Alle Events im Oberpfälzer Wald

Sep
5
Sa
Backen wie zu Großmutters Zeiten @ Waldsassen, Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Sep 5 um 10:00 – 14:30
Backen wie zu Großmutters Zeiten @ Waldsassen, Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße

Es wird wieder modern Lebensmittel selbst herzustellen. In Zeiten von Lebensmittelskandalen möchten aufgeklärte Menschen wieder wissen, was in unserem täglichen Essen enthalten ist. Immer mehr Menschen entscheiden sich deshalb auch, ihr eigenes Brot zu backen. Wer es besonders traditionell mag, schafft sich dazu einen Holzbackofen an. Dazu benötigt es aber einiger Tricks und Kniffe, damit das Ergebnis auch gelingt. Mit uns dürfen Sie Brot backen mit Natursauerteig im eigenen Holzbackofen, wie zu Großmutters Zeiten. Natürlich dürfen Sie das Ergebnis gleich vor Ort verkosten. Das Backen im Holzbackofen mit einheimischem Holz ist außerdem nachhaltig für Mensch und Umwelt. Bitte Schürze mitbringen.

 

Leitung: Andrea Mack, Biologin und leidenschaftliche Holzbackofenbäckerin

Zielgruppe: offen

 

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Sep
6
So
Thementag Pilze: Fit für Pilze – Vortrag und Exkursion im Kapplwald für Naturge-nießer @ Waldsassen, Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Sep 6 um 10:00 – 16:00
Thementag Pilze: Fit für Pilze –  Vortrag und Exkursion im Kapplwald für Naturge-nießer @ Waldsassen, Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße

Pilze, seit jeher geheimnisumwittert und sagenumwoben, selten liegen tödliche Gefahren und kulinarischer Hochgenuss so eng beieinander.

Im Öko-System Wald sind Pilze fest eingebunden. Die Vielfalt und das bunte Reich der Pilze werden in diesem Vortrag vorgestellt.
Speisepilze und deren giftige Doppelgänger werden besonders fokussiert. Die Pilzarten bestimmen und das Erkennen der vielen Formen im Jugendstadium bzw. am ausgebildeten Fruchtkörper werden ebenso Schwerpunkte sein wie die typischen Standorte. Auch Umwelteinflüsse werden thematisiert. Zum Schluss geht es um die Verwertung der bestimmten, essbaren Fruchtkörper.

 

Um in der Praxis die Vorgehensweise bzw. das richtige Sammeln zu erfahren, wird der zertifizierte Kräuterführer Johannes Gierschner den Naturfreunden und allen Interessierten die Welt der Pilze während einer kurzweiligen Herbstwanderung am Nachmittag naturgetreu vorstellen. Die Pilze werden vor Ort bestimmt und ggf. für die Verkostung als Schmankerl zubereitet. Je nach Witterung kann sich das Pilzaufkommen unterschiedlich gestalten.

Bitte folgendes zur Wanderung mitbringen: Messer, Korb bzw. Stofftasche, Bestimmungsbuch und Fotoapparat (falls vorhanden), Getränke und Brotzeit für die Mittagspause

Sonntag, 06.09.2020

Theorie:

10:00 – 12:00 Uhr, Ort: Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße

 

Wanderung:

12:30 – 16:00 Uhr

Ort: Kapplwald, Treffpunkt Parkplatz ASV Sportheim in der Schützenstraße (Waldsassen)

 

Leitung: Johannes Gierschner, zertifizierter Kräuterführer, Naturfreund und Pilzliebhaber

Zielgruppe: offen

 

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Sep
12
Sa
Gemüse und Kräuter einfach und natürlich haltbar machen durch Fermentieren @ Waldsassen, Schulküche im Kloster Waldsassen, Eingang Brauhausstraße
Sep 12 um 14:00 – 17:30
Gemüse und Kräuter einfach und natürlich haltbar machen durch Fermentieren @ Waldsassen, Schulküche im Kloster Waldsassen, Eingang Brauhausstraße

Gemüse milchsauer einzulegen ist eine der ältesten Methoden zur Haltbarmachung  und außerdem sehr gesund.Vitamine und Enzyme bleiben weitgehend erhalten und sorgen für einen gesunden Darm. Zudem wird das Immunsystem auch noch gestärkt.

