshilfe @ Ratsstüberl des Neuen Rathauses
Apr 24 um 9:00 – 12:00
Beratung: Hilfe zur Pflege sowie Eingliederungshilfe @ Ratsstüberl des Neuen Rathauses

Weiden. Der Bezirk Oberpfalz wird am Mittwoch, den 04.04.2019 im Neuen Rathaus im Ratsstüberl (2.Stock) wieder eine Beratung für alle Fragen rund um die Gewährung von Hilfe zur Pflege sowie Eingliederungshilfe  anbieten.

Frau Hecht wird von 09.00 bis 12.00 Uhr Ihre Ansprechpartnerin sein.

Terminvereinbarungen sind vorab unter der Nummer 0941-9100-2160 oder 2161 bzw. per Mail unter beratungsstelle@bezirk-oberpfalz.de möglich.  Beratungen werden in der Regel zwei Mal im Monat angeboten. Die nächsten Termine finden statt am  24.04.2019 und 09.05.2019.

Apr
26
Fr
Palliativstation Weiden – Tag der offenen Tür @ Klinikum Weiden
Apr 26 um 16:00 – 19:00
Palliativstation Weiden - Tag der offenen Tür @ Klinikum Weiden

Weiden. Am 07. Januar hat die Palliativstation nach dem Umzug aus Neustadt/WN den Betrieb am Klinikum Weiden aufgenommen. Dort werden Patienten betreut, die die an weit fortgeschrittenen, nicht mehr heilbaren und lebensbegrenzenden Erkrankungen leiden. Dazu gehören Krebspatienten mit fortgeschrittener Erkrankung ebenso wie Patienten mit anderen internistischen oder neurologischen Krankheitsbildern.

Durch den Umzug in die neuen Räumlichkeiten konnte auch das therapeutische Spektrum deutlich erweitert werden. Am 26. April wird das Team um leitende Ärztin Dr. Stephanie Kuchlbauer deshalb bei einem Tag der offenen Tür von 16 bis 19 Uhr allen Interessierten die neuen Räumlichkeiten und verschiedenen therapeutischen Möglichkeiten vorstellen. Die Bevölkerung ist herzlich
eingeladen.

Apr
28
So
THW Weiden – Tag der offenen Tür @ THW OV Weiden
Apr 28 um 10:30 – 18:00
THW Weiden - Tag der offenen Tür @ THW OV Weiden

Tag der offenen Tür am Sonntag, den 28. April 2019 – 10:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Parkplätze: Mooslohstraße und Nebenstraßen;
ÖPNV: Anfahrt auch mit dem Stadtbus Weiden möglich

Programm:
10:30 Uhr Doppel-Fahrzeugweihe mit musikalischer Umrahmung
11:30 Uhr Mittagessen: hausgemachter Schweinebraten, Makrelen (nur solange Vorrat reicht)
Ganztägig: Spezialitäten vom Holzkohle-Grill und hausgemachter Kuchen
13:00 Uhr Nachmittagsprogramm mit Vorführungen, Fahrzeugschau und Kinderquiz
14:30 Uhr Eröffnung des Kuchenbuffets
17:00 Uhr Preisverleihung Kinderquiz
18:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Alle Details hier. 

VC Corona Weiden bietet Zeitfahrrennen an @ Weiden in der Oberpfalz
Apr 28 um 12:00
VC Corona Weiden bietet Zeitfahrrennen an @ Weiden in der Oberpfalz

„Tag der Arbeit“

Am Sonntag den 28. April 2019 ist es wieder soweit: Pünktlich ab 12:00 Uhr dürfen sich Hobbyradler und Wanderfahrer, mehr oder weniger ambitionierte Rennfahrer oder Triathleten auf einer vollständig gesperrten Traumstrecke ab dem Schätzlerbad (Start und Ziel) in Weiden beim Zeitfahren „Tag der Arbeit“ quälen. Der Straßenbelag auf der gesperrten Strecke zwischen Merklmoosloher Straße, Industriegebiet Meerbodenreuth und Altenstadt Haidmühle ist fein und schnell; auch gutes Wetter wurde vorbestellt. Kurzum, der VC Corona Weiden 1902 e.V. veranstaltet wieder sein allseits beliebtes Radzeitfahren für jede Frau und Jedermann.

