Alle Events im Oberpfälzer Wald

Mai
30
Do
Vatertags-Menü @ Wernberg-Köblitz, Musik Cafè B14
Mai 30 um 17:30

Vatertags-Menü

Für alle Väter und solche die es noch werden wollen bieten wir ein leckeres drei Gänge Biermenü an. Dazu gibt es für jeden Herren ein Bier aufs Haus.
Ok-Ticket beinhaltet eine Reservierung und ein Verzehrgutschein

Jun
1
Sa
Italienisches Buffet – Klassiker und moderne Küche @ Wernberg-Köblitz, Musik Cafè B14
Jun 1 um 17:30

Veranstaltung ist ausverkauft!

Italienisches Buffet - Klassiker und moderne Küche

Wir starten mit einem typischen norditalienischen Aperitivo – Buffet, inklusive eines Aperol Spritz.
Anschließend verwöhnen wir Sie mit einem all you can eat Pasta-Buffet und weiteren Spezialitäten.
Zum krönendem Abschluss gibt es la dolce vita – ein umfangreiches Desserbuffet.
Ok-Ticket beinhaltet die Reservierung und den kompletten Verzehr inklusive eines Aperitivos.

Jun
7
Fr
„Wilde Tage“ im ersten Park für essbare Wildpflanzen @ Burgruine Waldeck
Jun 7 um 10:00 – Jun 10 um 17:00

Spannendes Programm vom 7. bis 10. Juni bei der Burgruine Waldeck

Die „Waldecker Wilden Tage“ vom 7. bis 10. Juni feiern das einjährige Bestehen des deutschlandweit bisher einzigen Parks für essbare Wildpflanzen. Neben Fachkongressen stehen in Waldeck auch viele öffentliche Veranstaltungen und Führungen auf dem Programm. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, die Schätze der Natur mit allen Sinnen zu erleben, Neues zu lernen und Vergessenes wieder zu entdecken.EWILPA Waldeck

Seit Anbeginn der Menschheit bildeten essbare Wildpflanzen eine essentielle Lebensgrundlage. Leider ging das altbewährte Wissen fast gänzlich verloren. Der bundesweit erste Essbare Wildpflanzenpark (EWILPA), der 2018 in Waldeck bei Kemnath eröffnet wurde, hält dagegen – als Bildungsstätte und vor allem als Refugium und wertvoller Lebensraum für heimische Pflanzen- und Tierarten. Am Pfingstwochenende 2019 dreht sich dort – bei einer Veranstaltungsserie anlässlich des Jubiläums – alles um essbare Wildpflanzen.

Probieren erlaubt

„EWILPA: sehen, fühlen, schmecken“ – so heißt nur eine der Veranstaltungen bei den „Waldecker Wilden Tagen“. An vier Tagen, vom 7. bis 10. Juni, können Interessierte bei verschiedenen geführten Wanderungen, Vorträgen, Seminaren oder Tagesworkshops in die Welt der Wildpflanzen eintauchen. Auch für Kinder ist einiges geboten, z.B. eine spannende Rallye. Den Abschluss bildet ein Gottesdienst mit Flurprozession.

Unter www.naturerlebnis-akademie.de ist das vollständige Rahmenprogramm mit allen Details und Uhrzeiten aufgeführt. Tickets für die einzelnen Seminare können dort ebenfalls im Onlineshop bestellt werden. Da nur eine beschränkte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, ist es ratsam, zeitig zu reservieren. Träger der Wilden Tage sind die Stadt Kemnath, der Naturpark Steinwald, die EWILPA-Stiftung, das Hotel Hollerhöfe und die Naturerlebnis Akademie.

Einzigartig in Deutschland

Der EWILPA wurde von Dr. Markus Strauß, Begründer der Stiftung Essbare Wildpflanzenparks und anerkannter Experte seines Fachs, ins Leben gerufen und dank der Unterstützung durch die Stadt Kemnath, zahlreicher Fachkräfte und ehrenamtlicher Helfer im Juni 2018 als erste Anlage seiner Art eröffnet. Die in der Natur bereits vorhandene Vegetation wurde in die Gestaltung mit einbezogen und durch die Pflanzung von weiteren Wildfrucht-Hecken, Alleen, Baumhainen und Flächen mit Wildkräutern ergänzt.

13 „wilde“ Stationen mit informativen Schautafeln sind entlang eines rund fünf Kilometer langen Wanderweges entstanden. Von den Feuchtwiesen in der Aue bis hinauf zu den trockenen Felshängen an der Burgruine bietet sich den Entdeckern und Sammlern eine Vielfalt an gesunden und schmackhaften Wildpflanzen.

