Alle Events im Oberpfälzer Wald

Jun
25
Di
Vorträge zur Integration Geflüchteter
Jun 25 ganztägig

Programm zur Unterstützung der Ehrenamtlichen bei der Integration von Geflüchteten im Landkreis Neustadt an der Waldnaab

Diesmal liegt der Schwerpunkt der vom Integrationslotsen Wolfgang Klink organisierten Vorträge auf der Information über die Herkunftsländer zahlreicher Geflüchteter. Gerne dürfen auch weitere Interessierte an den Abenden teilnehmen. Die Veranstaltungen sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Themen und Termine der Vorträge:

„Eritrea vom Hören-Sagen“ – Referentin: Frau Sarah Mustafa-Ibrahim:
Eritrea – ein Land, über das wir nur wenig wissen. Frau Sarah Mustafa-Ibrahim ist in
Deutschland geboren. Ihre Eltern kommen aus Eritrea und leben schon lange hier. Die
Geschichte sowie das Geschick des Landes ihrer Eltern interessiert sie, lässt sie nicht
los. Sie wird uns eine ganz eigene Sicht auf Eritrea vermitteln. Da sie selbst noch nie in
Eritrea war, heißt der Abend: „Eritrea vom Hören-Sagen“.
Termin 1: Dienstag, 09. April 2019 – um 18.15 Uhr Treffen und Austausch, anschließend
um 19.00 Uhr Vortrag & Gespräch
Ort: Waldthurn, Albersrieth 11 (Dorftreff)
Termin 2: Dienstag, 30. April 2019 – um 18.15 Uhr Treffen und Austausch, anschließend um 19.00 Uhr Vortrag & Gespräch
Ort: Malzhaus Eschenbach; Wassergasse 7

„Servus Syrien“ – Referent: Herr Maen Al Darwisch
Herr Maen Al Darwish flüchtete 2015 aus Syrien. Er studierte in Damaskus Jura, inzwischen Ethnologie in Bayreuth. Er wird uns einen Bericht aus einem sehr interessanten und vielseitigen Land geben, in dem jetzt schon so viele Jahre ein furchtbarer Krieg herrscht. Eine junge Frau aus Syrien wird seine Ausführungen aus weiblicher Sicht ergänzen.

Termin 1: Donnerstag, 9. Mai 2019 – um 18.15 Uhr Treffen und Austausch, anschließend um 19.00 Uhr Vortrag & Gespräch
Ort: Waldthurn, Albersrieth 11 (Dorftreff)
Termin 2: Dienstag, 4. Juni 2019 – um 18.15 Uhr Treffen und Austausch, anschließend
um 19.00 Uhr Vortrag & Gespräch
Ort: Malzhaus Eschenbach; Wassergasse 7

Traumastörungen bei Flüchtlingen“ – Referent Herr Dr. med. Markus Wittmann, MHBA Ärztlicher Direktor Bezirksklinikum Wöllershof
Viele der Geflüchteten haben auf der Flucht Schlimmes gesehen und erlebt. Auf dem Weg haben sich diese Erfahrungen oft sehr tief in die Seelen der Menschen eingeschrieben. Wenn sie einen sicheren Ort erreichen, können diese Erlebnisse bewusst oder unbewusst wieder auftauchen. Herr Dr. Wittmann spricht über Traumastörungen bei Flüchtlingen.
Termin: Dienstag, 28. Mai 2019 um 18.15 Uhr Treffen und Austausch, anschließend um
19.00 Uhr Vortrag & Gespräch
Ort: Landratsamt Neustadt an der Waldnaab, Stadtplatz 38, 2. Stock, Schlosskapelle

„Afghanistan“ – Referent: Herr Halim Mohamad
Auch sein Heimatland ist bunt und vielseitig. Aber es herrscht nun schon seit Generationen Krieg.
Termin 1: Dienstag, 25. Juni 2019 – um 18.15 Uhr Treffen und Austausch, anschließend um 19.00 Uhr Vortrag und Gespräch
Ort: Waldthurn, Albersrieth 11 (Dorftreff)
Termin 2: Dienstag, 2. Juli 2019 um 18.15 Uhr Treffen und Austausch, anschließend um 19.00 Uhr Vortrag und Gespräch
Ort: Malzhaus Eschenbach, Wassergasse 7

Jul
2
Di
Vorträge zur Integration Geflüchteter
Jul 2 ganztägig

Programm zur Unterstützung der Ehrenamtlichen bei der Integration von Geflüchteten im Landkreis Neustadt an der Waldnaab

Diesmal liegt der Schwerpunkt der vom Integrationslotsen Wolfgang Klink organisierten Vorträge auf der Information über die Herkunftsländer zahlreicher Geflüchteter. Gerne dürfen auch weitere Interessierte an den Abenden teilnehmen. Die Veranstaltungen sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Themen und Termine der Vorträge:

„Eritrea vom Hören-Sagen“ – Referentin: Frau Sarah Mustafa-Ibrahim:
Eritrea – ein Land, über das wir nur wenig wissen. Frau Sarah Mustafa-Ibrahim ist in
Deutschland geboren. Ihre Eltern kommen aus Eritrea und leben schon lange hier. Die
Geschichte sowie das Geschick des Landes ihrer Eltern interessiert sie, lässt sie nicht
los. Sie wird uns eine ganz eigene Sicht auf Eritrea vermitteln. Da sie selbst noch nie in
Eritrea war, heißt der Abend: „Eritrea vom Hören-Sagen“.
Termin 1: Dienstag, 09. April 2019 – um 18.15 Uhr Treffen und Austausch, anschließend
um 19.00 Uhr Vortrag & Gespräch
Ort: Waldthurn, Albersrieth 11 (Dorftreff)
Termin 2: Dienstag, 30. April 2019 – um 18.15 Uhr Treffen und Austausch, anschließend um 19.00 Uhr Vortrag & Gespräch
Ort: Malzhaus Eschenbach; Wassergasse 7

„Servus Syrien“ – Referent: Herr Maen Al Darwisch
Herr Maen Al Darwish flüchtete 2015 aus Syrien. Er studierte in Damaskus Jura, inzwischen Ethnologie in Bayreuth. Er wird uns einen Bericht aus einem sehr interessanten und vielseitigen Land geben, in dem jetzt schon so viele Jahre ein furchtbarer Krieg herrscht. Eine junge Frau aus Syrien wird seine Ausführungen aus weiblicher Sicht ergänzen.

Termin 1: Donnerstag, 9. Mai 2019 – um 18.15 Uhr Treffen und Austausch, anschließend um 19.00 Uhr Vortrag & Gespräch
Ort: Waldthurn, Albersrieth 11 (Dorftreff)
Termin 2: Dienstag, 4. Juni 2019 – um 18.15 Uhr Treffen und Austausch, anschließend
um 19.00 Uhr Vortrag & Gespräch
Ort: Malzhaus Eschenbach; Wassergasse 7

Traumastörungen bei Flüchtlingen“ – Referent Herr Dr. med. Markus Wittmann, MHBA Ärztlicher Direktor Bezirksklinikum Wöllershof
Viele der Geflüchteten haben auf der Flucht Schlimmes gesehen und erlebt. Auf dem Weg haben sich diese Erfahrungen oft sehr tief in die Seelen der Menschen eingeschrieben. Wenn sie einen sicheren Ort erreichen, können diese Erlebnisse bewusst oder unbewusst wieder auftauchen. Herr Dr. Wittmann spricht über Traumastörungen bei Flüchtlingen.
Termin: Dienstag, 28. Mai 2019 um 18.15 Uhr Treffen und Austausch, anschließend um
19.00 Uhr Vortrag & Gespräch
Ort: Landratsamt Neustadt an der Waldnaab, Stadtplatz 38, 2. Stock, Schlosskapelle

„Afghanistan“ – Referent: Herr Halim Mohamad
Auch sein Heimatland ist bunt und vielseitig. Aber es herrscht nun schon seit Generationen Krieg.
Termin 1: Dienstag, 25. Juni 2019 – um 18.15 Uhr Treffen und Austausch, anschließend um 19.00 Uhr Vortrag und Gespräch
Ort: Waldthurn, Albersrieth 11 (Dorftreff)
Termin 2: Dienstag, 2. Juli 2019 um 18.15 Uhr Treffen und Austausch, anschließend um 19.00 Uhr Vortrag und Gespräch
Ort: Malzhaus Eschenbach, Wassergasse 7