Alle Events im Oberpfälzer Wald

Jan
17
Do
„Donnerstags um 5 im BiZ“ – Tourismusmanagement und weitere Studiengänge der TH Deggendorf @ Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit
Jan 17 um 17:00
"Donnerstags um 5 im BiZ" - Tourismusmanagement und weitere Studiengänge der TH Deggendorf @ Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit

Weiden. Am Donnerstag, 17. Januar 2019, stellen Johanna Schmidt von der Technischen Hochschule Deggendorf und Heinrich Scherm, Akademischer Berater der Agentur für Arbeit Weiden mehrere Studiengänge der Hochschule vor.

Im Mittelpunkt steht dabei das Studium Tourismusmanagement. Ein Studium, das den Zugang in verantwortliche Aufgaben des Hotel-, Fremdenverkehrs-, Event- und Reisemanagements eröffnet.

Weitere Studiengänge, die vorgestellt werden sind

  • Angewandte Wirtschaftspsychologie
  • Angewandte Volkswirtschaftslehre
  • International Management
  • Betriebswirtschaft
  • Wirtschaftsinformatik

Damit wird eine große Bandbreite von Studiengängen aufgezeigt, die zwar alle einen wirtschaftswissenschaftlichen Bezug, aber ganz unterschiedliche spätere Aufgabenstellungen beinhalten.

Die Veranstaltung findet um 17.00 Uhr im BerufsinformationsZentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Weiden, Weigelstr. 24, statt. Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung bis spätestens 16. Januar 2019 zwingend erforderlich. Entweder per E-Mail unter Weiden.BIZ@arbeitsagentur.de oder telefonisch unter 0961/409-2152.

Feb
7
Do
„Donnerstags um fünf im BiZ“ – Geoinformatik und Landmanagement @ Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit
Feb 7 um 17:00
"Donnerstags um fünf im BiZ" - Geoinformatik und Landmanagement @ Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit

Weiden. Am Donnerstag, den 07.02.2019 stellen Prof. Dr. Dieter Meiller von der OTH Amberg-Weiden und Heinrich Scherm, Akademischer Berater der Agentur für Arbeit Weiden den neuen Studiengang Geoinformatik und Landmanagement der Hochschule vor.

Die Digitalisierung hat auch in der klassischen Vermessungstechnik Einzug gehalten und eröffnet ganz neue Möglichkeiten und interessante Aufgabenfelder für die Absolventen dieses Studienganges. Mittlerweile werden eine Vielzahl an Geodaten bereits in unterschiedlichen Anwendungen eingesetzt. Neben der klassischen Grundstücksvermessung- und Kartographie bei Behörden und Ingenieurbüros spielen Geodaten auch bei Navigationssystemen, beim Thema Autonomes Fahren oder in der Luft-und Raumfahrt eine zunehmende Rolle.

Die Veranstaltung findet um 17.00 Uhr im BerufsinformationsZentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Weiden, Weigelstr. 24, statt. Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung bis spätestens 06. Februar 2019 zwingend erforderlich. Entweder per E-Mail unter Weiden.BIZ@arbeitsagentur.de oder telefonisch unter 0961/409-2152.

Feb
28
Do
Donnerstags um fünf im BIZ: Internationales Technologiemanagement @ BerufsinformationsZentrum Weiden
Feb 28 um 17:00
Donnerstags um fünf im BIZ: Internationales Technologiemanagement @ BerufsinformationsZentrum Weiden

Am Donnerstag, 28. Februar 2019 stellen Amy De Vour-Schön von der OTH Amberg-Weiden und Claudia Siegler, Akademische Beraterin der Agentur für Arbeit Weiden den Studiengang Internationales Technologiemanagement vor.

Ein Studiengang, der ähnlich wie Wirtschaftsingenieurwesen an der Schnittstelle von Wirtschaft und Technik angesiedelt ist, allerdings mit einer stärkeren Ausrichtung auf internationale Märkte, insbesondere auf Osteuropa oder Fernost. Einen großen Anteil am Studium hat auch die Fremdsprachenausbildung. Idealerweise bieten sich mit diesem Studium später Aufgabenstellungen in der internationalen Markterschließung, im Import/Export, im Vertrieb oder in der Logistik.

Die Veranstaltung findet um 17.00 Uhr im BerufsinformationsZentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Weiden, Weigelstr. 24, statt. Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung bis spätestens 27.02.2019 zwingend erforderlich. Entweder per E-Mail unter Weiden.BIZ@arbeitsagentur.de oder telefonisch 0961/409-2152.

