Alle Events im Oberpfälzer Wald

Okt
27
So
Oberpfälzer Freilandmuseum: Filz beflügelt alle Sinne mit Anita Köstler @ Oberpfälzer Freilandmuseum
Okt 27 um 9:00 – 16:00
Oberpfälzer Freilandmuseum: Filz beflügelt alle Sinne mit Anita Köstler @ Oberpfälzer Freilandmuseum

Filz beflügelt alle Sinne mit Anita Köstler

Mit alter Handwerkstechnik werden am Samstag, den 22. Juni 2019 von 09:00 – 16:00 Uhr, eigene Hüte, Taschen, Schals und vieles mehr gezaubert. Diese alte Textiltechnik ist gar nicht schwer zu erlernen und jeder Kursteilnehmer wird am Ende des Tages eigene Werke mit nach Hause nehmen können.
Kosten: 19 € (Kinder 11 €) und Material
Anmeldung unter 09433 2442-0 oder freilandmuseum@bezirk-oberpfalz.de.

Weitere Termine: 27. Juli, 28.September, 27. Oktober, 24. November

Nov
2
Sa
Oberpfälzer Freilandmuseum: Kurs: Seifensieden mit Margit Müller @ Oberpfälzer Freilandmuseum
Nov 2 um 13:30 – 17:00
Oberpfälzer Freilandmuseum: Kurs: Seifensieden mit Margit Müller @ Oberpfälzer Freilandmuseum

Seifensieden ist nicht ganz einfach, aber unter der Anleitung der erfahrenen Margit Müller am 23.03.2019 von 13:30 – 17:00 Uhr problemlos zu bewältigen. Als Rohstoffe werden ausschließlich hochwertige Pflanzenöle sowie feine Kräuter, Gewürze, Blüten und wundervoll duftende ätherische Öle verwendet. Und am Ende des Kurses wird jeder der Teilnehmer ca. 1 kg seiner eigenen, besonders milden, hautverträglichen und duftenden Seife mit nach Hause nehmen können.
Folgendes ist mitzubringen: Gummihandschuhe, 1 mittlerer Kochtopf, 2 – 3 ältere Kunststoffschüsseln, 1 kleiner Schuhkarton oder Plastikgefäß für die flüssige Seife von ca. 1,5 l. Weiterhin 2 Joghurtbecher, 1 Stabmixer, 1 digitale Waage, 1 Taschenrechner, Kunststoffrührlöffel, eine kleine Decke oder Badetuch und Schreibmaterial.

Weitere Kurse finden am 06.04., 18.05., 29.06., 06.07., 14.09., 19.10. und am 02.11.2019 statt.

Die Kursgebühr beträgt 22 Euro dazu kommen noch 17 Euro Materialkosten für 1 kg Seife.
Anmeldungen und Informationen direkt im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath–Perschen, Tel. Nr. 09433 2442-0.
Die Anmeldung ist verbindlich. Eine kostenlose Stornierung ist bis 1 Woche vor Beginn des Kurses möglich. 

Oberpfälzer Freilandmuseum: Kurs: Seifensieden mit Margit Müller @ Oberpfälzer Freilandmuseum
Nov 2 um 13:30 – 17:00
Oberpfälzer Freilandmuseum: Kurs: Seifensieden mit Margit Müller @ Oberpfälzer Freilandmuseum

Seifensieden ist nicht ganz einfach, aber unter der Anleitung der erfahrenen Margit Müller am 14. September von 13:30 – 17:00 Uhr problemlos zu bewältigen. Als Rohstoffe werden ausschließlich hochwertige Pflanzenöle sowie feine Kräuter, Gewürze, Blüten und wundervoll duftende ätherische Öle verwendet. Und am Ende des Kurses wird jeder der Teilnehmer ca. 1 kg seiner eigenen, besonders milden, hautverträglichen und duftenden Seife mit nach Hause nehmen können.
Folgendes ist mitzubringen: Gummihandschuhe, 1 mittlerer Kochtopf, 2 – 3 ältere Kunststoffschüsseln, 1 kleiner Schuhkarton oder Plastikgefäß für die flüssige Seife von ca. 1,5 l. Weiterhin 2 Joghurtbecher, 1 Stabmixer, 1 digitale Waage, 1 Taschenrechner, Kunststoffrührlöffel, eine kleine Decke oder Badetuch und Schreibmaterial.

