Alle Events im Oberpfälzer Wald

Aug
25
So
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Aug 25 um 14:00
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Im Garten der Umweltstation ist ein Areal ganz den Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen gewidmet. Welche Heilpflanzen Hildegard von Bingen nutzte und welche Wirkungen sie besitzen, erklärt die Hildegard-Expertin Johanna Eisner in dieser Führung. Dabei dürfen Sie mit allen Sinnen in die Welt der Heilkräuter eintauchen.

 

Leitung: Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich.

Sep
1
So
Führung durch unseren Kneippgarten! @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Sep 1 um 14:00 – 15:00
Führung durch unseren Kneippgarten! @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Sebastian Kneipp (1821 – 1897) wurde als „Wasserdoktor“ weltberühmt. Heute gilt er als Begründer einer ganzheitlich orientierten gesunden Lebensweise und eines komplexen Naturheilverfahrens. Bei einer Führung durch den Kneippgarten werden die Teilnehmer von unserem/unserer ausgebildeten Waldsassener Kräuterführer/in  die wichtigsten Elemente in Theorie und Praxis kennen lernen.

„Das Beste, was man gegen Krankheit tun kann, ist etwas für die Gesundheit zu tun“. (Sebastian Kneipp)

 

 

Leitung: Josef Gradl, Johanna Zettl, zertifizierte/r Kräuterführer/in

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich

 

 

Sep
4
Mi
Faszination Orgelimprovisation @ Basilika Waldsassen/Aula des Klosters Waldsassen
Sep 4 um 9:00 – Sep 6 um 12:30
Faszination Orgelimprovisation @ Basilika Waldsassen/Aula des Klosters Waldsassen | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Die Improvisation auf der Orgel fasziniert den ausübenden Musiker wie den Zuhörer gleichermaßen. Daher bietet sich bei diesem Kurs eine aktive wie passive Teilnahme an.

Die langjährige pädagogische Erfahrung des Dozenten Prof. Franz Josef Stoiber kann dem/-r Schüler/-in überraschende Lernerfolge ermöglichen. Kursinhalte sind unterschiedliche Stile, Formen und Techniken, so aufbereitet, dass Anfänger wie Fortgeschrittene davon profitieren. Grundkenntnisse in Harmonik und Satztechnik werden von den aktiven Teilnehmern erwartet.

 

Die Unterrichtseinheiten werden in der Basilika und an einer digitalen Kirchenorgel in der Klosteraula stattfinden. Die digitale Kirchenorgeln werden für zusätzliche Probezeiten zur Verfügung gestellt (von www.orgelhaus.de).

 

max. 15 aktive Teilnehmer/-innen

 

Dozent: Prof. Franz Josef  Stoiber

 

Franz Josef Stoiber studierte Kirchenmusik und Musiktheorie an der Musikhochschule in Würzburg. 1996 wurde Franz Josef Stoiber zum Domorganisten am Dom St. Peter in Re­gensburg berufen, wo er auch als Orgellehrer bei den „Regensburger Domspatzen“ tätig ist.

2003 erhielt Franz Josef Stoiber eine ordentliche Professur für Orgel (Schwerpunkt Litur­gisches Orgelspiel/Improvisation) an der Hochschule für Katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik in Regensburg, die er von 2003 – 2011 als Rektor leitete.

 

Anmeldeschluss:  30.08.2019

 Anmeldung unter Tel.:  09632/9200-44

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph ist über uns möglich.

Beginn: 9.00 Uhr – Treffpunkt: Klosterhof

Unterrichtszeiten: Mi. 09:00 – 12:00 Uhr u. 16:00 – 19:00 Uhr

                                Do. 09:00 – 12:00 Uhr u. 15:30 – 18:30 Uhr

                                Fr.  09:00 – 12:30 Uhr

Sep
8
So
Thementag Pilze: Fit für Pilze @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Sep 8 um 10:00 – 16:00
Thementag Pilze: Fit für Pilze @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße

Pilze, seit jeher geheimnisumwittert und sagenumwoben, selten liegen tödliche Gefahren und kulinarischer Hochgenuss so eng beieinander.

