Alle Events im Oberpfälzer Wald

Mai
30
Do
Nach Amsterdam mit der Pressather SPD @ Pressath
Mai 30 um 6:00 – Jun 2 um 7:00

Vom 30.05. – 02.06.2019 fährt der SPD-Ortsverein nach Amsterdam. Der Preis für diese Fahrt beträgt pro Person im Doppelzimmer 392,- € Einzelzimmerzuschlag: 145,- €. Im Reisepreis enthalten ist die Busfahrt, 3 x Übernachtung incl. Frühstücksbuffet im 4* Hotel, 1 x 3-Gang-Abend-Menue, Stadtrundfahrt in Amsterdam und DenHaag, Grachtenrundfahrt in Amsterdam, Besichtigung der Käserei und Holzschuhmacherei, alle anfallenden Straßen und Parkgebühren.

Vorläufiger Programmablauf: Abfahrt am Donnerstag, 30.05. um 06.00 Uhr in Pressath. Bei Ankunft im 4 Sterne Hotel Corendon Village in Badhoevedorp gemeinsames Abendessen (3-Gang Menue). Am Freitag stehen nach dem Frühstück eine Stadtrundfahrt in Amsterdam und Grachtenrundfahrt auf dem Programm. Am Samstag wird eine Käserei und Holzschuhmacherei in Aalsmeer oder Katwoude/Volendam besichtigt. Anschließend folgt eine Stadtrundfahrt durch Den Haag/Scheveningen. Rückfahrt nach dem Frühstück am Sonntag .

Reiserücktrittsversicherung möglich. (7,40 €/Person) Anmeldeschluss: 30.04.2019 Die Fahrt findet nur dann statt, wenn eine entsprechende Teilnehmerzahl erreicht wird. Anmeldungen und weitere Informationen bei Hans Forster (09644 / 91132) oder Sabine Eichermüller (09644 / 6683). Überweisung bitte auf das Konto des SPD-Ortsvereins bei der Sparkasse Pressath – IBAN-Nr. DE76 7535 1960 0302 1741 49

Jun
21
Fr
„Freie Wählerblock Pressath“ Tagesausflug
Jun 21 um 7:00

Auch heuer plant der „Freie Wählerblock Pressath“ wieder einen Tagesausflug. Ziel ist diesmal die hessische und die bayer. Rhön. Auf geht’s am Freitag, 21. Juni, zuerst zur Wasserkuppe, der höchsten Erhebung in Hessen. Dort kann unter anderem das Segelflugzentrum und das Segelflugmuseum besichtigt werden. Mittagspause ist in Bischofsheim.

Danach geht es zurück in die bayer. Rhön, auf den Kreuzberg, mit der Besichtigung des dortigen Klosters. Hier ist auch eine Kaffeepause vorgesehen. Letztes Ziel ist die Frankenfarm in Himmelkron. Nach dem Abendessen geht es gestärkt wieder nach Pressath zurück.

Der Preis für die Busfahrt beträgt ca. 20 Euro. Abfahrt ist um 7.00 Uhr beim REWE-Parkplatz. Rückkehr ca. 21.00 Uhr. Auskunft und Anmeldung bei Albert Butscher (Telefon 09644/265) oder Wolfgang Graser (Telefon 09644/1546). Der FWB lädt die gesamte Bevölkerung von Pressath und Umgebung zu diesem Ausflug ein.

Okt
14
Mo
KAB-Reise ins Spessart – Jetzt anmelden @ Luhe-Wildenau
Okt 14 um 10:00 – Okt 17 um 11:00

KAB steuert Spessart an

Luhe-Wildenau. Die KAB Reisefreunde haben sich ein neues Ziel ausgesucht. Reiseleiter Josef Pollak, Oberwildenau, hat die Fahrt wieder bestens organisiert, jetzt müssen sich die Interessierten nur noch anmelden, dann steht der Fahrt nichts mehr im Wege.

Am 14. Oktober wollen die Reisefreunde in Richtung Bayerischer Spessart aufbrechen, Rückkehr ist am 17. Oktober. Für die Übernachtung wurde ein Hotel; Best Western Hotel, in Lohr am Main ausgewählt. Die Hinfahrt nach Lohr soll für die Reiseteilnehmer schon ein Erlebnis werden. Bei einem Zwischenstopp in Würzburg will man die Schönheiten von Würzburg erkunden. Die Residenz, das Köppele und die Burg werden nur einige der Sehenswürdigkeiten sein, die man sich verinnerlichen will. Wenn man schon am Main ist, darf eine Schifffahrt nicht fehlen. Bis Veitshöchheim will man die herrliche Gegend vom Schiff aus genießen, ein Spaziergang durch den Rokokogarten darf dabei nicht fehlen.

Eine Führung erhalten die Reiseteilnehmer in Aschaffenburg. Das Wahrzeichen der Stadt, das Renaissance Schloß Johannisburg. Der internationalen Bankenstadt Frankfurt wird man viel zeit zugestehen. Skyline und der größte deutsche Flughafen werden dabei besichtigt. Bei einer Rundfahrt auf dem Flughafengelände werden die Reiseteilnehmer die großen Jumbo-Jets aus nächster Nähe sehen. Bevor man wieder die Heimreise antritt, wird zunächst noch Lohr am Main ausgiebig erkundet. Bei einer Weinverkostung, Ankauf möglich, in der Winzereigenosschenschaft Thüngersheim, kann man guten Frankenwein verkosten. Weitere Stationen werden auf der Heimfahrt in Münsterschwarzach und in Volkach, Besichtigung der Wallfahrtskirche „Maria im Weingarten“.

Anmeldungen nimmt ab sofort Josef Pollak unter Telefon 09607762.