Alle Events im Oberpfälzer Wald

Nov
30
Fr
Ausstellung “Die Puppenklinik” @ Museum Mitterteich
Nov 30 2018 – Jan 13 2019 ganztägig

Seit 38 Jahren kuriert Christa Mühlbauer mit erfahrener Hand die Verletzungen von Puppen und Plüschtieren. Zu sehen sind Puppen von alt bis neu.

Jan
11
Fr
Kunstsymposium “Über den Tellerrand” @ Internationalen Keramik-Museum Weiden
Jan 11 ganztägig

Im Internationalen Keramik-Museum Weiden begegnen sich Objekte aus 7000 Jahren Kulturgeschichte der Menschheit, es begegnen sich Kulturen aus verschiedenen Teilen der Welt uns es begegnen sich Funktionen und Formen zwischen Kultgegenstand und Alltag, Design und künstlerischer Keramik.

Keramik-Museum Weiden

Internationales Keramik-Museum Weiden; Foto: R. Viertlböck

Geschirr und Gefäß waren lange Zeit die Hoheitsgebiete der Keramik, doch gerade in jüngster Zeit  gibt es im aktuellen Kunstbetrieb wieder verstärkt zeitgenössische Keramik, die sich von der Keramik als Gebrauchskunst löst. Doch auch was den Einsatz des  Werkstoffs Ton in der Welt der Gefäße betrifft: Unzählige technische Variationen zeugen vom Ideenreichtum der unterschiedlichen Kulturen.

Der Titel des Künstlersymposiums „Über den Tellerrand“ greift diese Überlegungen auf und lädt dazu ein, Freiräume, Übergänge und Verbindungen zu suchen und zu finden. Dabei muss nicht zwingend mit dem Werkstoff Ton oder Porzellan gearbeitet werden. Auch Zeichnung und Malerei, Neue Medien, Installation und Konzeptkunst bieten neben der Arbeit mit dem Werkstoff Ton oder Porzellan mögliche Zugänge zum Thema.

Von der Porzellanmalerei über kreative Experimente mit Gieß- oder Formmasse bis zum Mosaik aus Porzellanscherben  oder der Gestaltung freier Objekte sowie der Arbeit mit Fotografie oder moderner Bildbearbeitung ist alles möglich. Das Motto „Über den Tellerrand“ kann und soll dabei auch seine im Wortspiel steckenden symbolischen, poetischen oder sozialkritischen Bezüge entfalten.

Verlängerung bis 13. Januar 2019!

Die Ideen und Einfälle der Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen im Mittelpunkt des Workshops, der sich im Inhalt mit dem Überwinden von Denkschablonen beschäftigt und dabei auch handwerklich zwischen den Materialien und Genres wandert. Arbeiten werden die Künstlerinnnen und Künstler im Museumsatelier, aber auch andere Räume und Orte können je nach Konzept und Intention der  Künstler mit einbezogen werden.

Die Ausstellung ist bis 13.01.2019 geöffnet und kann während der Öffnungszeiten des Museums besichtigt werden: Di – So 11 bis 17 Uhr.

Über den Tellerrand – oder Der fromme Eremit @ Kunstverein Weiden
Jan 11 ganztägig

Zum 13. Mal lädt der Kunstverein Weiden unter dem programmatischen Label Passt zu seiner alljährlichen Mitgliederausstellung ein. Der besondere Charme einer Passt-Ausstellung liegt vor allem an der juryfreien Zulassung, die große Überraschungen und Kontraste erlaubt. Die Eröffnung findet am 30.11.2018 um 20 Uhr statt. 

Über den Tellerrand

Heuer werden rund 30 Personen über das Thema Rückzug und Weltoffenheit reflektieren, dies auch mit einem Verweis auf das regionale Eremitentum in den Gestalten des Arsenius Graf vom Koppelberg bei Luhe/Wildenau oder des Außenseiters Max Bresele aus Uckersdorf.

Das Überraschungsmoment ist darin begründet, dass es sich beim Kunstverein Weiden um keine Intressensgemeinschaft von Künstler/innen für Künstler/innen handelt, der KV Weiden ist
vielmehr eine Vermittlungs-Einrichtung für zeitgenössische Kunst, die die Momente Bildung, Förderung und Information in den Vordergrund stellt.

Wenn es hier Passt heißt, dann ist daher nicht die künstlerische Professionalität das Kriterium. Entscheidend ist die Einstellung zur Kunst, die Toleranz gegenüber dem Fremden und die Freude am Miteinander, dies erhält hier eine Plattform, die alle Formen kreativen Ausdrucks und Vermögens reiz- und geistvoll integriert.

Damit will der Kunstverein nicht zuletzt auch im 25. Jahr seines Bestehens Werbung für neue Mitglieder machen.

Bauernmarkt im Januar in Vohenstrauß @ Marktplatz vor dem Rathaus
Jan 11 um 13:00 – 17:00

Vohenstrauß. Im Januar findet am Rathausvorplatz in Vohenstrauß wieder der Bauernmarkt statt. Los geht’s um 13.00 Uhr am Marktplatz. Bis 17.00 Uhr habt ihr die Chance kleine Köstlichkeiten und Handgefertigtes zu kaufen.

Kindereisrevue “Peter Pan” @ Mitterteich, Eissporthalle
Jan 11 um 15:00

Veranstaltung ist ausverkauft!