Mrz
23
Sa
13. Weidener Ausbildungsmesse @ Max-Reger-Halle
Mrz 23 um 9:00 – 13:00
13. Weidener Ausbildungsmesse @ Max-Reger-Halle

Weiden. Am Samstag, den 23. März 2019, findet von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr die 13. Weidener Ausbildungsmesse in der Max-Reger-Halle statt.

Über 100 Firmen, Institutionen, Schulen und Behörden informieren an ihren Ständen über unterschiedliche Berufsbilder und geben zahlreiche Tipps rund um die Themen Berufswahl und Bewerbung. Zusätzlich können interessierte Messebesucher die Infotrucks der Bundeswehr, der Firmen Glas Schöninger und Schnurrer Kanaltechnik vor der Max-Reger-Halle besuchen und sich über die Ausbildungen in diesen Berufsbereichen informieren.

Attraktives Rahmenprogramm

  • Kompetenz-Rallye mit dem bfz Weiden – Check your skills!
  • Bewerbungsmappen-Check durch das bfz Weiden
  • Vorstellungsgespräche trainieren mit einem richtigen Chef der Wirtschaftsjunioren Weiden
  • Speed-Dating des Wirtschaftsclubs Nordoberpfalz – in kürzester Zeit Unternehmen und deren Ausbildungsangebote kennen lernen!
  • Informationen über freie Ausbildungsstellen am Messestand der Agentur für Arbeit Weiden
    und vieles mehr.
Mrz
28
Do
„Boy‘s Day“ bei den Johannitern
Mrz 28 ganztägig

Johanniter bieten viele Möglichkeiten zum Reinschnuppern

Weiden. „Dieser Job ist doch nur was für Frauen!“ – so aber nicht beim bundesweiten „Boy’s Day – Jungen – Zukunftstag“ am 28. März 2019. Junge Männer und Jungs haben viele unterschiedliche Interessen und Stärken. Wenn es allerdings dann einmal um die Wahl eines Berufes geht, wird sich oft für einen traditionell von Männern gewählten Beruf entschieden. Auch in diesem Jahr werden sich daher die Johanniter in Regensburg an dem Aktionstag beteiligen. So möchten sie zum Ziel beitragen, Schülern der Klassen 5 bis 10 Einblicke in Berufe zu geben, die überwiegend von Frauen ausgeübt werden. Hier bietet es sich beispielsweise an, in typische Frauenberufe, wie Erzieherin oder Kinderpflegerin reinzuschnuppern.

Boys'Day 2017 in Bielefeld

Bild: boys-day.de/Björn Gaus.

Aktuell befinden sich bereits rund 115 Kindereinrichtungen unter der Trägerschaft der Johanniter in Ostbayern, darunter Kinderkrippen, Kindergärten, Kinderhorte und Kinderhäuser. Darüber hinaus sind die Johanniter Kooperationspartner mehrerer offener und gebundener Ganztagsschulen, sowie Träger für Jugendsozialarbeit an Schulen und Schulbegleitung.

„Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder bei dem bundesweiten Aktionstag teilzunehmen“, so Regionalvorstand der Johanniter Martin Steinkirchner „So kann man auch jungen Männern Berufe, die häufig nur von Frauen ausgeübt werden, näher bringen und vielleicht sehen wir den Einen oder Anderen auch später wieder als Erzieher, Kinderpfleger oder auch im Rahmen unseres OptiPrax-Modells (verkürzte, vergütete Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher/in).“

Weitere Informationen zum „Boy’s Day – Jungen – Zukunftstag“ gibt es unter www.boysday.de.

Informationen zu der Vielfalt der Johanniter-Kindereinrichtungen gibt es unter www.johanniter.de/ostbayern.

Mai
21
Di
Business Talk: „Mitarbeiter gewinnen, Mitarbeiter binden, in der Arbeitswelt 4.0!“ @ Agentur für Arbeit Weiden
Mai 21 um 17:00 – 18:00

Dienstag, 21. Mai 2019, 17:00 Uhr findet im Foyer der Agentur für Arbeit Weiden , Weigelstr. 24, 92637 Weiden der diesjährige Business Talk statt.

„Mitarbeiter gewinnen, Mitarbeiter binden, in der Arbeitswelt 4.0!“ ist das aktuelle Thema.

Anmeldungen sind bis 14.05.2019 unter http://www.ba-business-talk.de/anmelden.html?id=132 möglich.