Im Öko-System Wald sind Pilze fest eingebunden. Die Vielfalt und das bunte Reich der Pilze werden in diesem Vortrag vorgestellt.
Speisepilze und deren giftige Doppelgänger werden besonders fokussiert. Die Pilzarten bestimmen und das Erkennen der vielen Formen im Jugendstadium bzw. am ausgebildeten Fruchtkörper werden ebenso Schwerpunkte sein wie die typischen Standorte. Auch Umwelteinflüsse werden thematisiert. Zum Schluss geht es um die Verwertung der bestimmten, essbaren Fruchtkörper.

 

Um in der Praxis die Vorgehensweise bzw. das richtige Sammeln zu erfahren, wird der zertifizierte Kräuterführer Johannes Gierschner den Naturfreunden und allen Interessierten die Welt der Pilze während einer kurzweiligen Herbstwanderung am Nachmittag naturgetreu vorstellen. Die Pilze werden vor Ort bestimmt und ggf. für die Verkostung als Schmankerl zubereitet. Je nach Witterung kann sich das Pilzaufkommen unterschiedlich gestalten.

 

 

Bitte folgendes zur Wanderung mitbringen: Messer, Korb bzw. Stofftasche, Bestimmungsbuch und Fotoapparat (falls vorhanden), Getränke und Brotzeit für die Mittagspause

 

Leitung: Johannes Gierschner, zertifizierter Kräuterführer, Naturfreund und Pilzliebhaber

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 30.08.2019

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Sep
14
Sa
Käse-Workshop – Wie aus Rohmilch Weichkäse hergestellt wird @ Schulküche im Kloster Waldsassen, Eingang über Brauhausstraße
Sep 14 um 9:00 – 12:30
Käse-Workshop - Wie aus Rohmilch Weichkäse hergestellt wird @ Schulküche im Kloster Waldsassen, Eingang über Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Wie aus Rohmilch Weichkäse hergestellt wird, dass zeigt Ihnen unsere Kräuterführerin Sabine Stengel in diesem Workshop. Der Weichkäse wird mit verschiedenen Kräutern versetzt, welche Ihnen während der Wartezeiten von der Kräuterführerin genauer erklärt und erläutert werden. Des Weiteren bäckt sie mit Ihnen ein leckeres Dinkel-Buchweizenbrot, das Sie im Anschluss mit Käse genießen können. Jeder Teilnehmer stellt selbst ein Käselaibchen (ca. 200 g) her, das er mit nach Hause nehmen darf.

 

Mitzubringen: Edelstahltopf (für 1 l Milch), Behälter für Käse, Geschirrtuch, Spüllappen, Schürze, evtl. Gefäß für Molke

 

Leitung: Sabine Stengel, Kräuterführerin, Hauswirtschafterin und Ernährungsfachkraft

Zielgruppe: Erwachsene

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 06.09.2019

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Sep
21
Sa
Job-Aktiv-Messe @ Witron
Sep 21 um 8:00 – 14:00

Job-Aktiv-Messe
Samstag, 21. September 2019, 08:00 – 14:00 Uhr
WITRON, Parkstein

Als international erfolgreiches Familienunternehmen und als einer der Top-Arbeitgeber in der Region bietet WITRON zahlreiche berufliche Möglichkeiten.

Egal auf welcher Stufe der Karriereleiter Sie derzeit stehen, bei der WITRON – Job-Aktiv-Messe können Sie sich über aktuelle Ausbildungsberufe, duale Studiengänge, Praktika, Abschlussarbeiten sowie attraktive Jobangebote mit Perspektive informieren.

Nutzen Sie die Möglichkeit in lockerer Atmosphäre die Personalverantwortlichen, Mitarbeiter, Ausbilder und Auszubildenden kennenzulernen und in einem persönlichen Gespräch erste Kontakte zu WITRON zu knüpfen.

Lernen Sie WITRON kennen und nutzen Sie unser abwechslungsreiches und interessantes Rahmenprogramm. Mit Radio Ramasuri live vor Ort!

