Alle Events im Oberpfälzer Wald

Apr
4
Sa
Tagesexkursion auf „Goethes Spuren“ @ Waldsassen, Klosterhof
Apr 4 um 9:00
Tagesexkursion auf "Goethes Spuren" @ Waldsassen, Klosterhof

Der Tag startet um 09:00 Uhr mit einem Reisesegen von Frau Äbtissin auf dem Goetheplatz. Das erste Ziel ist Schloß Metternich mit einer interessanten Führung. Danach Weiterfahrt nach Marienbad mit einem Besuch im Goethemuseum.

 

Max. 35 Teilnehmer/-innen

 

Leitung: Ludwig Spreitzer, Bezirkstagsvizepräsident a. D.

Zielgruppe: alle Interessierten

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 27.03.2020

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph ist über uns möglich.

Mai
1
Fr
Saisonbeginn Kloster- und Naturerlebnisgarten @ Waldsassen, Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Mai 1 um 10:00 – 18:00
Saisonbeginn Kloster- und Naturerlebnisgarten @ Waldsassen, Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße

Heilkräutergarten nach Hildegard v. Bingen, Kneipp, Bauerngarten mit Kräuterspirale, Bienen-Wunder-Erlebnispfad, Gartenladl mit verschiedenen Produkten.

Mai – Mitte Oktober täglich geöffnet von 10:00 – 18:00 Uhr – Öffnungszeiten können sich witterungs- bzw. personalbedingt ändern!

Eintritt Garten:

Erwachsene: 3,00 €

Behinderte: 1,50 €

Kombikarte:  6,00 € (= Klosterbibliothek, Stiftlandmuseum und Naturerlebnisgarten)

Familienkarte: 5,00 € (2 Erw. m. Kindern)

Saisonkarte: 15,00 €

Gruppenpreise ab 15 Pers.:  2,50 € p. Pers.

Kinder u. Jugendliche bis 18 Jahre in Begleitung Erwachsener frei

 

Führungen nach Anmeldung: 2,50 € pro Person zzgl. Eintrittsgeld Garten

unter 15 Personen, Zahlung einer Pauschale von 70,00 €

Dauer ca. 1 Stunde

Anmeldung unter: 09632/9200-44

 

In unserem Gartenladl erhalten Sie Honig, Kräutersalze und weitere Leckereien rund um die Natur und aus der Region. Viele Angebote im Gartenladl sind von unseren zertifizierten Kräuterführer/-innen.

 Kräuter- u. Hildegardprodukte, Literatur, Geschenkideen und Geschenkkörbe können hier auch erworben werden.

Mai
3
So
Führung durch unseren Kneippgarten @ Waldsassen, Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Mai 3 um 14:00 – 15:00
Führung durch unseren Kneippgarten @ Waldsassen, Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße

Sebastian Kneipp (1821 – 1897) wurde als „Wasserdoktor“ weltberühmt. Heute gilt er als Begründer einer ganzheitlich orientierten gesunden Lebensweise und eines komplexen Naturheilverfahrens. Bei einer Führung durch den Kneippgarten werden die Teilnehmer von unserem/unserer ausgebildeten Waldsassener Kräuterführer/in  die wichtigsten Elemente in Theorie und Praxis kennen lernen.

„Das Beste, was man gegen Krankheit tun kann, ist etwas für die Gesundheit zu tun“. (Sebastian Kneipp)

 

 

Leitung: Josef Gradl, Johanna Zettl, Kneipp-Gesundheitstrainer/-in SKA., zertifizierte/-r Kräuterführer/-in

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich

Mai
31
So
Führung durch den Hildegard Garten mit Johanna Eisner und meditativem Impuls der Zisterzienserinnenabtei Waldsassen @ Waldsassen, Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Mai 31 um 14:00 – 15:00

Im Garten der Umweltstation ist ein Areal ganz den Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen gewidmet. Welche Heilpflanzen Hildegard von Bingen nutzte und welche Wirkungen sie besitzen, erklärt die Hildegard-Expertin Johanna Eisner in dieser Führung. Dabei dürfen Sie mit allen Sinnen in die Welt der Heilkräuter eintauchen.

 

Die Schwestern des Konvents gestalten dazu einen kurzen musikalischen, meditativen Impuls im Kloster- und Naturerlebnisgarten.

 

Leitung: Die Schwestern des Konvents und

Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich.

Jun
7
So
Führung durch unseren Kneippgarten @ Waldsassen, Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Jun 7 um 14:00 – 15:00
Führung durch unseren Kneippgarten @ Waldsassen, Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße

Sebastian Kneipp (1821 – 1897) wurde als „Wasserdoktor“ weltberühmt. Heute gilt er als Begründer einer ganzheitlich orientierten gesunden Lebensweise und eines komplexen Naturheilverfahrens. Bei einer Führung durch den Kneippgarten werden die Teilnehmer von unserem/unserer ausgebildeten Waldsassener Kräuterführer/in  die wichtigsten Elemente in Theorie und Praxis kennen lernen.

