Alle Events im Oberpfälzer Wald

Feb
1
Fr
Qualifizierungskurs Tagespflege
Feb 1 – Mai 31 ganztägig
Qualifizierungskurs Tagespflege

In Kooperation mit der Stadt Weiden, dem Kreisjugendamt Neustadt an der Waldnaab und dem Kreisjugendamt Tirschenreuth wird ab Februar bis Mai 2019 ein Qualifizierungskurs für angehende Tagesmütter und Tagesväter im Umfang von 100 Stunden stattfinden.

Die Tagespflege ist neben institutionalisierten Betreuungsformen wie Krippen, altersgeöffneten Kindergärten und Horten, insbesondere in Rand- und Ferienzeiten eine unverzichtbare Ergänzung des Betreuungsangebots im Landkreis. Sie hat ihre Stärken insbesondere in der Familiennähe und in flexiblen Betreuungszeiten.

Die besondere Bedeutung der Tagespflege im Zusammenhang mit der Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit wird dadurch unterstrichen, dass die Betreuungszeiten individuell zwischen Eltern und Tagesmüttern vereinbart und flexibel auf die Arbeitszeiten der Eltern abgestimmt werden können. Vor diesem Hintergrund wird dem Ausbau der Tagespflege als sinnvolle und notwendige Ergänzung zu den institutionellen Kinderbetreuungsangeboten eine hohe Bedeutung beigemessen.

Interessierte Bewerber wenden sich bitte an: Martina Fuhrmann, Johannisstraße 6, 95643 Tirschenreuth, 09631/88497, E-Mail: martina.fuhrmann@tirschenreuth.de

Mrz
1
Fr
Bauernmarkt im März in Vohenstrauß @ Marktplatz vor dem Rathaus
Mrz 1 um 13:00 – 17:00

Vohenstrauß. Im März findet am Rathausvorplatz in Vohenstrauß wieder der Bauernmarkt statt. Los geht’s um 13.00 Uhr am Marktplatz. Bis 17.00 Uhr habt ihr die Chance kleine Köstlichkeiten und Handgefertigtes zu kaufen.

Mrz
3
So
Faschingszug in Altenstadt bei Vohenstrauß @ Altenstadt bei Vohenstrauß. Unter- und Oberdorf
Mrz 3 um 14:00

Altenstadt bei Vohenstrauß. Am 3. März beginnt um 14 Uhr der Altenstädter Faschingszug.  

Auch dieses Jahr findet in Altenstadt bei Vohenstrauß der traditionelle Faschingszug statt! Zieht mit zahlreichen Gruppen und Wägen durch die Straßen. Vielleicht schafft ihr es ja auch das ein oder andere Bonbon zu fangen.

Mrz
5
Di
Kinderfasching in Vohenstrauß @ Stadthalle Vohenstrauß
Mrz 5 um 14:00
Kinderfasching in Vohenstrauß @ Stadthalle Vohenstrauß

Auch in dieser Faschingssaison dürfen die Kleinen richtig feiern: Am 5. März findet der Kinderfasching in der Stadthalle Vohenstrauß statt!

Der Vohenstraußer Faschingsverein lädt herzlichst zum Kunterbunten Faschingsspaß für die kleinen Narren ein. Ab 14 Uhr können die Kleinen nach Lust und Laune feiern.

Mrz
7
Do
Frühlingsbastelaktion im Mehrgenerationenhaus @ Mehrgenerationenhaus Grafenwöhr
Mrz 7 um 15:00 – 16:00
Frühlingsbastelaktion im Mehrgenerationenhaus @ Mehrgenerationenhaus Grafenwöhr

In den Faschingsferien findet am Donnerstag, 07.03.2019 von 15:00 – 16:00 Uhr eine Bastelaktion für Kinder im Alter von 6 – 9 Jahren statt.

Der Frühling ist langsam auf dem Vormarsch, wir verbringen immer mehr Zeit draußen in der Sonne und Garten und Balkon werden langsam mit hübschen Blumen angepflanzt und dekoriert. Um Garten und Balkon noch weiter zu verschönern bietet das Team des Mehrgenerationenhauses eine Frühlingsbastelaktion für Kinder im Alter von 6 – 9 Jahren am Donnerstag, 07.03.2019 von 15:00 – 16:00 Uhr an.

Es werden Windlichter gestaltet. Die Kinder verzieren unter Anleitung Gläser mit bunten Mosaiksteinchen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Anschließend werden die
Gläser auf einem Stock befestigt, der in den Boden gesteckt werden kann, und eine Kerze in das Glas gestellt.

Verbindliche Anmeldung bis 05.03.19 entweder per E-Mail mghgrafenwoehr@learningcampus.de oder bei Anna Lehner unter 0175 2921217. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mrz
8
Fr
Säuglingspflegekurs im Frühjahr @ Gesundheitsamt Weiden-Neustadt
Mrz 8 ganztägig
Säuglingspflegekurs im Frühjahr @ Gesundheitsamt Weiden-Neustadt

Sie erwarten Ihr erstes Kind und haben keine oder wenig Erfahrung im Umgang mit einem Neugeborenen? Um Ihnen ein wenig mehr Sicherheit im Umgang mit Ihrem Baby zu geben, laden wir Sie herzlich ein, an unserem Säuglingspflegekurs teilzunehmen. 

Sie erhalten Informationen zur Ausstattung, zur Pflege und zum sicheren Umgang mit dem Kind. Neben der Möglichkeit, praktisch zu üben, haben Sie auch genügend Zeit, sich mit anderen Müttern und Vätern auszutauschen.