Freuen Sie sich außerdem über ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen, die OTH Amberg-Weiden mit ihren „Running Snail Racing Team“ sowie einer Kinderecke.

Die Veranstaltungsorte der einzelnen Agenda-Punkte entnehmen Sie bitte dem Messeplan im Messeguide, den Sie am Eingang ausgehändigt bekommen.

Bewerbungsmappen-Check

Die Profis der WITRON-Personalabteilung prüfen Ihre Unterlagen auf Herz und Nieren, geben Tipps und machen Verbesserungsvorschläge. Bitte eine vollständige Bewerbungsmappe mitbringen.

08:00 – 14:00 Uhr
Professionelle Bewerbungsfotos

Fotograf Christian Mielke von greelinephoto aus Erlangen erstellt für Sie kostenlos professionelle Bewerbungsfotos. Unsere Empfehlung: Legere, seriöse Kleidung.

08:00 – 14:00 Uhr
Speed-Dating für Schülerpraktika

Überzeuge uns in einem kurzen Gespräch von Deiner Eignung und sichere Dir eine Direktzusage für ein Praktikum. Bewerbungsunterlagen nicht vergessen!

08:00 – 14:00 Uhr
Firmenrundfahrt mit Führung

Lernen Sie WITRON als Unternehmen hautnah kennen!

08:00 – 14:00 Uhr
„Schlag die COM“

Du kannst besser und schneller Artikel auf eine Palette stapeln als unsere vollautomatische „Case Order Machine“? Versuche es und gewinne attraktive Preise!

Zu jeder vollen Stunde von
09:00 – 13:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Möglichkeiten und Perspektiven bei WITRON

Gewinnen Sie einen Einblick in die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten und Rahmenbedingungen bei WITRON.

09:30 – 10:15 Uhr

12:00 – 12:45 Uhr
Vortrag: „Social Robots – Ein humanoider Gefährte“

WITRON-Experten geben einen interessanten Einblick in das Universum der humanoiden Roboter. Ein spannendes Live-Coding zeigt die faszinierende Praxis der Roboter-Programmierung.

10:00 – 10:45 Uhr

12:15 – 13:00 Uhr
Vortrag: Du möchtest etwas „bewegen“? Dann mach was mit Steuerungstechnik!

In unserer Live-SPS- Programmierung zeigen wir Dir wie man Maschinen zum Laufen bringt – und geben Dir einen spannenden Einblick in die tägliche Arbeit unserer Elektroniker und Mechatroniker!

09:00 – 09:30 Uhr

11:30 – 12:00 Uhr
Vortrag: Duales Studium bei WITRON

Rahmenbedingungen, Erfahrungsberichte und Perspektiven

10:30 – 11:00 Uhr
13:00 – 13:30 Uhr
Vortrag: Firmenpräsentation und internationale Ausbildung auf Tschechisch

Přednáška: Prezentace firmy a mezinárodního vzdělávání (v českém jazyce)

11:00 – 11:30 Uhr

13:15 – 13:45 Uhr
Bei allen Fragen rund um die „Job-Aktiv-Messe“ steht Ihnen die WITRON-Personalabteilung gerne zur Verfügung:

 

Sep
24
Di
Wildobst und Raritäten – Von Aronia bis Zierquitte @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Sep 24 um 13:00 – 16:30
Wildobst und Raritäten - Von Aronia bis Zierquitte @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße

Im Workshop werden viele Wildobstarten vorgestellt mit speziellen Fruchtsorten, Hinweisen zu Standort, Anbau und Pflege, sowie Verwertungsmöglichkeiten. Einige Arten werden in einer kleinen Sortenschau gezeigt und besprochen. Es werden auch besondere Verarbeitungsprodukte aus Wildobstarten wie z. B. ein Wildobst-Smoothie vorgestellt und verkostet. Lernen Sie die wahren „Superfruits“ kennen. Unterstützt wird Hubert Siegler von zertifizierten Kräuterführerinnen.

