Alle Events im Oberpfälzer Wald

Sep
21
Sa
Fotoausstellung Jürgen Klein @ Kunsthaus Waldsassen
Sep 21 um 11:30 – Okt 27 um 20:30

Der Fotograf Jürgen Klein stellt im September wieder seine Fotografien im Kunsthaus in Waldsassen aus. Bestaunen könnt ihr die Bilder von 21. September bis 27. Oktober. Die Vernissage zur Fotoausstellung findet am Samstag, 21. September, um 11:30 Uhr statt.

Okt
11
Fr
Zeitlos im Wald – Grenzenlos kreativ @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Okt 11 um 14:00 – Okt 12 um 17:00
Zeitlos im Wald - Grenzenlos kreativ @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße

Moos, Zapfen, Äste, bunte Blätter – mit wachen Sinnen gehen wir auf Entdeckungstour zu den unzähligen Schönheiten des herbstlichen Waldes, lassen uns von dessen Farben- und Formenvielfalt inspirieren und tauchen ein in die Schönheit, Kraft und Stille des Waldes.
Praktische Übungen inspirieren zur Gestaltung eigener LandArt-Kunstwerke: aus vorhandenen Naturmaterialien entstehen nur mit den Händen mitten im Wald vergängliche Installationen –Zapfenspiralen, Blätterteppiche, Astbrücken.

LandArt-Projekte sind eine spannende Verbindung aus Entdecken und Fördern des kreativen Ausdrucks, sinnlich sinn-vollem Gestalten, um Zeitlosigkeit und Lebenswertem zu begegnen, Kraft zu schöpfen und zur Ruhe zu kommen. Ein Blick in die Ursprünge der Landart-Kunstrichtung sowie praktische Tipps für den Einsatz von Landart als Methode in der Umweltbildung runden das Seminar ab.

Als Modellregion Naturtourismus hat sich der Oberpfälzer Wald zum Ziel gesetzt, entlang der Wanderwege Goldsteig, Nurtschweg und Co. die Natur noch besser erlebbar zu machen. Neben der digitalen Karte „Natur-Navi“ soll an den Wanderwegen auch immer wieder neue Naturkunst entstehen – kreative Anreize und Grundregeln für einen respektvollen Umgang mit den natürlichen (Kunst-) Ressourcen vermittelt dieser Kurs. Während den zwei Tagen entsteht im Rahmen des Projekts auch ein größeres Landart-Kunstwerk.

Leitung: Christina Diana Wenderoth, NaturKunst & Spiel, Naturpädagogin, LandArt-Künstlerin

Zielgruppe: alle am Thema Interessierte

In Zusammenarbeit mit dem Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald, Landkreis Tirschenreuth

 Termine: Freitag, 11.10.2019: 14:00-17:30 Uhr und 19:00-20:00 Uhr

Samstag, 12.10.2019: 09:00-17:00 Uhr

Anmeldschluss: 30.08.2019

Anmeldung unter Tel.:  09632/9200-44

NACHT FLOHMARKT Weiden – VERKÄUFERTICKET @ Weiden, Alte Hauptpost - Erdgeschoss
Okt 11 um 17:00

NACHT FLOHMARKT Weiden - VERKÄUFERTICKET

14:00 Uhr: EINLASS UND AUFBAU FÜR VERKÄUFER (Verkäuferregistrierung bis 16:45 Uhr)
+++ERST REGISTRIEREN, DANN AUSLADEN++AUTO WEGFAHREN++ STAND EINRÄUMEN+++
AUSLADEN: IM INNENHOF links = EINGANG. ++++KEIN PARKEN IM INNENHOF++++

FÜR DIE VERKÄUFER REGISTRIERUNG mitbringen:
Ausgedrucktes OK Ticket, Personalausweis. 2 EINTRITTSTICKETs FREI pro Standbuchung.

TISCHE SIND VORHANDEN. KLEIDERSTÄNDER selbst mitbringen. Strom ist inkl. Nägel in die Wände schlagen nicht erlaubt.

17.00 Uhr: EINLASS FÜR BESUCHER

23:00 Uhr. ENDE. BEGINN DES ABBAUS D. STÄNDE. Kein Abbau vor 23 Uhr!

DAUERPARKEN: SEITENSTRASSEN ODER PARKDECK.