Chancen auf einen Sieg haben jeweils EinzelstarterInnen mit gut trainierten Wadeln aber auch Zeitfahr-Paare. RennradlerInnen aus Weiden können bei dieser Gelegenheit Stadtmeisterin oder Stadtmeister 2019 werden. Auch an die Zuschauer ist gedacht, denn mit Kuchen und Getränkeverkauf im Start/Zielbereich kann sich ein jeder auf leckere Weise stärken.

Der Veranstalter dankt den fleißigen Streckenhelfern den freiwilligen Feuerwehren Altenstadt und Meerbodenreuth, der Polizei Weiden, dem Roten Kreuz sowie dem Schwimmverein Weiden für die Unterstützung.

Einfach hier vorab anmelden oder am 28. April bis 11:00 Uhr vor Ort in die Startliste nachtragen lassen.

Apr
29
Mo
Art Night in Weiden @ Neues Linda
Apr 29 um 18:00

Weiden. Im Rahmen der Erzieherausbildung an der Fachakademie für Sozialpädagogik Neustadt an der Waldnaab veranstalten die Studierenden am Montag, den 29. April 2019 ab 18:00 Uhr eine Art Night im neuen Lindas (Ledererstraße 6) in Weiden. Bei dieser Veranstaltung kann man nicht nur verschiedene Kunstwerke betrachten, sondern auch selbst aktiv werden. Es besteht die Möglichkeit eine eigene, kleine und individuelle Leinwand zu gestalten.

Künstler Weiden Kunstgenuss Art Night

Bei Kunstgenuss bis Mitternacht hat die Fachakademie für Sozialpädagogik Neustadt an der Waldnaab schon Kunstwerke ausgestellt – jetzt planen die Studierenden eine Art Night in Weiden.

Es wird darum gebeten, hierfür ein Bild in schwarz-weiß und auf Kopierpapier gedruckt in der Größe DIN A 4 selbst mitzubringen. Das Motiv für das eigene Kunstwerk können die Besucher selbst auswählen, z.B. Portrait, Tier, Gebäude. Die benötigten Materialien werden von der Fachakademie zur Verfügung gestellt. Hierfür wird jedoch ein Unkostenbeitrag von 7 Euro verlangt.
Fingerfood und musikalische Untermalung sorgen zudem für eine angenehme Atmosphäre.

Es wird um Anmeldung bis spätestens Samstag, 20. April 2019 bei folgenden Adressen gebeten: Telefon: 09602/ 944030 oder art-night@web.de

Ausstellung Art Night Weiden Kunstgenuss Weiden Licht Lampe Kunst

Mai
2
Do
Jetzt anmelden: Intensivprogramm zur Schmerzbewältigung @ Klinikum Weiden
Mai 2 um 8:00 – 16:00
Jetzt anmelden: Intensivprogramm zur Schmerzbewältigung @ Klinikum Weiden

Die Eigenkompetenz des Patienten im Umgang mit der Schmerzerkrankung fördern und Hilfe zur Selbsthilfe bieten – das ist das Ziel des mehrwöchigen Intensivprogramms der Schmerztagesklinik am Klinikum Weiden. Über einen Zeitraum von fünf Wochen werden dabei täglich geistig und körperlich aktivierende Maßnahmen von verschiedenen Therapeuten begleitet.

Am Donnerstag, den 02. Mai, startet das nächste fünfwöchige Intensivprogramm zur Schmerzbewältigung für chronische Schmerzpatienten in der Schmerztagesklinik am Klinikum Weiden. Patienten mit chronischen Schmerzen können sich bereits jetzt täglich zwischen 8 und 16 Uhr (freitags 8 bis 14 Uhr) im Sekretariat der Schmerztagesklinik unter der Nummer 0961/303-3242 anmelden, um einen Termin zur ausführlichen Erstvorstellung und ggf. Teilnahme am Programm zu vereinbaren.