Karin Holleis zeigt Ihnen, wie man ganz einfach und ohne viele Utensilien fermentiert. Sie werden verschiedene Rezepte ausprobieren und einige Gläschen mit Eingelegtem produzieren und mit nach Hause nehmen.

 

max. 16 Teilnehmer/-innen

 

Leitung: Karin Holleis, Kräuterpädagogin

Zielgruppe: Erwachsene

 

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Sep
23
Mi
Workshop – ONE COLOR WITH GREY @ Waldsassen, Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Sep 23 um 19:00 – 21:00
Workshop – ONE COLOR WITH GREY @ Waldsassen, Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße

Lust auf einen Eyecatcher?

Mit einfachen Techniken, welche ich Ihnen zeigen werde, gestalten Sie Ihr individuelles Acrylbild mit nur einer Hauptfarbe.

Aus einer Auswahl von Möglichkeiten, Motiven und Inspirationen, unterstütze ich Sie auf Ihrem Weg zum eigenen kreativen Bild.

Und keine Angst, es ist viel leichter als es vielleicht ausschaut – Sie werden überrascht sein, was für tolle Ergebnisse entstehen werden.

max. 10 Teilnehmer/-innen

 

Leitung:  Marion Sandner,  Kreativ-Coach

Zielgruppe:  Erwachsene und Jugendliche ab 16

 

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Sep
26
Sa
Dinkel – Ein heimisches Superfood @ Waldsassen, Schulküche im Kloster Waldsassen, Eingang Brauhausstraße
Sep 26 um 9:00 – 13:30
Dinkel – Ein heimisches Superfood @ Waldsassen, Schulküche im Kloster Waldsassen, Eingang Brauhausstraße

In diesem Workshop erfahren Sie Wissenswertes über den Dinkel, das Urgetreide, das bereits Hildegard von Bingen begeisterte.

Was ist der Dinkel? Warum ist er so gesund und gerade in der heutigen Zeit für uns so wertvoll?

Irene Geyer stellt den Dinkel in all seiner Vielfalt und Wirkungsweise vor. Es wird gemeinsam ein gesundes und leckeres Menü mit Dinkel gekocht, das die TeilnehmerInnen anschließend zusammen genießen können. Die TeilnehmerInnen erhalten jeweils ein Skript.

 

max. 16 Teilnehmer/-innen

Leitung: Irene Geyer, zertifizierte Kräuterführerin

Zielgruppe:  Erwachsene

 

 

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Nov
13
Fr
Musizieren leicht gemacht – Schnupperkurs Veeh Harfe @ Waldsassen, Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Nov 13 um 13:00 – 17:00
Musizieren leicht gemacht - Schnupperkurs Veeh Harfe @ Waldsassen, Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße

Ein Instrument spielen können ohne Notenkenntnisse? Mit der Veeh-Harfe kein Problem. Dieses Instrument lässt sich völlig ohne musikalische Vorbildung in sehr kurzer Zeit erlernen. Im Kurs lernen Sie die Veeh-Harfe intensiv kennen und wie man darauf mit Hilfe von Notenschablonen spielt. Am Ende des Kurses werden Sie einige Lieder selbst spielen können.

Erfahren Sie, wie viel Freude es macht, selbst und mit anderen Menschen zu musizieren. Neben dem eigenständigen Musizieren werden Sie außerdem entdecken, wie wohltuend die Klänge der Veeh-Harfe auf Geist und Körper wirken.

Veeh-Harfen Spieler/-innen:

  • fördern die Verknüpfung ihrer beiden Gehirnhälften, also „Gehirnjogging“ pur.
  • können sich selbst und andere beim Singen begleiten.
  • fördern die Feinmotorik sowie Auge-Hand-Koordination.
  • schulen ihr Gehör.
  • können ohne Vorkenntnisse ein Musikinstrument spielen.
  • erleben den beruhigenden und ausgleichenden Klang.
  • erfreuen sich selbst und andere.