Wildes Super Food

Wildpflanzen sind echtes Super Food – wilde Kräuter, Blüten, Beeren, Früchte und Nüsse enthalten deutlich mehr Vitalstoffe als kultivierte Sorten und weisen neben Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen auch wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe wie ätherische Öle, Bitterstoffe oder Antioxidantien auf. Doch der „wilde“ Park bietet neben einem natürlichen und kulinarischen Erlebnis für Menschen vor allem auch der Pflanzen- und Tierwelt ein Rückzugsgebiet mit paradiesischer Artenvielfalt.

Mehr Details zum Park und den ganzjährigen Kursen und Veranstaltungsangeboten sind unter www.ewilpa.net und www.naturerlebnis-akademie.de zu finden.

White Friday @ Evangelisches Gemeindehaus
Jun 7 um 21:30 – 22:30

Fr, 7.6. 18 – 21.30 Uhr : White Friday

Bei Schwarzlicht und Musik in cooler Atmosphäre selber Cocktails mixen, Chips und Dips essen, Freunde treffen, tanzen  oder einfach nur chillen… Zum White Friday sind Teenies und Jugendliche im Alter von 11 bis 15 Jahren eingeladen, um einen ganz besonderen Abend zu erleben. Eine Anmeldung ist erforderlich über die Website www.neustadtamkulm-evangelisch.de . Eintritt: 5€ inkl. einem Cocktail (natürlich alkoholfrei.)

Ort: Evangelisches Gemeindehaus, Pfarrgasse 24, 95514 Neustadt am Kulm

Philipp Kassel, 0151-46624739              philipp.kassel@elkb.de

Evang.-Luth. Pfarramt Neustadt am Kulm          09648-272         pfarramt.neustadt.kulm@elkb.de

Jun
15
Sa
DEATH ANGEL @ Cham, L.A. Live Style Cafe
Jun 15 um 21:00

DEATH ANGEL

• US-BBQ (mit Outdoor Live Musik) ab 17:00 Uhr
• FOODTRUCK
• DEATH ANGEL – Autogrammstunde
• EINLASS HALLE ab 20:00 Uhr
• BRUTAL LIVE SHOW (in der Halle) ab 21:00 Uhr
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
• MIDNIGHT GRILL & AFTERSHOW PARTY
(Outdoor & im Cafe !!!)
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Jun
30
So
Frühstücksbuffet Fit´n Fun @ Wernberg-Köblitz, Musik Cafè B14
Jun 30 um 9:00

Veranstaltung ist ausverkauft!

Frühstücksbuffet Fit´n Fun

Am letzten Sonntag im Juni bieten wir ein abwechslungsreiches, vielseitiges Frühstücksbuffet, inkl. ein Glas Orangensaft an. Genuss am Morgen! Ein perfekter Start in den Tag!

Kräuterfestival mit Handwerkskunst – Tag der offenen Gartentür @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Jun 30 um 10:00 – 18:00
Kräuterfestival mit Handwerkskunst - Tag der offenen Gartentür @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße

Seit 2008 haben wir in Waldsassen über 250 Kräuterführer und Kräuterführerinnen von nah und fern ausgebildet. An diesem Tag stellen Sie nicht nur ihre selbstgemachten Produkte aus, sondern möchten auch den Besuchern zeigen, was Sie alles in der Kräuterführerausbildung vermittelt bekommen haben. Es gibt allerlei Stände mit Naturprodukten, Kräutern und Pflanzen. Ebenso mit dabei sind Stände mit verschiedener Handwerkskunst, wie zum Beispiel der Drechsler Josef Doß aus Mitterteich oder Anita Nacke mit genähten Filzgegenständen  sowie Vroni Brauer mit Holz und Co.  Um 14:00 Uhr führt unsere Hildegard von Bingen Expertin Johanna Eisner durch unsere Hildegardbeete. Während des Tages präsentiert und zeigt unsere zertifizierte Kräuterführerin Petra Stark mit dem Schwerpunkt Kräuter verschiedene Arten ihrer Verwendung.

Auch mit dabei sind die weit über den Landkreis hinaus bekannte Bio-Gärtnerei Becher aus Ebnath, die Filzmeisterin Anita Köstler mit ihrer Filzwerkstatt für Kinder, sowie Erlebnisbauer Michael Richtmann. Mit etwas Geschick und Ausdauer, können sich Kinder und Erwachsenen beim Melken versuchen. Die Kinder unserer Regenbogenbande/Gartenzwerge werden wieder in gewohnter Art und Weise einen Mitmachstand präsentieren.

 

Neben der Umweltstation wird die Stadlgalerie und der Gedankengarten von Christine Böhm mit vielen verschiedenen handwerklichen Kunstgegenständen ihre Tore geöffnet haben und somit das Kräuterfestival bereichern.