Kindereisrevue "Peter Pan"

Das Eismärchen in Dresden hat bereits Tradition. Seit über 20 Jahren erfreut der Dresdner Eislauf-Club jedes Jahr zu Weihnachten eislaufbegeisterte Kinder und Erwachsene mit seinen fantasievollen Märchen-Vorstellungen. Bereits zum 10. Mal in der Eissporthalle Mitterteich.
Seien Sie dabei, wenn es auch dieses Jahr wieder heißt “Bühne frei” für die fast 100 Sportler und Aktive!

Barbari Bavarii @ Waldsassen, Stadthalle
Jan 11 um 19:30

Verkauf wurde gestoppt!

Barbari Bavarii

Kaum is oide Joahr rum und´s neue houd angfangt, werden scho wieda die Lachmuskeln strapaziert. Rosi, Beda und Weiti sind zusammen Barbari Bavarii An Hans und an Fonsi bringen´s natürlich auch mit.
In komödiantischer Oberpfälzer Mundart ist viel deftiger Humor, aber auch feiner Witz mit knackigen Pointen und hohem Wiedererkennungswert garantiert. Verpackt in fetzigem Rock oder einer sentimentalen Ballade oder melancholischem Blues.

Raus aus dem alltäglichen Trott, rein in ein barbarisch-bavarisches Musical in zwei beknackten Akten – mit´m “Sepp, dem Durchschnittsdepp”

Multivisionsshow über den Jakobsweg @ Amberg, Amberger Congress Centrum
Jan 11 um 19:30

Multivisionsshow über den Jakobsweg

Als Helmut Schuller mit einer schweren Diagnose konfrontiert wird, fasst er den Entschluss, sein Leben zu ändern. Statt Tabletten oder operativen Eingriffen entscheidet er sich, seine Ernährungsweise radikal umzustellen und verordnet sich tägliche Bewegung mit dem Fahrrad. Nach neun Jahren der Ungewissheit steht fest, was die Schulmediziner für unmöglich hielten: Anhand seiner Lebensphilosophie „Ernährung, Bewegung, Glaube“ hat sich der Patient selbst geheilt. Während der Zeit seiner Krankheit ist auch der Wunsch gereift, im Heiligen Jahr 2010 den Jakobsweg zu unternehmen. Voller Energie und neuer Lebenskraft pilgert der 67-Jährige schließlich mit dem Fahrrad von Weiden nach Santiago de Compostela und Fisterra, bis ans „Ende der Welt“. Mit seinem Live-Vortrag erzählt er seine Geschichte.

Live Stage mit “Yardlake” aus dem Stiftland @ Parapluie Weiden
Jan 11 um 20:00
Live Stage mit "Yardlake" aus dem Stiftland @ Parapluie Weiden

Diesen Freitag könnt ihr euch auf der Live Stage im Parapluie Weiden über besten Rock freuen. Die Band “Yardlake” präsentieren Perlen des Rocks.

Die Band Yardlake aus dem Stiftland hat sich dem Akustik-Rock verschrieben und spielt unplugged neben ausgewählten eigenen Liedern auch die besten Rocksongs der letzten 40 Jahre. Ex-Havliceksänger Maximilian Schmid, Markus Mayer und Marco Pilsak werden neben den Klassikern der Musikgeschichte auch nicht so oft gehörte Perlen des Rocks präsentieren.

Die dreier Besetzung besteht aus zwei Gitarren und zwei Mal Gesang (variiert mit Mandoline; E-Gitarre, Blues Harp…).

BANANAFISHBONES – LIVE & UNPLUGGED (Nachholtermin) @ Cham, L.A. Live Style Cafe
Jan 11 um 20:30

BANANAFISHBONES - LIVE & UNPLUGGED  (Nachholtermin)

Die Veranstaltung wurde VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 11.01.2019
Im kollektiven Musikgedächtnis der 90er sind sie fest verwurzelt, denn summen kann ihn jeder: “Come to Sin”, diesen Song, der den Bananafishbones 1998 zum Durchbruch verhalf. Seitdem sind sie unermüdlich auf Rockfestivals und mit ihrer “Live&Unplugged”-Show unterwegs, geben Konzerte in ganz Deutschland, Österreich, Spanien, Italien und der Schweiz, haben 11 Tonträger (aktuelles Album: “12 Songs in One Day”) veröffentlicht, Soundtracks zu Kinofilmen und Hörbüchern produziert und sich den Ruf als “eine der besten Livebands Deutschlands” erspielt.

Jan
12
Sa
Weil Schifoan is des Leiwandste… @ Premenreuth (Parkplatz am Mehrzweckgebäude)
Jan 12 um 3:45
Weil Schifoan is des Leiwandste... @ Premenreuth (Parkplatz am Mehrzweckgebäude)

Der SC Reuth veranstaltet im Januar wieder eine Tagesskifahrt zum Wilden Kaiser.

Die Tagesskifahrt zum Wilden Kaiser kostet inkl. Skipass für Kinder (unter 16 Jahren) 58 Euro, Jugendliche (ab 16 Jahre)  70,50 Euro und für Erwachsene (ab 18 Jahre) 79 Euro. Mitfahrer ohne Skipass kostet die Fahrt 35 Euro. Mitglieder des SC Reuth zahlen jeweils 10 Euro weniger. Die Rückfahrt ist gegen 17 Uhr angesetzt.

Anmeldeschluss ist der 06.12.2018.

Die Anmeldung erfolgt durch Überweisung des Betrages bis Anmeldeschluss auf folgendes Konto:
Kontoinhaber: SC Reuth e.V., IBAN: DE39 7535 1960 0240 0805 56, BIC: BYLADEM1ESB. Als Verwendungszweck ist Scheffau 2019 zu vermerken.

Bitte auch Geburtsdatum und Telefonnummer/ E-Mail angeben!

Weitere Infos unter 0179/7814112.