Alle Events im Oberpfälzer Wald

Mrz
7
Do
Kunst & Kaffee – Kurzführung mit Genuss @ Internationales Keramik-Museum
Mrz 7 um 15:00 – 15:30
Kunst & Kaffee - Kurzführung mit Genuss @ Internationales Keramik-Museum

30 Minuten/1 Stockwerk – Unter diesem Motto stehen die öffentlichen Führungen im Internationalen Kunstmuseum in Weiden. In lockerer Gesprächsrunde kann am 17.03.19 mit Museumleiterin Stefanie Dietz über das Kunstwerk „Tänzerinnen und Trinker – Amphore des Schweine-Malers, 5. Jhd. v. Chr.“ diskutiert werden. Das Kunstwerk stammt aus der Ausstellung „Meisterwerke griechischer Vasenmalerei“ der Staatlichen Antikensammlung München.

Die Teilnahme ist kostenlos, es muss nur der Eintritt bezahlt werden. Außerdem ist keine Anmeldung notwendig. Im Anschluss gibt es im Lesecafé Kaffee und Kuchen (4 Euro). Die Führung findet in Zusammenarbeit mit dem Maria-Seltmann-Haus Weiden statt.

Apr
27
Sa
VHS Vohenstrauß: Die etwas andere Kräuterwanderung. Mit allen Sinnen die Natur erfahren @ Reichenau
Apr 27 um 15:30 – 18:00

Samstag, 27. April: 15.30 bis 18 Uhr „Die etwas andere Kräuterwanderung. Mit allen Sinnen die Natur erfahren „, Monika Zeitler-Kals, Gebühr 19 Euro. Reichenau, Dorfplatz

Wir wandern über die grüne Grenze bei Reichenau und tauchen in das Naturschutzgebiet Cesky les ein. In einer Landschaft, die Jahrzehnte lang gesperrtes Gebiet war, finden sich bemooste Bäume, wuchernde, wilde Kräuter und ehemalige Gartenpflanzen die sich in der wieder gewonnenen Wildnis verstecken Ich lade Sie ein mit mir die wieder erwachende Natur zu entdecken.

Zum Abschluss unserer Wanderung wartet auf Sie ein köstliches Wildkräuterbufett am romantischen Mühlweiher, Gundermann und Knoblauchsrauke.

Mai
5
So
Führung durch unseren Kneippgarten! @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Mai 5 um 14:00 – 15:00
Führung durch unseren Kneippgarten! @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Sebastian Kneipp (1821 – 1897) wurde als „Wasserdoktor“ weltberühmt. Heute gilt er als Begründer einer ganzheitlich orientierten gesunden Lebensweise und eines komplexen Naturheilverfahrens. Bei einer Führung durch den Kneippgarten werden die Teilnehmer von unserem/unserer ausgebildeten Waldsassener Kräuterführer/in  die wichtigsten Elemente in Theorie und Praxis kennen lernen.

„Das Beste, was man gegen Krankheit tun kann, ist etwas für die Gesundheit zu tun“. (Sebastian Kneipp)

 

 

Leitung: Josef Gradl, Johanna Zettl, zertifizierte/r Kräuterführer/in

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich

 

 

Mai
11
Sa
Stunde der Gartenvögel @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Mai 11 um 7:00
Stunde der Gartenvögel @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Amsel, Drossel, Fink und Star: Welche heimischen Singvögel sind im Garten der Umweltstation zu finden? Wie groß das Artenspektrum wirklich ist, soll an diesem Tag durch Beobachtungen und anhand von Vogelstimmen ermittelt werden. Dazu sind alle ornithologisch Interessierten, ob Anfänger oder Profi, herzlich eingeladen mitzumachen. Bitte bringen Sie ein Fernglas mit.