 

Die Stadtkapelle aus Waldsassen sorgt wie letztes Jahr gegen eine kleine Spende für musikalische Umrahmung.

 

Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und selbstgemachtem  Kuchen bestens gesorgt.

Es soll ein großes Fest mit herzlicher Atmosphäre für alle sein.

 

Veranstalter: Umweltstation Abtei Waldsassen in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Tirschenreuth, Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landschaftspflege

Jul
7
So
Bürgerfest: Der Tag der Elektromobilität @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Jul 7 um 13:00 – 18:00
Bürgerfest: Der Tag der Elektromobilität @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße

Am Tag des Bürgerfestes in Waldsassen steht im Kloster- und Naturerlebnisgarten die Elektromobilität im Mittelpunkt. Familie Heinrich informiert über die Elektromobilität mit Hilfe eines Elektrofahrrads. Das Autohaus „Enslein & Schönberger“ und Privatpersonen werden mit verschiedenen Elektroautos wie zum Beispiel ein Tesla Roadster, ein BMW I3, Renault ZOE und ein E-Golf anwesend sein. Somit können Sie sich vor Ort über die Vorzüge von E-Autos informieren lassen.

 

Musikalisch wird der Tag der Elektromobilität vom Akkordeonorchester der Kreismusikschule Tirschenreuth unter der Leitung von Viktoria Obermaier umrahmt. Natürlich gibt es auch wieder ein üppiges Kuchenbuffet mit Kaffee und Erfrischungsgetränken.

 

Veranstalter: Umweltstation Abtei Waldsassen

Jul
15
Mo
Schmerzbewältigungsprogramm für Senioren @ Klinikum Nordoberpfalz
Jul 15 ganztägig
Schmerzbewältigungsprogramm für Senioren @ Klinikum Nordoberpfalz

Die Eigenkompetenz des Patienten im Umgang mit der Schmerzerkrankung fördern und Hilfe zur Selbsthilfe bieten – darum geht es beim Seniorenprogramm an der Schmerztagesklinik am Klinikum Weiden. Zielgruppe sind dabei ältere Schmerzpatienten mit schmerz- und krankheitsbedingten Einschränkungen, für die ein mehrwöchiges werktägliches Intensivprogramm körperlich zu belastend wäre.

Daher erfolgt die multimodale Behandlung über einen Zeitraum von zwölf Wochen jeweils am Dienstag (7:45 Uhr – 15 Uhr) und am Donnerstag (7:45 Uhr – 13 Uhr) durch verschiedene Therapeuten nach einem festen Stundenplan mit Einzel- und Gruppentherapieelementen. Auch hier liegt der Schwerpunkt auf geistig und körperlich aktivierenden Maßnahmen. Die einzelnen Therapiemodule sind aufeinander abgestimmt und bauen inhaltlich aufeinander auf. Zentrales Anliegen ist die Förderung der Eigenkompetenz der älteren Patienten im Umgang mit der Schmerzerkrankung und die Erweiterung des sozialen und körperlichen Radius. Die Erarbeitung von individuellen Heimprogrammen ist dabei ein wichtiger Bestandteil.

Das nächste Senioren-Programm startet am Dienstag, 05.07.19. Eine Anmeldung zur ausführlichen Erstvorstellung mit Anamnese und Untersuchung ist bereits jetzt täglich zwischen 8 und 16 Uhr (freitags 8 bis 14 Uhr) im Sekretariat der Schmerztagesklinik unter der Nummer 0961/303-3242 möglich, um schließlich bei entsprechender Eignung die Teilnahme am Programm zu vereinbaren.

 

Jul
27
Sa
50. Bayreuther Sommernachtsfest @ Bayreuth, Parkanlage Eremitage
Jul 27 um 17:00

50. Bayreuther Sommernachtsfest

Eines der schönsten und romantischsten Feste Frankens findet in diesem Jahr zum 50. Mal statt. Besucher des Jahrgangs 1969 erhalten freien Eintritt, mit gültigem Ausweis, an der Abendkasse.

Lassen Sie sich verzaubern von einem abwechslungsreichen Musikprogramm auf vier Bühnen, einer wunderschön illuminierten Orangerie und kulinarischen Genüssen! Eine große Wiese mit Spielstraße lässt Kinderherzen höher schlagen. Und das imposante Feuerwerk, das jährlich den Bayreuther Nachthimmel eindrucksvoll erhellt, begeistert wieder Groß und Klein.
Die Eintrittskarte gilt gleichzeitig als Busticket der Stadtwerke Bayreuth zum Sommernachtsfest und wieder nach Hause. Ab dem Volksfestplatz besteht wieder ein kostenloses Park & Ride Angebot bis 03:00 Uhr.