 

Veeh-Harfen oder Zauberharfen (mind. 25 Saiten) können mitgebracht oder gegen eine Gebühr von 20 Euro bei der Kursleitung ausgeliehen werden.

 

max. 9 Teilnehmer/-innen

 

Referentin: Sandra Lang, Musikantenladl Neustadt

Zielgruppen: Alle interessierten Erwachsenen. Es wird im Sitzen gespielt, so dass auch körperliche Einschränkungen kein Problem sind

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Nov
14
Sa
Richtig atmen – besser sprechen @ Waldsassen, Schulraum der Mädchenrealschule, Eingang Basilikaplatz zum Klosterhof
Nov 14 um 9:30 – 16:00
Richtig atmen – besser sprechen @ Waldsassen, Schulraum der Mädchenrealschule, Eingang Basilikaplatz zum Klosterhof

Durch vielfältige Atem-, Körper-, Sprech- und Stimmübungen aktivieren Sie Ihre natürliche Atmung und lernen, ohne Anstrengung deutlicher und bewusster zu sprechen. Hierdurch wird Ihre Stimme belastungsfähiger. Dieser Kurs bietet die Gelegenheit, im kreativen, spielerischen Umgang mit Texten und beim freien Sprechen Ihre Stimme, Sprechtechnik und somit Ihre Kommunikationsfähigkeit zu verbessern.

Mitzubringen: sind bequeme Kleidung, Isomatte, warme Socken, Decke, Kopfkissen

 

Leitung: Cornelia Grafenauer, Logopädin

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Nov
17
Di
Workshop – Rosina Wachtmeister Katzen/Engel aus dem Hause Goebel selbst gestalten @ Waldsassen, Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Nov 17 um 19:00 – 21:00
Workshop – Rosina Wachtmeister Katzen/Engel aus dem Hause Goebel selbst gestalten @ Waldsassen, Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße

Sie können aus verschiedenen Motiven von unbemalten Rosina Wachtmeister Katzen oder Engeln, Original von Goebel (Größen 9 bis 12 cm), auswählen und diese individuell gestalten.

Gestaltungsvorschläge, Farben  und Dekorationsmaterial bringe ich mit!

So entsteht auch schnell ein ganz besonders persönliches Geschenk für Ihre Lieben.

max. 15 TeilnehmerInnen

 

Leitung:  Marion Sandner,  Kreativ-Coach

Zielgruppe:  Erwachsene und Jugendliche ab 16

 

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Nov
27
Fr
„Mit Weihnachtsliedern auf der Veeh-Harfe klangvoll in die Adventszeit“ @ Waldsassen, Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Nov 27 um 13:00 – 17:00
„Mit Weihnachtsliedern auf der Veeh-Harfe klangvoll in die Adventszeit“ @ Waldsassen, Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße

Wer bereits an einem Schnupperkurs Veeh-Harfe teilgenommen hat, oder selbst schon Veeh-Harfe spielt, kann sich mit diesem Aufbaukurs auf eine wunderbare musikalische Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit freuen.

Nach einfachen Vorübungen und Auffrischen der Grundkenntnisse spielen wir gemeinsam in der Gruppe bekannte Weihnachtslieder und stimmungsvolle Melodien. Vielleicht spielen Sie zum ersten Mal im Leben selbst

Veeh-Harfen oder Zauberharfen (mind. 25 Saiten) können mitgebracht oder gegen eine Gebühr von 20 Euro bei der Kursleitung ausgeliehen werden.

 

Max. 9 Teilnehmer/-innen

 

Referentin: Sandra Lang, Musikantenladl Neustadt

Zielgruppen: Teilnehmer/-innen der vorangegangenen Schnupperkurse und Veeh-Harfen-Spieler/-innen, die gern einmal in der Gruppe musizieren möchten.

 

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44