NUR FÜR PRIVATE VERKÄUFER: KEINE NEUWARE, LEBENSMITTEL, SELBSTGEBASTELTES, RESTPOSTEN. NICHT FÜR GEWERBL. HÄNDLER!

Abbau des Standes NICHT VOR 23 Uhr ERLAUBT

tangoprojekt 5: Der Tango lebt @ Falkenberg, Burg Falkenberg - Kapitelsaal
Okt 11 um 19:00

tangoprojekt 5: Der Tango lebt

Man muss diesen Musikern den Mut anerkennen, ein Genie des 20. Jahrhunderts neu zu interpretieren, die Fähigkeit, seine Werke auszuwerten, ohne sich von ihrem Geist zu entfernen, vor allem aber die starke Entschiedenheit, die sie daran glauben ließ, ein Projekt zu realisieren, das es verdient, der Öffentlichkeit vorgestellt zu werden.“
Kein Geringerer als Aldo Pagani, Produzent und Verleger von Astor Piazzolla, urteilte so über die letzte CD „estaciones“ von tangoprojekt 5. Auch bei erfolgreichen Konzerten, wie z.B. beim internationalen Piazzolla musicaward in Mailand oder im Münchner Gasteig, zeigen die professionellen Musiker ihre langjährige kammermusikalische Erfahrung und Musikalität .

Wein“FAIR“kostung & Musik @ Tirschenreuth, MuseumsQuartier
Okt 11 um 19:30

Veranstaltung ist ausverkauft!

Wein"FAIR"kostung & Musik

Für ein Fest der Sinne ist gesorgt bei dieser Weinprobe im MuseumsQuartier der Fairtrade-Stadt Tirschenreuth. Im Mittelpunkt stehen fair produzierte und gehandelte Weine aus Argentinien, Chile und Südafrika präsentiert vom Weinexperten Michael Röhm, Winzer und staatlich geprüfter Weinbautechniker aus Würzburg. Passend dazu werden einheimische Käse- und Wurstkanapees bzw. fair gehandelte Schokoladenproben gereicht. Das Gesangsduo Marina & Magdalena sorgt mit modernen Liedern für einen beschwingten Abend. Im Eintrittspreis sind die vorgestellten Weine als Kostprobe, die einheimischen Häppchen und die Schokoladenproben enthalten.

WeinFAIRkostung & Musik @ MuseumsQuartier Tirschenreuth
Okt 11 um 19:30

Tirschenreuth. Für ein Fest der Sinne ist gesorgt bei der Weinprobe am Freitag, 11. Oktober 2019 um 19.30 Uhr im MuseumsQuartier der Fairtrade-Stadt Tirschenreuth. Der Stadtmarketing Tirschenreuth e.V. lädt in Kooperation mit dem Eine-Weltladen zu einem außergewöhnlichen Abend ein.

WeinFAIRkostung Tirschenreuth Museumsquartier

Im Mittelpunkt stehen fair produzierte und gehandelte Weine aus verschiedenen Ländern präsentiert vom Weinexperten Michael Röhm, Winzer und staatlich geprüfter Weinbautechniker aus Würzburg. Passend dazu werden einheimische Käse- und Wurstkanapees bzw. fair gehandelte Schokoladenproben gereicht. Das Gesangsduo Marina & Magdalena sorgt mit modernen Liedern für einen beschwingten Abend. Im Mittelpunkt des Abends stehen der Faire Handel und besondere Genüsse. Anbei senden wir Ihnen einen kurzen Informationstext.

Veranstaltungstag: Freitag, 11. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Titel: Wein„FAIR“kostung & Musik
Ort: MuseumsQuartier, Alois-Hörmann-Saal
Veranstalter: Stadtmarketing Tirschenreuth e. V.
Referenten: Weinexperte Michael Röhm, Winzer und staatlich geprüfter Weinbautechniker aus Würzburg
Ensemble: Marina & Magdalena
 
Kartenvorverkauf startet ab Montag, 09. September 2019
20,00 € Erwachsene
Im Eintrittspreis sind die vorgestellten Weine als Kostprobe, die einheimischen Häppchen und die Schokoladenproben enthalten.