 

Leitung: Hubert Siegler, Bayerische Gartenakademie (LWG Veitshöchheim)

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 17.09.2019

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Sep
29
So
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Sep 29 um 14:00
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Im Garten der Umweltstation ist ein Areal ganz den Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen gewidmet. Welche Heilpflanzen Hildegard von Bingen nutzte und welche Wirkungen sie besitzen, erklärt die Hildegard-Expertin Johanna Eisner in dieser Führung. Dabei dürfen Sie mit allen Sinnen in die Welt der Heilkräuter eintauchen.

 

Leitung: Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich.

Nov
9
Sa
NGL-Workshop – Liedertag mit Norbert M. Becker @ Aula des Klosters Waldsassen
Nov 9 um 9:30 – 16:00
NGL-Workshop - Liedertag mit Norbert M. Becker @ Aula des Klosters Waldsassen | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Neue Geistliche Lieder sind aus unseren Gemeinden und Gottesdiensten kaum noch weg zu denken. Sie bereichern unsere Welt des Glaubens mit modernen Rhythmen und Klängen und halten die Kirche lebendig. Sie sprechen eine Sprache, die verstanden wird, und viele berühren unsere Herzen.

An diesem Workshop-Tag haben Sie die Gelegenheit mit einem der bekanntesten Vertreter der NGL-Szene im deutschsprachigen Raum neue Lieder kennenzulernen und zu singen: einstimmig, mehrstimmig, im Kanon.

Zum Abschluss des Tages werden wir gemeinsam einen musikalischen Gottesdienst feiern.

Referent: Pater Norbert Becker ist Priester in der Gemeinschaft der Herz-Jesu-Missionare, Mitarbeiter im ordenseigenen Tagungshaus OASE Steinerskirchen und Lehrerseelsorger im Bistum Augsburg, Buch- und Liedautor

 

Zielgruppe: alle am Thema Interessierten, Chorsänger/-innen, Chorleiter/-innen, Instrumentalist(inn)en

 

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Jugendstelle TIR

 

 

Anmeldeschluss: 31.10.2019

Anmeldung unter Tel.:  09632/9200-44

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph über uns ist möglich.

Nov
15
Fr
„Engelsrap und Sternentanz“ – Lieder, Tänze und Rhythmus zu Winter, Advent und Weihnachten – Fortbildung für Kita-MitarbeiterInnen und Interessierte @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Nov 15 um 9:00 – 16:00
"Engelsrap und Sternentanz" - Lieder, Tänze und Rhythmus zu Winter, Advent und Weihnachten - Fortbildung für Kita-MitarbeiterInnen und Interessierte @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße

In dieser Fortbildung bekommen Sie viele Anregungen, wie Sie bekannte und neue Lieder mit Kindern auf kreative Weise lernen und in Spiel und Bewegung umsetzen können.

Die Kinder werden auf musikalische und kreative-spielerische Weise auf Weihnachten hingeführt. Sie lernen dabei zum einen sprachlichen und musikalischen Ausdruck, zum anderen Koordination und Konzentration durch rhythmische Bewegung und Einbeziehung von Materialien.
Außerdem ist eine Austauschbörse mit Geschichten und Basteltipps zum Thema geplant.

Nach der Fortbildung können Sie

  • einfache Liedtänze und thematische Lieder zum Thema mit Kindern erarbeiten.
  • Kanontänze, Lichtertänze und Tanzspiele im Kindergartenalltag umsetzen,
  • den Engelsrap und andere rhythmische Sprechstücke mit den Kindern gestalten,
  • Geschichten und Bastelaktionen zum Thema in der Einrichtung mit Kindern einbauen.

 

max. Teilnehmerzahl  16  Personen

 

Leitung: Carola Burger, Dipl. Sozialpädagogin, Tanz- und Ausdruckstherapeutin

Zielgruppe: Erwachsene, Lehrer/-innen, Erzieher/-innen und alle am Thema Interessierte

 

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 08.11.2019

Anmeldung unter Tel.:  09632/9200-44