Alle Events im Oberpfälzer Wald

Feb
16
Sa
KRIMINALKOMÖDIE „WURSTSALAT UND DONAUWELLEN“ @ Falkenberg, Burg Falkenberg - Kapitelsaal
Feb 16 um 19:00

Veranstaltung ist ausverkauft!

KRIMINALKOMÖDIE "WURSTSALAT UND DONAUWELLEN"

Es gibt Neues aus der Feder der beiden Autorinnen Simone Schmid und Irena Hönig: „Wurstsalat & Donauwellen“ lautet der Titel der nächsten Episode des Oberpfälzer Ensembles „mordmeetsgaudi“.
Denn die Geschichte beginnt wie immer am Stammtisch im Bräustüberl.
Dort flattert eines Tages völlig unerwartet Post vom Nachlaßgericht auf den Tisch. Die Wirtin Traudl soll doch tatsächlich die Erbin eines Personenschiffes sein. Diese Nachricht sorgt verständlicherweise für reichlich Aufregung an Bord. Rasch werden die kühnsten Pläne geschmiedet, wie es mit der „Renate“ weitergehen soll, doch die Vorstellungen der Beteiligten gehen erheblich auseinander und fordern letztlich ein gar tragisches Opfer.

Feb
23
Sa
Show-Cooking mit Michael Schiffer @ Vulkanmuseum Parkstein
Feb 23 um 18:00

Einmal dem Gourmet-Koch über die Schulter sehen: Im Rahmen des Jahresprogramms findet am Samstag, den 23. Februar ab 18:00 Uhr im Vulkanerlebnis Parkstein ein Show-Cooking mit Michael Schiffer statt.

Koch Michael Schiffer

Koch Michael Schiffer bereitet ein 3-Gänge-Menü vor – und ihr könnt ihm dabei über die Schulter schauen.

Erlebt mit dem Parksteiner Spitzenkoch ein delikates 3-Gänge-Gourmet-Menü mit kulinarischen Spezialitäten aus der „Vulkanküche“. In lockerer und gemütlicher Atmosphäre könnt ihr dem Koch über die Schulter sehen, bei stimmungsvoller Live-Musik ein Glas Wein genießen oder das „Vulkanerlebnis“ besuchen.

Programm:

  • 18:00 Uhr Beginn Show-Cooking
    Möglichkeit zum Museumsbesuch (Eintritt frei) und Erlebnis der „Show-Küche“
  • 20:00 Uhr Gemeinsames Essen mit Michael Schiffer bei stimmungsvoller Live-Musik

Karten sind ab sofort zum Preis von 20 Euro bis zum 18.02.2019 im Rathaus und im Vulkanerlebnis erhältlich (keine Abendkasse möglich!)

Feb
24
So
Das „Besondere Frühstück“ nach Hildegard von Bingen @ Gästehaus St. Joseph
Feb 24 um 9:00 – 11:00
Das "Besondere Frühstück" nach Hildegard von Bingen @ Gästehaus St. Joseph | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Wer sowohl gesund und ausgewogen, als auch nach den Lehren von Hildegard von Bingen in den Tag starten möchte, der ist beim „Besonderen Frühstück“ genau richtig. Johanna Eisner zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Frühstück mithilfe von Kräutern und Gewürzen nach Hildegard von Bingen aufwerten und so Energie für den ganzen Tag daraus schöpfen können.

 

Leitung: Umweltstation Abtei Waldsassen in Zusammenarbeit mit der Zisterzienserinnenabtei Waldsassen und Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 15.02.2019

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Frühstücksbuffet Royales Frühstück @ Wernberg-Köblitz, Musik Cafè B14
Feb 24 um 9:00

Frühstücksbuffet Royales Frühstück

Am letzten Sonntag im Juni bieten wir ein abwechslungsreiches, vielseitiges Frühstücksbuffet, inkl. ein Glas Orangensaft an. Genuss am Morgen! Ein perfekter Start in den Tag!

Mrz
1
Fr
Wann, Wie, Warum – Fasten nach Hildegard von Bingen @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Mrz 1 um 14:00 – Mrz 10 um 15:00
Wann, Wie, Warum - Fasten nach Hildegard von Bingen @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Am Einführungstag (Freitag, 09.02.2018) erklärt  Ihnen unsere Hildegard-Expertin Johanna Eisner, wann die beste Zeit ist zu fasten und wie das Fasten funktioniert bzw. warum Fasten nach Hildegard von Bingen so gesund ist. Sie beantwortet Ihnen an diesem Tag alle Fragen, die Sie zu diesem Thema haben.

Am Einführungstag (Freitag, 01.03.2019) erklärt Ihnen unsere Hildegard-Expertin Johanna Eisner, wann die beste Zeit ist zu fasten und wie das Fasten funktioniert bzw. warum Fasten nach Hildegard von Bingen so gesund ist. Sie beantwortet Ihnen an diesem Tag alle Fragen, die Sie zu diesem Thema haben.