Kursdaten

Kursbeginn: 3 x mittwochs, 13.03.2019, 20.03.2019 und 27.03.2019 jeweils von 18 bis 20 Uhr
Kursort: Gesundheitsamt Weiden-Neustadt, Maistr. 7 – 9, 92637 Weiden
Kursleiterin: Jutta Harbig, Kinderkrankenschwester

Veranstalter ist die Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen am Landratsamt Neustadt a.d. Waldnaab mit Dienstsitz in Weiden. Interessenten sollten sich baldmöglichst beim Veranstalter unter Telefon: 09602 79 6190 oder Email: CMuecke@neustadt.de anmelden. Anmeldeschluss ist der 8. März 2019.

Bauernmarkt im März in Vohenstrauß @ Marktplatz vor dem Rathaus
Mrz 8 um 13:00 – 17:00

Vohenstrauß. Im März findet am Rathausvorplatz in Vohenstrauß wieder der Bauernmarkt statt. Los geht’s um 13.00 Uhr am Marktplatz. Bis 17.00 Uhr habt ihr die Chance kleine Köstlichkeiten und Handgefertigtes zu kaufen.

Mrz
13
Mi
Säuglingspflegekurs im Frühjahr @ Gesundheitsamt Weiden-Neustadt
Mrz 13 ganztägig
Säuglingspflegekurs im Frühjahr @ Gesundheitsamt Weiden-Neustadt

Sie erwarten Ihr erstes Kind und haben keine oder wenig Erfahrung im Umgang mit einem Neugeborenen? Um Ihnen ein wenig mehr Sicherheit im Umgang mit Ihrem Baby zu geben, laden wir Sie herzlich ein, an unserem Säuglingspflegekurs teilzunehmen. 

Sie erhalten Informationen zur Ausstattung, zur Pflege und zum sicheren Umgang mit dem Kind. Neben der Möglichkeit, praktisch zu üben, haben Sie auch genügend Zeit, sich mit anderen Müttern und Vätern auszutauschen.

Kursdaten

Kursbeginn: 3 x mittwochs, 13.03.2019, 20.03.2019 und 27.03.2019 jeweils von 18 bis 20 Uhr
Kursort: Gesundheitsamt Weiden-Neustadt, Maistr. 7 – 9, 92637 Weiden
Kursleiterin: Jutta Harbig, Kinderkrankenschwester

Veranstalter ist die Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen am Landratsamt Neustadt a.d. Waldnaab mit Dienstsitz in Weiden. Interessenten sollten sich baldmöglichst beim Veranstalter unter Telefon: 09602 79 6190 oder Email: CMuecke@neustadt.de anmelden. Anmeldeschluss ist der 8. März 2019.

Mrz
14
Do
13. Schwandorfer Klavierfrühling @ Schwandorf / OT Fronberg, Oberpfälzer Künstlerhaus
Mrz 14 um 19:30

13. Schwandorfer Klavierfrühling

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Davidsbündlertänze.
18 Charakterstücke für Klavier op. 6
Heft I
Lebhaft · Innig · Mit Humor · Ungeduldig · Einfach · Sehr rasch · Nicht schnell · Frisch · Lebhaft
Heft II
Balladenmäßig · Sehr rasch · Einfach · Mit Humor · Wild und lustig · Zart und singend Frisch · Mit gutem Humor · Wie aus der Ferne · Nicht schnell
Fantasie C-Dur für Klavier op. 17 (1839)
Motto: „Durch alle Töne tönet
Im bunten Erdentraum
Ein leiser Ton gezogen
Für den, der heimlich lauschet“-
Friedrich Schlegel-
Durchaus fantastisch und leidenschaftlich
vorzutragen
Mäßig. Durchaus energisch
Langsam getragen. Durchweg leise zu halten.

HAN´S KLAFFL: NACHSCHLAG! EH ICH ES VERGESSE… @ Neustadt a. d. Waldnaab, Stadthalle
Mrz 14 um 20:00

Non scholae, sed vitae discimus, sagte Seneca und meinte damit, dass wir nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen. Han’s Klaffl, ehemaliger Lehrer und Staatskabarettist auf Lebenszeit, beweist in seinem vierten Programm: Seneca irrt. Und zwar gewaltig! Es gibt nämlich Menschen, die nicht nur für das Leben, sondern auch für die Schule lernen. Ja sogar nur für die Schule, weil Leben und Schule für sie identisch sind. Sie ahnen es: Es geht um Lehrer.

Nachschlag Hans Klaffl

Wie kommt es, dass ein achtjähriger Schüler beschließt, Lehrer zu werden? Ist da in der Kindheit etwas ganz furchtbar schief gelaufen? Wird man Lehrer, weil man so gut werden will wie die eigenen guten Lehrer? Oder weil man es besser machen will als die eigenen schlechten Lehrer? Beides ist möglich, aber, so viel sei verraten, es gibt noch eine dritte Möglichkeit … Und warum wird man zusätzlich auch noch Musiker, obwohl alle in der Familie ganz normal sind?

Han’s Klaffl gibt jedoch nicht nur Einblick in seine eigene Schulzeit. Als pensionierter Pädagoge ist er sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung immer noch bewusst und berät Eltern und andere Erziehungsversuchende bei der Optimierung von Schullaufbahnen. Denn nur das Beste ist gut genug. Fragt sich nur: Für wen? Für das Kind? Für die Eltern? Für die Lehrer? Für die
Wirtschaft?

Auch im vierten Teil seiner zweiteiligen Triologie häufen sich Fragen über Fragen. Manche sogar von philosophischer Tragweite. Sicher ist jedenfalls: Han’s Klaffl hat genug Material für einen Nachschlag! In so einem Lehrerleben passiert schließlich einiges, das erzählt, verarbeitet, beantwortet und hinterfragt werden will. Und es ist allerhöchste Zeit, eh er es vergisst …