Weitere Kurse finden am 06.04., 18.05., 29.06., 06.07., 14.09., 19.10. und am 02.11.2019 statt.

Die Kursgebühr beträgt 22 Euro dazu kommen noch 17 Euro Materialkosten für 1 kg Seife.
Anmeldungen und Informationen direkt im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath–Perschen, Tel. Nr. 09433 2442-0.
Die Anmeldung ist verbindlich. Eine kostenlose Stornierung ist bis 1 Woche vor Beginn des Kurses möglich. 

Nov
4
Mo
Lehrgang: Helfer*in in der Pflege
Nov 4 – Nov 9 ganztägig
Lehrgang: Helfer*in in der Pflege

Neustadt/WN. Der BRK-Kreisverband Weiden und Neustadt/WN bietet wieder einen Lehrgang „Helfer*in in der Pflege“ an.

Der Kurs beginnt am 04.11.2019 und dauert bis zum 09.12.2019. Die Lehrgangszeiten sind Mo – Do, jeweils von 08:00 bis 16:30 Uhr, sowie freitags von 08:00 – 12:00 Uhr. Der Lehrgang beinhaltet sowohl Theorie- als auch Praxis-Phasen.

Die Kursgebühr beträgt 600,00 Euro, wobei eine Förderung mit einem Bildungsgutschein über die Agentur für Arbeit möglich wäre. Die Teilnahme an diesem Lehrgang ersetzt keine Berufsausbildung, ermöglicht aber eine Arbeitsstelle in einem Seniorenheim oder ambulanten Dienst.

Anmeldeschluss ist der 30.09.2019. Anmeldung und weitere Infos bei Frau Gorisch im BRK-Kreisverband per Telefon unter 0961/39002-10.

Nov
7
Do
Kochen und Backen nach Hildegard von Bingen @ Schulküche im Kloster Waldsassen, Eingang über Brauhausstraße
Nov 7 um 16:00 – 19:00
Kochen und Backen nach Hildegard von Bingen @ Schulküche im Kloster Waldsassen, Eingang über Brauhausstraße

Mit der Kräuterführerin Anita Nacke lernen Sie einiges über die Naturheilkunde nach Hildegard von Bingen. Sie wird mit den Teilnehmern aus Produkten nach Hildegard von Bingen, wie Dinkel, Galgant und Bertram nicht nur ein Brot und einen leckeren Kuchen backen, sondern auch aus Fleisch ein Gericht mit Kräutern zaubern. Genießen und Schmecken Sie die Kraft der Kräuter.

 

Leitung: Anita Nacke, Erzieherin, Erlebnispädagogin und –therapeutin, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), zertifizierte Kräuterführerin

Zielgruppe: Erwachsene

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 30.10.2019

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Nov
9
Sa
Infoveranstaltung für Sachkundeprüfung „Freiverkäufliche Arzneimittel“ @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Nov 9 um 10:00 – 13:00
Infoveranstaltung für Sachkundeprüfung "Freiverkäufliche Arzneimittel" @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße

Um Arzneimittel verkaufen zu können, benötigt man einen Sachkundenachweis nach §50 Absatz 1 des Arzneimittelgesetzes. Unsere Kräuterführerin Kerstin Schug hat diese Prüfung und möchte Ihnen in diesem Kurs Informationen geben, was alles beachtet werden muss, um evtl. eine Prüfung abzulegen. Die Themengebiete umfassen den prüfungstechnisch praktischen Bereich genauso, wie einen  Einstieg in die Grundlagen des theoretischen Teiles dieser Prüfung.

Sie lernen die Einsatzmöglichkeiten von Heilpflanzen durch riechen, fühlen und zum Teil durch schmecken kennen.