„Das Beste, was man gegen Krankheit tun kann, ist etwas für die Gesundheit zu tun“. (Sebastian Kneipp)

 

 

Leitung: Josef Gradl, Johanna Zettl, Kneipp-Gesundheitstrainer/-in SKA., zertifizierte/-r Kräuterführer/-in

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich

Jul
26
So
Führung durch den Hildegard Garten mit Johanna Eisner und meditativem Impuls der Zisterzienserinnenabtei Waldsassen @ Waldsassen, Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Jul 26 um 14:00 – 15:00

Im Garten der Umweltstation ist ein Areal ganz den Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen gewidmet. Welche Heilpflanzen Hildegard von Bingen nutzte und welche Wirkungen sie besitzen, erklärt die Hildegard-Expertin Johanna Eisner in dieser Führung. Dabei dürfen Sie mit allen Sinnen in die Welt der Heilkräuter eintauchen.

 

Die Schwestern des Konvents gestalten dazu einen kurzen musikalischen, meditativen Impuls im Kloster- und Naturerlebnisgarten.

 

Leitung: Die Schwestern des Konvents und

Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich.

Aug
2
So
Führung durch unseren Kneippgarten @ Waldsassen, Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Aug 2 um 14:00 – 15:00
Führung durch unseren Kneippgarten @ Waldsassen, Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße

Sebastian Kneipp (1821 – 1897) wurde als „Wasserdoktor“ weltberühmt. Heute gilt er als Begründer einer ganzheitlich orientierten gesunden Lebensweise und eines komplexen Naturheilverfahrens. Bei einer Führung durch den Kneippgarten werden die Teilnehmer von unserem/unserer ausgebildeten Waldsassener Kräuterführer/in  die wichtigsten Elemente in Theorie und Praxis kennen lernen.

„Das Beste, was man gegen Krankheit tun kann, ist etwas für die Gesundheit zu tun“. (Sebastian Kneipp)

 

 

Leitung: Josef Gradl, Johanna Zettl, Kneipp-Gesundheitstrainer/-in SKA., zertifizierte/-r Kräuterführer/-in

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich

Sep
6
So
Thementag Pilze: Fit für Pilze – Vortrag und Exkursion im Kapplwald für Naturge-nießer @ Waldsassen, Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Sep 6 um 10:00 – 16:00
Thementag Pilze: Fit für Pilze –  Vortrag und Exkursion im Kapplwald für Naturge-nießer @ Waldsassen, Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße

Pilze, seit jeher geheimnisumwittert und sagenumwoben, selten liegen tödliche Gefahren und kulinarischer Hochgenuss so eng beieinander.

Im Öko-System Wald sind Pilze fest eingebunden. Die Vielfalt und das bunte Reich der Pilze werden in diesem Vortrag vorgestellt.
Speisepilze und deren giftige Doppelgänger werden besonders fokussiert. Die Pilzarten bestimmen und das Erkennen der vielen Formen im Jugendstadium bzw. am ausgebildeten Fruchtkörper werden ebenso Schwerpunkte sein wie die typischen Standorte. Auch Umwelteinflüsse werden thematisiert. Zum Schluss geht es um die Verwertung der bestimmten, essbaren Fruchtkörper.

 

Um in der Praxis die Vorgehensweise bzw. das richtige Sammeln zu erfahren, wird der zertifizierte Kräuterführer Johannes Gierschner den Naturfreunden und allen Interessierten die Welt der Pilze während einer kurzweiligen Herbstwanderung am Nachmittag naturgetreu vorstellen. Die Pilze werden vor Ort bestimmt und ggf. für die Verkostung als Schmankerl zubereitet. Je nach Witterung kann sich das Pilzaufkommen unterschiedlich gestalten.

Bitte folgendes zur Wanderung mitbringen: Messer, Korb bzw. Stofftasche, Bestimmungsbuch und Fotoapparat (falls vorhanden), Getränke und Brotzeit für die Mittagspause

Sonntag, 06.09.2020

Theorie:

10:00 – 12:00 Uhr, Ort: Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße

 

Wanderung:

12:30 – 16:00 Uhr

Ort: Kapplwald, Treffpunkt Parkplatz ASV Sportheim in der Schützenstraße (Waldsassen)

 

Leitung: Johannes Gierschner, zertifizierter Kräuterführer, Naturfreund und Pilzliebhaber

Zielgruppe: offen

 

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Führung durch unseren Kneippgarten @ Waldsassen, Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Sep 6 um 14:00 – 15:00
Führung durch unseren Kneippgarten @ Waldsassen, Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße

Sebastian Kneipp (1821 – 1897) wurde als „Wasserdoktor“ weltberühmt. Heute gilt er als Begründer einer ganzheitlich orientierten gesunden Lebensweise und eines komplexen Naturheilverfahrens. Bei einer Führung durch den Kneippgarten werden die Teilnehmer von unserem/unserer ausgebildeten Waldsassener Kräuterführer/in  die wichtigsten Elemente in Theorie und Praxis kennen lernen.

„Das Beste, was man gegen Krankheit tun kann, ist etwas für die Gesundheit zu tun“. (Sebastian Kneipp)

 

 

Leitung: Josef Gradl, Johanna Zettl, Kneipp-Gesundheitstrainer/-in SKA., zertifizierte/-r Kräuterführer/-in

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich