Alle Events im Oberpfälzer Wald

Mrz
23
Sa
13. Weidener Ausbildungsmesse @ Max-Reger-Halle
Mrz 23 um 9:00 – 13:00
13. Weidener Ausbildungsmesse @ Max-Reger-Halle

Weiden. Am Samstag, den 23. März 2019, findet von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr die 13. Weidener Ausbildungsmesse in der Max-Reger-Halle statt.

Über 100 Firmen, Institutionen, Schulen und Behörden informieren an ihren Ständen über unterschiedliche Berufsbilder und geben zahlreiche Tipps rund um die Themen Berufswahl und Bewerbung. Zusätzlich können interessierte Messebesucher die Infotrucks der Bundeswehr, der Firmen Glas Schöninger und Schnurrer Kanaltechnik vor der Max-Reger-Halle besuchen und sich über die Ausbildungen in diesen Berufsbereichen informieren.

Attraktives Rahmenprogramm

  • Kompetenz-Rallye mit dem bfz Weiden – Check your skills!
  • Bewerbungsmappen-Check durch das bfz Weiden
  • Vorstellungsgespräche trainieren mit einem richtigen Chef der Wirtschaftsjunioren Weiden
  • Speed-Dating des Wirtschaftsclubs Nordoberpfalz – in kürzester Zeit Unternehmen und deren Ausbildungsangebote kennen lernen!
  • Informationen über freie Ausbildungsstellen am Messestand der Agentur für Arbeit Weiden
    und vieles mehr.
Mrz
28
Do
„Boy‘s Day“ bei den Johannitern
Mrz 28 ganztägig

Johanniter bieten viele Möglichkeiten zum Reinschnuppern

Weiden. „Dieser Job ist doch nur was für Frauen!“ – so aber nicht beim bundesweiten „Boy’s Day – Jungen – Zukunftstag“ am 28. März 2019. Junge Männer und Jungs haben viele unterschiedliche Interessen und Stärken. Wenn es allerdings dann einmal um die Wahl eines Berufes geht, wird sich oft für einen traditionell von Männern gewählten Beruf entschieden. Auch in diesem Jahr werden sich daher die Johanniter in Regensburg an dem Aktionstag beteiligen. So möchten sie zum Ziel beitragen, Schülern der Klassen 5 bis 10 Einblicke in Berufe zu geben, die überwiegend von Frauen ausgeübt werden. Hier bietet es sich beispielsweise an, in typische Frauenberufe, wie Erzieherin oder Kinderpflegerin reinzuschnuppern.

Boys'Day 2017 in Bielefeld

Bild: boys-day.de/Björn Gaus.

Aktuell befinden sich bereits rund 115 Kindereinrichtungen unter der Trägerschaft der Johanniter in Ostbayern, darunter Kinderkrippen, Kindergärten, Kinderhorte und Kinderhäuser. Darüber hinaus sind die Johanniter Kooperationspartner mehrerer offener und gebundener Ganztagsschulen, sowie Träger für Jugendsozialarbeit an Schulen und Schulbegleitung.

„Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder bei dem bundesweiten Aktionstag teilzunehmen“, so Regionalvorstand der Johanniter Martin Steinkirchner „So kann man auch jungen Männern Berufe, die häufig nur von Frauen ausgeübt werden, näher bringen und vielleicht sehen wir den Einen oder Anderen auch später wieder als Erzieher, Kinderpfleger oder auch im Rahmen unseres OptiPrax-Modells (verkürzte, vergütete Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher/in).“

Weitere Informationen zum „Boy’s Day – Jungen – Zukunftstag“ gibt es unter www.boysday.de.

Informationen zu der Vielfalt der Johanniter-Kindereinrichtungen gibt es unter www.johanniter.de/ostbayern.