 

In Zusammenarbeit mit dem BN (Bund Naturschutz) Tirschenreuth, LBV (Landesbund für Vogelschutz) und der KEB Tirschenreuth

 

Leitung:  Roland Bönisch, LBV Kreisgruppe Tirschenreuth

Zielgruppe: offen

Mai
26
So
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Mai 26 um 14:00
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Im Garten der Umweltstation ist ein Areal ganz den Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen gewidmet. Welche Heilpflanzen Hildegard von Bingen nutzte und welche Wirkungen sie besitzen, erklärt die Hildegard-Expertin Johanna Eisner in dieser Führung. Dabei dürfen Sie mit allen Sinnen in die Welt der Heilkräuter eintauchen.

 

Die jungen Schwestern des Konvents gestalten dazu einen kurzen musikalischen, meditativen Impuls im Kloster- und Naturerlebnisgarten.

 

Leitung: Die jungen Schwestern des Konvents und

Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich.

Jun
2
So
Führung durch unseren Kneippgarten! @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Jun 2 um 14:00 – 15:00
Führung durch unseren Kneippgarten! @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Sebastian Kneipp (1821 – 1897) wurde als „Wasserdoktor“ weltberühmt. Heute gilt er als Begründer einer ganzheitlich orientierten gesunden Lebensweise und eines komplexen Naturheilverfahrens. Bei einer Führung durch den Kneippgarten werden die Teilnehmer von unserem/unserer ausgebildeten Waldsassener Kräuterführer/in  die wichtigsten Elemente in Theorie und Praxis kennen lernen.

„Das Beste, was man gegen Krankheit tun kann, ist etwas für die Gesundheit zu tun“. (Sebastian Kneipp)

 

 

Leitung: Josef Gradl, Johanna Zettl, zertifizierte/r Kräuterführer/in

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich

 

 

Jun
30
So
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Jun 30 um 14:00
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Im Garten der Umweltstation ist ein Areal ganz den Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen gewidmet. Welche Heilpflanzen Hildegard von Bingen nutzte und welche Wirkungen sie besitzen, erklärt die Hildegard-Expertin Johanna Eisner in dieser Führung. Dabei dürfen Sie mit allen Sinnen in die Welt der Heilkräuter eintauchen.

 

Leitung: Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich.

Jul
28
So
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Jul 28 um 14:00
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Im Garten der Umweltstation ist ein Areal ganz den Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen gewidmet. Welche Heilpflanzen Hildegard von Bingen nutzte und welche Wirkungen sie besitzen, erklärt die Hildegard-Expertin Johanna Eisner in dieser Führung. Dabei dürfen Sie mit allen Sinnen in die Welt der Heilkräuter eintauchen.

 

Die jungen Schwestern des Konvents gestalten dazu einen kurzen musikalischen, meditativen Impuls im Kloster- und Naturerlebnisgarten.

 

Leitung: Die jungen Schwestern des Konvents und

Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich.

Aug
4
So
Führung durch unseren Kneippgarten! @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Aug 4 um 14:00 – 15:00
Führung durch unseren Kneippgarten! @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Sebastian Kneipp (1821 – 1897) wurde als „Wasserdoktor“ weltberühmt. Heute gilt er als Begründer einer ganzheitlich orientierten gesunden Lebensweise und eines komplexen Naturheilverfahrens. Bei einer Führung durch den Kneippgarten werden die Teilnehmer von unserem/unserer ausgebildeten Waldsassener Kräuterführer/in  die wichtigsten Elemente in Theorie und Praxis kennen lernen.

„Das Beste, was man gegen Krankheit tun kann, ist etwas für die Gesundheit zu tun“. (Sebastian Kneipp)

 

 

Leitung: Josef Gradl, Johanna Zettl, zertifizierte/r Kräuterführer/in

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich

 

 

Aug
25
So
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Aug 25 um 14:00
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Im Garten der Umweltstation ist ein Areal ganz den Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen gewidmet. Welche Heilpflanzen Hildegard von Bingen nutzte und welche Wirkungen sie besitzen, erklärt die Hildegard-Expertin Johanna Eisner in dieser Führung. Dabei dürfen Sie mit allen Sinnen in die Welt der Heilkräuter eintauchen.

 

Leitung: Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich.