Alle Events im Oberpfälzer Wald

Dez
11
Di
„Politik aktuell“ – Was den „Mythos Bayern“ ausmacht @ Stiftland-Gymnasium
Dez 11 um 18:30 – 21:00
„Politik aktuell“ - Was den „Mythos Bayern“ ausmacht @ Stiftland-Gymnasium  | Tirschenreuth | Bayern | Deutschland

Tirschenreuth. „Bayern ist nicht mehr das, was es noch nie war.“ Dieser Satz ist erstaunlich hintergründig, weil er vieles in Frage stellt: Was ist Bayern wirklich gewesen? Was ist daran Mythos? Was Inszenierung? Was am Mythos ist (noch) Wirklichkeit? Das Jubiläum „100 Jahre Freistaat Bayern“ nimmt eine Veranstaltung der Volkshochschule zum Anlass, diesen Fragen nachzugehen.

Kursleiter Friedrich Wölfl greift dazu mehrere Ereignisse und Entwicklungslinien aus den letzten 100 Jahren auf. An Beispielen aus Gesellschaft, Politik und Kultur zeigt er, wie und warum sich Selbstbilder und Fremdbilder rund um den „Mythos Bayern“ entwickelt haben – und was wir davon bis heute selber gerne verstärken oder verdrängen. Wer sich bei der Suche nach Antworten beteiligen will, ist ebenso willkommen wie Interessierte, die nur zuhören wollen.

Die monatlichen Veranstaltungen der Reihe „Politik aktuell“ finden im Stiftland-Gymnasium in Tirschenreuth statt, der Kurs „100 Jahre Freistaat Bayern“ am Dienstag, 11. Dezember, von 18.30 bis 21 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 5 Euro.

Anmeldung bei der vhs ist unbedingt erforderlich bis 7. Dezember unter Telefon: 09631/88-205, Fax: 09631/88-306, E-Mail: vhs@tirschenreuth.de, Internet: www.vhs-tirschenreuth.de.

Dez
16
So
Weihnachtsgeschichte für einen guten Zweck @ Kloster Speinshart
Dez 16 um 16:00 – 17:00

Speinshart. Vorgetragen von Richard Gabler und musikalisch umrahmt vom Frauendreigesang Sorelle. und der Grenzgang-Saitenmusik sind die Ereignisse um die Geburt Jesu in der unübertroffenen Nacherzählung von Ludwig Thoma am Sonntag, 16. Dezember um 16 Uhr in der Klosterkirche Speinshart zu hören. Der Erlös aus den freiwilligen Spenden kommt der NOMA-Hilfe zugute.

Noma ist eine Krankheit, die vor allem Kinder in Entwicklungsländern befällt und jedes Jahr mehrere zehntausend Menschen das Leben kostet. Richard Gabler aus Regensburg hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, auf diese Krankheit aufmerksam zu machen und in Benefizveranstaltungen um Spenden für den Kampf gegen die heimtückische Krankheit zu werben. Am 16. Dezember kommt er nach Speinshart und trägt, musikalisch begleitet vom Frauendreigesang Sorelle. und der Grenzgang-Saitenmusik, Ludwig Thomas´ “Heilige Nacht” vor.

Die Veranstaltung findet in der Klosterkirche Speinshart am 3. Adventsonntag statt und beginnt um 16 Uhr. Eine Platzreservierung ist nicht möglich. Die Spenden der Besucher am Ausgang kommen in vollem Umfang der NOMA-Hilfe zugute.