Alle Events im Oberpfälzer Wald

Jun
26
Mi
„Inklusion – ein Teil vom Ganzen“ – Künstlerische Ausstellung gegen gesellschaftliche Ausgrenzung. @ Rathaus Weiden
Jun 26 um 8:00 – Jul 4 um 16:00

Vor 10 Jahren hat Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) ratifiziert. Seitdem hat sich einiges verändert im Umgang mit Menschen mit Behinderung. Nichtsdestotrotz ist auch noch viel zu tun. Die Ausstellung „Inklusion – ein Teil vom Ganzen“ greift an vier Stationen das Thema der gesellschaftlichen Ausgrenzung von Randgruppen auf. Es erwarten Sie interessante Kunstwerke und Informationen zum Thema.

„Wir möchten als Stadt Weiden i.d.OPf gezielt den Blick auf Menschen mit Behinderung lenken, denn sie wollen und sollen Teil unserer Gesellschaft sein und werden“, so Oberbürgermeister Kurt Seggewiß über die Ausstellung des Sozialteam Oberpfalz. „Für diese Ausstellung stellen wir gerne das Foyer im Neuen Rathaus zur Verfügung um das Thema auch symbolisch in die Mitte unserer Stadt zu rücken“, führt Alexander Grundler (Behindertenbeauftragter) aus. Die Ausstellung soll einen Beitrag dazu leisten die Inklusionsgrenzen weiter zum Positiven zu verschieben. Denn die Stärke einer Gesellschaft zeigt sich immer dadurch, wie sie im positiven Sinne mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen umgeht.

Die Ausstellung „Inklusion – ein Teil vom Ganzen“ kann von 26.06.2019 bis 04.07.2019 im Foyer des Neuen Rathauses während der Öffnungszeiten besucht werden. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.weiden.de