Alle Events im Oberpfälzer Wald

Mai
26
So
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Mai 26 um 14:00
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Im Garten der Umweltstation ist ein Areal ganz den Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen gewidmet. Welche Heilpflanzen Hildegard von Bingen nutzte und welche Wirkungen sie besitzen, erklärt die Hildegard-Expertin Johanna Eisner in dieser Führung. Dabei dürfen Sie mit allen Sinnen in die Welt der Heilkräuter eintauchen.

 

Die jungen Schwestern des Konvents gestalten dazu einen kurzen musikalischen, meditativen Impuls im Kloster- und Naturerlebnisgarten.

 

Leitung: Die jungen Schwestern des Konvents und

Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich.

Jun
20
Do
Heimische Wildblüten und Blütenessenzen erkennen, selbst ansetzen und verwenden @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Jun 20 um 9:00 – 17:00
Heimische Wildblüten und Blütenessenzen erkennen, selbst ansetzen und verwenden @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße

Was hat sich Albert Einstein wohl gedacht, als er den Satz postulierte: „Alle Materie ist Schwingung!“ Ob er sich bereits mit heimischen Blüten und Pflanzen beschäftigte und dazu einen bioenergetischen Zugang hatte? Wusste er um die Kraft der Sonne und um streitbare Begriffe wie Schwingungen, Aura und Informationen rund um Wildpflanzen Bescheid?

Wer sich mit heimischen Blüten und der Praxis von Blütenessenzen beschäftigen mag, ist bei diesem Tageskurs absolut richtig. Wir lernen an diesem Tag Grundzüge zum Thema heimische Blütenessenzen aus Wildpflanzen kennen und lassen auch eine kritische Betrachtung nicht aus. Wer neugierig und interessiert an alternativen Zugängen zu heimischen Wildpflanzen und deren unterstützenden Kräften ist, ist an diesem Tag genau richtig. Als Höhepunkt werden wir eine eigene Blütenessenz ansetzen und auch versuchen, in die Schwingungen von Blütenessenzen als angenehme Unterstützung im Alltag durch Übungen hineinhören!

 

Leitung: Hansjörg Hauser, Dipl. Ing.Agr. (FH), Kräuterpädagoge

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 13.06.2019

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph ist über uns möglich.

Jun
30
So
Kräuterfestival mit Handwerkskunst – Tag der offenen Gartentür @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Jun 30 um 10:00 – 18:00
Kräuterfestival mit Handwerkskunst - Tag der offenen Gartentür @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße

Seit 2008 haben wir in Waldsassen über 250 Kräuterführer und Kräuterführerinnen von nah und fern ausgebildet. An diesem Tag stellen Sie nicht nur ihre selbstgemachten Produkte aus, sondern möchten auch den Besuchern zeigen, was Sie alles in der Kräuterführerausbildung vermittelt bekommen haben. Es gibt allerlei Stände mit Naturprodukten, Kräutern und Pflanzen. Ebenso mit dabei sind Stände mit verschiedener Handwerkskunst, wie zum Beispiel der Drechsler Josef Doß aus Mitterteich oder Anita Nacke mit genähten Filzgegenständen  sowie Vroni Brauer mit Holz und Co.  Um 14:00 Uhr führt unsere Hildegard von Bingen Expertin Johanna Eisner durch unsere Hildegardbeete. Während des Tages präsentiert und zeigt unsere zertifizierte Kräuterführerin Petra Stark mit dem Schwerpunkt Kräuter verschiedene Arten ihrer Verwendung.

Auch mit dabei sind die weit über den Landkreis hinaus bekannte Bio-Gärtnerei Becher aus Ebnath, die Filzmeisterin Anita Köstler mit ihrer Filzwerkstatt für Kinder, sowie Erlebnisbauer Michael Richtmann. Mit etwas Geschick und Ausdauer, können sich Kinder und Erwachsenen beim Melken versuchen. Die Kinder unserer Regenbogenbande/Gartenzwerge werden wieder in gewohnter Art und Weise einen Mitmachstand präsentieren.

 

Neben der Umweltstation wird die Stadlgalerie und der Gedankengarten von Christine Böhm mit vielen verschiedenen handwerklichen Kunstgegenständen ihre Tore geöffnet haben und somit das Kräuterfestival bereichern.

 

Die Stadtkapelle aus Waldsassen sorgt wie letztes Jahr gegen eine kleine Spende für musikalische Umrahmung.

 

Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und selbstgemachtem  Kuchen bestens gesorgt.

Es soll ein großes Fest mit herzlicher Atmosphäre für alle sein.

 

Veranstalter: Umweltstation Abtei Waldsassen in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Tirschenreuth, Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landschaftspflege

Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Jun 30 um 14:00
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Im Garten der Umweltstation ist ein Areal ganz den Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen gewidmet. Welche Heilpflanzen Hildegard von Bingen nutzte und welche Wirkungen sie besitzen, erklärt die Hildegard-Expertin Johanna Eisner in dieser Führung. Dabei dürfen Sie mit allen Sinnen in die Welt der Heilkräuter eintauchen.

 

Leitung: Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich.

Jul
13
Sa
Natürlich Haare färben und pflegen ohne Chemie – mit Walnuss, Salbei, Kamille & Co @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Jul 13 um 13:00 – 16:00
Natürlich Haare färben und pflegen ohne Chemie - mit Walnuss, Salbei, Kamille & Co @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße

Immer mehr Menschen reagieren beim Haarefärben auf die künstlichen Pflegeprodukte. Dabei ist es nicht einmal so schwer, mit natürlichen Mitteln die Haare zu färben. In diesem Workshop zeigt Ihnen die zertifizierte Kräuterführerin Angelika Eichelberger, wie sie mit Naturmaterialien ihren Haaren eine andere Farbe geben können und die kaputten Haare wieder kraftvoll erscheinen lassen. Wagemutige können dies gleich im Kurs ausprobieren.