Kartenvorverkauf:
Tourist-Info/Stadtmarketing, Regensburger Straße 6, 95643 Tirschenreuth
Tel. 09631 60 02 48 oder 60 02 49
Karten auch bei www.okticket.de sowie u. a. bei folgenden Vorverkaufsstellen: Tourist-Info – Waldsassen, Tourist-Info – Mitterteich, Optik Wagner – Wiesau

Ein Münchner im Himmel @ Bruck i. d. OPf. / OT Mappach, Heimat- und Bauernmuseum
Okt 11 um 20:00

Veranstaltung ist ausverkauft!

Ein Münchner im Himmel

Ludwig Thomas´ Geschichte vom Dienstmann im Himmel ist mehr als eine lustige Erzählung über einen unangepassten, anarchischen Bayern. Sie handelt auf ihre Weise von den grundsätzlichsten Dingen überhaupt – von Leben und Tod.
Die hier endlich vorliegende Theaterfassung von Thomas´ Geschichte, in der der Postsekretär Alois Angermayer sich mit seinem Schicksal als Engel Aloisius nicht abfinden will, ist deshalb ein Spiel – voller Ironie – über die Vergänglichkeit sowohl des Menschen als auch seiner Vorstellungen vom Jenseits. Ein Stück aber auch über die Lust am Leben, das – mit dem nötigen Schwung über die dazugehörigen Abgründe hinweg in Szene gesetzt und gespielt – nicht ohne „erleuchtend-erheiternde“ Wirkung bleiben wird.

HAN´S KLAFFL: NACHSCHLAG! EH ICH ES VERGESSE… @ Amberg, Musikomm
Okt 11 um 20:00

Veranstaltung ist ausverkauft!

HAN´S KLAFFL: NACHSCHLAG! EH ICH ES VERGESSE...

„Nachschlag! Eh ich es vergesse…“

Wann immer er eines seiner drei Programme gespielt hat, waren die Häuser voll. Der Kabarettist und frühere Musikschullehrer Han’s Klaffl hat mit seinen drei Doppelstunden über das Biotop Schule Lehrer, Eltern und Schüler gleichermaßen begeistert.

Mit Seneca (Non scholae, sed vitae discimus) hält es der Ebersberger allerdings nicht. Immerhin gibt es Menschen, die auch für die Schule, ja sogar nur für die Schule lernen. Auch in diesem Programm also geht es um Lehrer.

Aber wie kommt es, dass ein achtjähriger Schüler beschließt, Lehrer zu werden? Und warum wird man Musiker? Klaffl hat genug Material für einen Nachschlag, als vierten Teil seiner zweiteiligen Trilogie – und es ist allerhöchste Zeit, eh er es vergisst!

Klavierabend mit Joanna Trzeciak @ Schwandorf / OT Fronberg, Oberpfälzer Künstlerhaus
Okt 11 um 20:00

Klavierabend mit Joanna Trzeciak

Bis heute trat sie in fast jedem europäischen Land auf, in Kanada, Argentinien, Brasilien und Israel, sowohl als Solistin als auch mit unterschiedlichen Orchestern. Wichtiger Teil Ihres Repertoires wurde das Werk des polnischen Komponisten Karol Szymanowski, dessen komplettes Klavierwerk sie einspielte. Zwei Ihrer CD´s spielte sie mit den Werken Johann Nepomuk Hummels ein. Im „Chopin – Jahr 2010“ trat Sie mit den Klavierwerken des großen polnischen Genius auf. Ihm sowie Ludwig van Beethoven und Sergei Prokofieff widmet sie auch ihr Programm im Goldenen Oktober:

Beethoven Klaviersonate Pathetique c- moll opus 13
Prokoffiev: Visions fugitives opus 22
-Pause-
Beethoven Klaviersonate E – Dur op. 109
Chopin Polonaise fis – moll op. 44
Änderungen vorbehalten

Ü18 Nachtschicht im Nabba Dabba Doo Kinderland @ Nabburg, Nabba Dabba Doo Kinderland
Okt 11 um 20:00

Ü18 Nachtschicht im Nabba Dabba Doo Kinderland

Es ist wieder soweit wir öffnen unsere Pforte wieder für alle jungen und junggebliebene Erwachsene.
Ihr seit über 18 und wollt auch mal wieder toben ohne das euch Kinder den Weg kreuzen?
dann seit Ihr bei dieser Veranstaltung Gold richtig!

Kommt vorbei und tobt mit uns.