 

Leitung: Kerstin Schug, Kräuterführerin,

Zielgruppe: Erwachsene, Kräuterführer, alle am Thema Interessierte

 

Anmeldeschluss: 31.10.2019

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Nov
15
Fr
Musizieren leicht gemacht – Schnupperkurs Veeh Harfe @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Nov 15 um 13:00 – 17:00
Musizieren leicht gemacht - Schnupperkurs Veeh Harfe @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße

Ein Instrument spielen können ohne Notenkenntnisse? Mit der Veeh-Harfe kein Problem. Dieses Instrument lässt sich völlig ohne musikalische Vorbildung erlernen. In diesem Kurs lernen Sie die Veeh-Harfe intensiv kennen und wie man darauf mit Hilfe von Notenschablonen spielt. Am Ende des Kurses werden Sie einige Lieder selbst spielen können.

Neben dem eigenständigen Musizieren werden Sie außerdem entdecken, wie wohltuend die Klänge der Veeh-Harfe auf Geist und Körper wirken.

Veeh-Harfen oder Zauberharfen (25 Saiten) können mitgebracht oder gegen eine Gebühr von 20 € bei der Kursleitung ausgeliehen werden.

 

max. 8 Teilnehmer/-innen

 

Referentin: Sandra Lang, Musikantenladl Neustadt

Zielgruppen: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 08.11.2019

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Nov
16
Sa
KREATIV sein – Dir selber GUTES TUN @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Nov 16 um 10:00 – Nov 17 um 13:00
KREATIV sein - Dir selber GUTES TUN @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße

DEINE Auszeit in einer besonderen Umgebung!

Dir selber GUTES TUN – Stress, Sorgen, Belastungen für einen Moment ausblenden, zur Ruhe kommen, Spaß haben und Energie tanken!

Ich möchte DICH einladen in einem Wechsel von kreativen Arbeiten und Selbstreflexion NEUES zu entdecken. In einer entspannten Atmosphäre und ohne Druck oder Bewertungen einfach DU SELBST sein zu dürfen.

Wir arbeiten mit verschiedenen Materialien (Acrylfarben, Pinsel, Spachtel, Ton usw.) und verschiedene Techniken – wobei jeder sein Werk individuell gestaltet.

Und wenn du meinst – ICH KANN NICHT MALEN – dann solltest du unbedingt malen und die Stimme wird schweigen (Vincent van Gogh, 1883)

Individuelles Material z. B. Leinwände können vor Ort erworben oder mitgebracht werden!

Leitung: Marion Sandner, Kreativ-Coach

Zielgruppe: Erwachsene

 

max. 10 Teilnehmer/-innen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 08.11.2019

Anmeldung unter Tel.:  09632/9200-44

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph ist über uns möglich.

Nov
24
So
Oberpfälzer Freilandmuseum: Filz beflügelt alle Sinne mit Anita Köstler @ Oberpfälzer Freilandmuseum
Nov 24 um 9:00 – 16:00
Oberpfälzer Freilandmuseum: Filz beflügelt alle Sinne mit Anita Köstler @ Oberpfälzer Freilandmuseum

Filz beflügelt alle Sinne mit Anita Köstler

Mit alter Handwerkstechnik werden am Samstag, den 22. Juni 2019 von 09:00 – 16:00 Uhr, eigene Hüte, Taschen, Schals und vieles mehr gezaubert. Diese alte Textiltechnik ist gar nicht schwer zu erlernen und jeder Kursteilnehmer wird am Ende des Tages eigene Werke mit nach Hause nehmen können.
Kosten: 19 € (Kinder 11 €) und Material
Anmeldung unter 09433 2442-0 oder freilandmuseum@bezirk-oberpfalz.de.

Weitere Termine: 27. Juli, 28.September, 27. Oktober, 24. November

Nov
25
Mo
Adventskranz einmal anders @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Nov 25 um 18:00 – 20:00
Adventskranz einmal anders @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Pünktlich zur Weihnachtszeit zeigt dieser Kurs Alternativen zur üblichen Dekoration. Von Streu über Moos bis hin zu sämtlichen Naturmaterialien zeigt Monika Keck verschiedene Techniken zur Herstellung von Advents- und Türkränzen sowie Adventsgestecken. Ob als Geschenk oder zum Schmücken der eigenen Wohnung – diese Kränze und Gestecke werden beeindrucken. Kerzen für Adventskränze sind selbst mitzubringen, die restlichen Utensilien können vor Ort erworben werden.

 

 

Leitung: Monika Keck, Gartenbäuerin

Zielgruppe: Erwachsene

 

Anmeldeschluss: 18.11.2019

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44