Mai
5
So
Ausstellungseröffnung „Tobias Clausnitzer und seine Zeit“ @ Kulturzentrum Hans Bauer
Mai 5 um 11:00
Ausstellungseröffnung "Tobias Clausnitzer und seine Zeit" @ Kulturzentrum Hans Bauer

So, 5.5.2019 11 Uhr: Ausstellungseröffnung „Tobias Clausnitzer und seine Zeit“

Am 5. Februar 2019 jährte sich der Geburtstag von Tobias Clausnitzer zum 400. Mal. Der evangelische Pfarrer kam als Feldprediger 1648 mit dem schwedischen Heer nach Weiden. Er wurde bekannt durch seine Friedenspredigt zum Ende des Dreißigjährigen Krieges. Auch im Evangelischen Gesangbuch hat er seine Spuren hinterlassen. In der Weidener Stadtgeschichte spielte er eine wichtige Rolle in den konfessionellen Auseinandersetzungen zur Zeit des Simultaneums.

Das Stadtmuseum Weiden widmet ihm in Zusammenarbeit mit dem Evang.-Luth. Dekanat Weiden eine Ausstellung. Sie beleuchtet anschaulich Clausnitzers Persönlichkeit und die Zeit, in der er lebte. Petra Vorsatz, Leiterin des Amtes für Kultur, Stadtgeschichte und Tourismus sowie Dr. Sebastian Schott, Stadtarchiv Weiden, geben eine Einführung in die Ausstellung.

Davor findet um 9.30 Uhr ein Gottesdienst in der benachbarten Michaelskirche mit Liedern von Tobias Clausnitzer sowie einer Liedpredigt statt.

Ort: Kulturzentrum Hans Bauer, Weiden, Schulgasse 3a, 92637 Weiden

Dekan Dr. Wenrich Slenczka, 0961 470 19 77, dekanat.weiden@elkb.de

Petra Vorsatz, 0961-814101, petra.vorsatz@weiden.de

Mai
6
Mo
Kernspintomographie. Eine wundersame Reise durch Physik, Ingenieurskunst und Medizin @ Martin Schalling-Haus
Mai 6 um 20:00
Kernspintomographie. Eine wundersame Reise durch Physik, Ingenieurskunst und Medizin @ Martin Schalling-Haus

Mo, 6.5. 20 Uhr : Kernspintomographie. Eine wundersame Reise durch Physik, Ingenieurskunst und Medizin
Die Anwender der Kernspintomographie im medizinischen oder technologischen Bereich finden sich mit den sich ihnen zeigenden und von ihnen zu interpretierenden Ergebnissen durchaus gut zurecht. Doch welche komplexen wissenschaftlichen Erkenntnisse liegen dieser Untersuchungsmethode zugrunde? Wenn man das Prinzip dieser Apparate verstehen will, muss man sich mit der Quantenphysik befassen. Referent ist Prof. i.R. Dr. Rainer Kimmich aus Ulm, Universität Ulm, Sektion Kernresonanzspektroskopie

Veranstalter ist der Freundeskreis der Evang. Akademie Tutzing.
Ort: Martin Schalling-Haus in Weiden, Hans Sachs-Straße 19
Dr. Ehrenfried Lachmann, 0961-29496   dr.lachmann@gmx.de

Mai
9
Do
Besuch des Bayerischen Landtags in München – Politik hautnah erleben @ Bayerischer Landtag
Mai 9 ganztägig
Besuch des Bayerischen Landtags in München – Politik hautnah erleben @ Bayerischer Landtag

Der Landtagsabgeordnete Christoph Skutella (FDP) aus Weiden lädt am 9. Mai 2019 zu einer eintägigen Informationsfahrt in den Bayerischen Landtag ein.

Im Rahmen des Besucherprogramms sind die Teilnahme an einer Ausschusssitzung (alternativ: Führung durch das Maximilianeum), ein gemeinsames Mittagessen, ein Videofilm über den Landtag sowie eine Diskussionsrunde mit Christoph Skutella im Plenarsaal vorgesehen.

Die Kosten für die Informationsreise (inkl. Busfahrt und Mittagessen) werden vollständig vom Landtagsamt übernommen. Die Durchführung des Besuchs des Bayerischen Landtags vor Ort obliegt dem Besucherdienst des Landtags.

Der Bus fährt um 07:00 Uhr am Neuen Rathaus in Weiden ab. Zustieg auch in Schwandorf und Regensburg möglich.

Anmeldung erforderlich – die Plätze sind begrenzt. Per E-Mail an info@christoph-skutella.de oder telefonisch unter 0961 / 206 33 094.