 

Das eigentliche Fasten beginnt dann am Aschermittwoch (06.03.2019) mit unserer Kräuterführerin und Ernährungsfachkraft Sabine Stengel, die diese Methode schon einige male praktizierte. Während dieser fünf Tage werden Sie von Sabine Stengel begleitet. Desweiteren stellt Sie bewährte Fastenmittel wie Kräutersuppe, Herzwein, Galgant, Maronenhonig und andere Hildegardprodukte vor, die Sie dann auch gemeinsam zu sich nehmen. Dazu wird Dinkelbrot und zum Fastenbrechen ein Bratapfel gereicht.

 

Leitung: Sabine Stengel, Kräuterführerin, Hauswirtschafterin und Ernährungsfachkraft, Johanna Eisner, Hildegard-Expertin und Hauswirtschaftsmeisterin,

Zielgruppe: offen

Termine:

Einführungstag: Fr., 01.03.2019, 14:00-17:00 Uhr

Fastentage: von Mi., 06.03.2019 – So., 10.03.2019, jeweils von 13:00-15:00

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 22.02.2019

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph ist über uns möglich.

 

Mrz
31
So
Frühstücksbuffet Colazione Italiana @ Wernberg-Köblitz, Musik Cafè B14
Mrz 31 um 9:00

Veranstaltung ist ausverkauft!

Frühstücksbuffet Colazione Italiana

Am letzten Sonntag im Juni bieten wir ein abwechslungsreiches, vielseitiges Frühstücksbuffet, inkl. ein Glas Orangensaft an. Genuss am Morgen! Ein perfekter Start in den Tag!

Apr
5
Fr
VHS Vohenstrauß: Die italienische Frühlingsküche @ Mittelschule Vohenstrauß
Apr 5 um 18:00 – 21:45

Freitag, 5. April: 18 bis 21.45 Uhr „Die italienische Frühlingsküche“, Gertie Kreuzer, Gebühr 18 Euro + ca. 10 Euro Verzehrkosten, Mittelschule, Schulküche

Die Kunst der italienischen Küche bietet gerade im Frühling paradiesische Freuden für Gaumen und Augen. Wir werden frische und aromatische Kreatio-nen wie gratinierten Ofenspargel, Bärlauch-Gnocchi mit Butter-Radieschen, aber auch die Dolci Italiani mit Pistazienhörnchen und Zuppa Inglese genießen.

VHS Vohenstrauß: Zerwirkkurs; Zerteilen von Wild zu Wildbret- für Jäger und Interessierte @ Staatsgut Pfrentsch
Apr 5 um 19:00 – 22:00

Freitag, 5. April: 19 bis 22 Uhr „Zerwirkkurs; Zerteilen von Wild zu Wildbret- für Jäger und Interessierte“, Christian Enderlein, Gebühr 25 Euro. Waidhaus, Staatsgut Pfrentsch

Zerlegen oder waidmännisch ausgedrückt „Zerwirken“. Zerwirken bedeutet das zerteilen von Wild zu Wildbret in kochfertige Teile.

Rot- und Rehwild wird fachgerecht aus der Decke geschlagen, Schwarzwild wird abgeschwartet, d.h., dem Wildschwein wird das Fell abgezogen. Durch das Zerlegen oder waidmännisch ausgedrückt dem Zerwirken ergeben sich küchenfertige Teilstücke, die höchsten Gaumenschmaus versprechen.
In Kooperation mit der Kreisgruppe Vohenstrauß.

Bitte fragen Sie bzgl. des Termins nochmal nach, ist Abhängig vom vorhandenen Wildbret.

Apr
12
Fr
VHS Vohenstrauß: Frische und leichte Frühlingsweine zu Spargel u. Salat @ VHS Vohenstrauß
Apr 12 um 19:00 – 21:30

Freitag, 12. April: 19 bis 21.30 Uhr „Frische und leichte Frühlingsweine zu Spargel u. Salat“, Kerstin Schug, Gebühr 12 Euro + ca. 30 Euro Verzehrkosten,VHS, Wernbergerstr. 12

Zum Spargel erfordert es einen Wein, der die zart-herbe Feinheit des edlen Gemüses elegant umspielt und unterstreicht, aber nicht überdeckt. Die Harmonie von Speise und Wein hängt von der Zubereitung der Zutaten bzw. in diesem Fall dem Spargel ab! Denn die bitter-süßen und schmackhaften Stangen vertragen sich nicht mit jedem Tropfen.Unsere Weinempfehlungen bieten eine reizvolle kulinarische Kombination.

Apr
26
Fr
Spargelessen @ Wernberg-Köblitz, Musik Cafè B14
Apr 26 um 17:30

Veranstaltung ist ausverkauft!

Spargelessen

Die Spargelstecher waren wieder fleißig und liefern uns zum Start der Saison die goldenen Stangen auf den Tisch. Wir widmen den goldenen Stangen einen Tag und servieren Ihnen sechs verschiedene Spargelgerichte Ihrer Wahl.