 

Benötigte Hilfsmittel: Dunkle Handtücher (wegen evtl. Verfärbungen), breitgefächerter Kamm oder Haarbürste,

Einmalhandschuhe

 

Leitung: Angelika Eichelberger, zertifizierte Kräuterführerin

Zielgruppe: Erwachsene und andere Interessierte

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 05.07.2019

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Jul
15
Mo
Schmerzbewältigungsprogramm für Senioren @ Klinikum Nordoberpfalz
Jul 15 ganztägig
Schmerzbewältigungsprogramm für Senioren @ Klinikum Nordoberpfalz

Die Eigenkompetenz des Patienten im Umgang mit der Schmerzerkrankung fördern und Hilfe zur Selbsthilfe bieten – darum geht es beim Seniorenprogramm an der Schmerztagesklinik am Klinikum Weiden. Zielgruppe sind dabei ältere Schmerzpatienten mit schmerz- und krankheitsbedingten Einschränkungen, für die ein mehrwöchiges werktägliches Intensivprogramm körperlich zu belastend wäre.

Daher erfolgt die multimodale Behandlung über einen Zeitraum von zwölf Wochen jeweils am Dienstag (7:45 Uhr – 15 Uhr) und am Donnerstag (7:45 Uhr – 13 Uhr) durch verschiedene Therapeuten nach einem festen Stundenplan mit Einzel- und Gruppentherapieelementen. Auch hier liegt der Schwerpunkt auf geistig und körperlich aktivierenden Maßnahmen. Die einzelnen Therapiemodule sind aufeinander abgestimmt und bauen inhaltlich aufeinander auf. Zentrales Anliegen ist die Förderung der Eigenkompetenz der älteren Patienten im Umgang mit der Schmerzerkrankung und die Erweiterung des sozialen und körperlichen Radius. Die Erarbeitung von individuellen Heimprogrammen ist dabei ein wichtiger Bestandteil.

Das nächste Senioren-Programm startet am Dienstag, 05.07.19. Eine Anmeldung zur ausführlichen Erstvorstellung mit Anamnese und Untersuchung ist bereits jetzt täglich zwischen 8 und 16 Uhr (freitags 8 bis 14 Uhr) im Sekretariat der Schmerztagesklinik unter der Nummer 0961/303-3242 möglich, um schließlich bei entsprechender Eignung die Teilnahme am Programm zu vereinbaren.

 

Jul
28
So
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Jul 28 um 14:00
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Im Garten der Umweltstation ist ein Areal ganz den Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen gewidmet. Welche Heilpflanzen Hildegard von Bingen nutzte und welche Wirkungen sie besitzen, erklärt die Hildegard-Expertin Johanna Eisner in dieser Führung. Dabei dürfen Sie mit allen Sinnen in die Welt der Heilkräuter eintauchen.

 

Die jungen Schwestern des Konvents gestalten dazu einen kurzen musikalischen, meditativen Impuls im Kloster- und Naturerlebnisgarten.

 

Leitung: Die jungen Schwestern des Konvents und

Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich.

Jul
30
Di
Smoothies for Kids – Wildobst erkennen und zu leckeren Smoothies verarbeiten @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Jul 30 um 14:00 – 16:00
Smoothies for Kids - Wildobst erkennen und zu leckeren Smoothies verarbeiten @ Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Wildobst, was ist das überhaupt? Die Kinder lernen mit der Kräuterführerin Petra Stark verschiedene (Wild-) Obstsorten kennen, die in der freien Natur oder im Garten wachsen. Ob Brombeere, Heidelbeere oder Giersch und Spitzwegerich  – bei Smoothies sind der Phantasie und der Vielfalt keine Grenzen gesetzt. Jeder, der Smoothies liebt und lernen will, wie man diese selber herstellen kann, ist herzlich eingeladen „mit zu mixen“.

 

Leitung: Petra Stark, zertifizierte Kräuterführerin, Mentorin für Garten und Natur

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche (ab 8 Jahren)

 

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Jugendstelle TIR

 

Anmeldeschluss: 23.07.2019

Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44

Aug
13
Di
Kräuterbüschel – zwischen Tradition und Moderne @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Aug 13 um 19:00 – 21:00
Kräuterbüschel - zwischen Tradition und Moderne @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße

Traditionell werden jedes Jahr zu Maria Himmelfahrt Kräuterbüschel geweiht. Doch was gehört in einen Krautbuschn und warum? Dieser Frage gehen Sie gemeinsam mit Floristin und Zierpflanzengärtnerin Claudia Dietz nach. Die verwendeten Kräuter und ihre Wirkung werden erklärt und jeder hat die Möglichkeit „seinen“ Kräuterbüschel zu binden. Mitzubringen ist eine Gartenschere.

Leitung: Claudia Dietz, Zierpflanzengärtnerin, Floristin, Kräuterführerin, Mentorin für Garten und Natur

Zielgruppe: alle am Thema Interessierte

Anmeldschluss: 06.08.2019

Anmeldung unter Tel.:  09632/9200-44

Aug
25
So
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße
Aug 25 um 14:00
Führung durch den Hildegard-Garten @ Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße | Waldsassen | Bayern | Deutschland

Im Garten der Umweltstation ist ein Areal ganz den Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen gewidmet. Welche Heilpflanzen Hildegard von Bingen nutzte und welche Wirkungen sie besitzen, erklärt die Hildegard-Expertin Johanna Eisner in dieser Führung. Dabei dürfen Sie mit allen Sinnen in die Welt der Heilkräuter eintauchen.

 

Leitung: Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

Zielgruppe: offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Keine Anmeldung erforderlich.